PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Schwert und Schild

Pokémon Schwert und Schild: Kann ich den Schwierigkeitsgrad erhöhen? Pokéball Plus erhält Support

Von Ben Brüninghaus - News vom 05.11.2019 09:09 Uhr
© Nintendo

Wie schwer „Pokémon Schwert und Schild“ am Ende wird, steht noch in den Sternen. Doch wir haben nun Gewissheit, was die Anpassung des Schwierigkeitsgrads betrifft. Game Freak hat erklärt, wie das mit der Schwierigkeitsstufe funktioniert. 

Wenn es um die Pokémon-Spiele geht, spielen Schwierigkeitsgrade zumeist keine große Rolle. Die einzige Ausnahme stellten wohl Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 dar, die mit ihrem Schlüsselsystem-Feature ausgestattet wurden. Doch das war es dann auch schon. Im Normalfall gibt es nur einen Schwierigkeitsgrad und das wars.

Schwierigkeitsgrad skalierbar

Falls ihr euch nun fragt, ob es in Pokémon Schwert und Schild unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gibt, gibt es nun die entsprechende Info von Junichi Masuda und Shigeru Ohmori, die gegenüber Eurogamer verraten haben, dass die Switch-Spiele keine direkte Option haben, die Schwierigkeit zu verändern. Sie meinen:

„In Schwert und Schild gibt es keine spezifische Option, die Schwierigkeit zu ändern. Es gibt unterschiedliche Wege, Pokémon zu spielen. Einige Elemente werden herausfordernder als andere und wir hoffen, dass die Spieler ihre eigenen Herausforderungen im Spiel entdecken.“

Weiter führen sie an, dass sich der Schwierigkeitslevel relativ zur Menge der Pokémon, die ihr bei euch tragt, verhält. So könnten die Spieler diese Möglichkeit also dazu verwenden, die Schwierigkeit des Spiels zu verändern. 

Schließlich liegt es also bei euch, wie viele Pokémon ihr mit euch herumtragt und wenn wir ganz genau sind, ist es also schon möglich, die Schwierigkeit im Spiel anzupassen.

Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Spoiler: Entwicklungen der Starter geleakt

Pokéball Plus wird unterstützt

Davon ab haben die Entwickler im gleichen Atemzug noch bestätigt, dass der Pokéball Plus, den es seit dem Release von Pokémon Let's Go Pikachu und Evoli gibt, unterstützt wird. Doch er wird nicht als Controller zu verwenden sein. Viel mehr kann er als Pokémon-Box fungieren, in dem ihr Pokémon transferieren und mitnehmen könnt.

Pokémon Let’s Go Pikachu & EvoliPokémon Let’s Go Pikachu & Evoli: Spieler öffnet Pokéball Plus, was ist drin? Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Wie gut die Dynamax-Formen wirklich sind – Preview

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Pokémon Schwert und Schild Rollenspiel Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Game Freak
KAUFEN
Hippogreif freischalten in Hogwarts Legacy, so gehts! Hogwarts-Legacy-Denkarium Hogwarts Legacy: Was hat es mit den Denkarium-Erinnerungen auf sich? Im Hogwarts Legacy Trailer wird der unverzeihliche Fluch Avada Kedavra verwendet Hogwarts Legacy: So könnt ihr in der Arena der dunklen Künste kämpfen Far Cry Sale im Ubisoft Store Ubisoft: Far Cry 7 und Far Cry Multiplayer offiziell in Entwicklung
Dead Space Remake: Spielzeit & Kapitel im Überblick Hogwarts Legacy: Alraunen Hogwarts Legacy: Was sind Alraunen? Dead Space Remake - Trophäen Trophäen in Dead Space Remake: Leitfaden für Platin PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Wann kommen die Gratis-Spiele für Essential? Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Nebenquests sollen die Hauptkampagne beeinflussen Elden Ring: Boss-Guide zu Rykard und Götterverschlingende Schlange (Lösung) Elden Ring: So besiegt ihr Rykard und Götterverschlingende Schlange (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter