PLAYCENTRAL NEWS Persona 5

Persona 5: Atlus droht Streamern

Von Redaktion PlayCentral - News vom 06.04.2017 14:41 Uhr

Wer Persona 5 streamen will, sollte aufpassen, denn Atlus hat strikte Richtlinien aufgestellt. Wer diese nicht beachtet, könnte seinen Channel verlieren!

In einem Blogpost zum Release des JRPGs Persona 5 hat Atlus Richtlinien für das Streamen und Hochladen von Videos zum Spiel veröffentlicht. Was erst einmal ungewöhnlich klingt, hat aber einen guten Grund: Der japanische Publisher hat seiner amerikanischen Niederlassung strikte Vorgaben gemacht und wer diese nicht umsetzt, riskiert Konsequenzen.

So bittet Atlus die Nutzer, nicht zu spoilern und deswegen zum Beispiel keine Videos der Endsequenzen zu den Dungeons aufzunehmen. Zudem sollen keine Videos veröffentlicht werden, die sich lediglich auf Zwischensequenzen konzentrieren. Weiterhin muss die Länge eines jeden einzelnen Videos unter 90 Minuten bleiben. So weit ist das alles wie eine Bitte an die Community formuliert.

Persona 5Persona 5: So viele Einheiten wurden insgesamt verkauft

In dem Abschnitt für Streamer sticht allerdings heraus, dass der Publisher hier deutlich restriktiver ist. Für Streamer gilt: Keine Inhalte aus dem Spiel ab einem bestimmten Zeitpunkt, sonst drohen Strafen. Der Zeitpunkt ist dabei als der 7. Juli (In-Game-Zeit) definiert. Hier zeigt sich Atlus außerdem wenig kulant. Mit einem Verweis auf Atlus in Japan schreibt die amerikanische Niederlassung: "Wer sich dafür entscheidet, Inhalte nach dem 7. Juli zu streamen, riskiert einen Content-ID-Anspruch oder, noch schlimmer, eine Urheberrechtsverwarnung beziehungsweise eine Kontensperre." 

Der Publisher betont allerdings am Schluss, dass Persona 5 ein "extremer Sonderfall" sei und derzeit offene Gespräche darüber geführt werden, wie sich die Video- und Streaming-Richtlinien weiterentwickeln könnten. 

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.

News & Videos zu Persona 5

Persona 5: Neue Royal-Edition offiziell angekündigt Persona 5: Neue Hinweise auf neue Edition und Switch-Port Persona 5: Über 2 Millionen verkaufte Einheiten Persona 5: Über 1,8 Millionen Auslieferungen Persona 5: Atlus entschuldigt sich für Streaming-Richtlinien Persona 5: Neue Atlus-Domains bieten Hinweise auf zukünftige Spiele
Persona 5 Rollenspiel PS4, PS3
PUBLISHER SEGA
ENTWICKLER Atlus
KAUFEN
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist schon wieder enbannt worden, Twitch wieder inkonsequent Amazon Prime Day 2021 Datum Tag Amazon Prime Day 2021 endet heute: Tipps und Tricks für die besten Deals & Angebote Assassin's Creed Valhalla Muspelheim Eivor alt Assassin’s Creed Valhalla in Muspelheim mit Odin und Loki: Setting für 3. DLC bestätigt PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Ende Juni
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? PS5 DualSense reduziert Prime Day PS5: DualSense im günstigen Bundle mit Ladestation, Headset oder Game beim Prime Day 2021 Cyberpunk 2077 - Fehler auf Steam beim Download Cyberpunk 2077 offiziell zurück im PlayStation Store – allerdings mit einer Warnung Battlefield 2042 Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS