PLAYCENTRAL NEWS NVIDIA

NVIDIA: Das kann die GTX Titan X – Komplette Spezifikationen

Von Wladislav Sidorov - News vom 17.03.2015 21:47 Uhr

Im Rahmen der Games Developers Conference kündigte der Chiphersteller Nvidia die GTX Titan X offiziell an. Die Grafikkarte überzeugt mit monströsen technischen Daten, hat aber ihren immens hohen Preis.

Anfang des Monats gab NVIDIA das bekannt, was ohnehin schon jeder ahnte: Die GTX Titan Z erhält einen Nachfolger, der auf den Namen Geforce GTX Titan X hört und einmal mehr mit immens hohen technischen Daten überzeugen möchte. Allerdings hat die wahnsinnige Leistung auch einen wahnsinnigen Preis.

Bei der Enthüllung im Rahmen der Games Developers Conference hüllte man sich noch in Schweigen, nachdem jetzt jedoch die ersten Testmodelle an Hardware-Magazine versendet wurden, sind nun sämtliche technischen Spezifikationen bekannt. 

So baut die GTX Titan x auf einem GM200-Grafikchip auf (GTX 980: GM204) und verfügt über einen Chip-Takt von 1.000 MHz (GTX 980: 1.126 MHz), im Boost-Takt sind es 1.075 MHz (GTX 980: 1.216 MHz). Zudem sind ganze 3.072 Shader-Einheiten verbaut, das sind 50 Prozent mehr als bei der GTX 980, die noch 2.048 hatte. Auch in Sachen Textureinheiten (192 im Vergleich zu 128 bei der GTX 980) und Raster-Operatoren (96 im Vergleich zu 64 bei der GTX 980) können dank dem GM200 50 Prozent mehr vorgewiesen werden.

Der monströse Videospeicher mit einer Größe von 12 Gigabyte (GTX 980: 4 Gigabyte) soll zusammen mit dem im Vergleich zur 980 gleich bleibenden Speichertakt von 7,0 GHz und einem Speicherinterface von 384 Bit (256 Bit bei der 980) zu einer erhöhten Gesamtleistung von 50 Prozent in Relation zur GTX 980 führen. Sollte der VRAM jedoch ausgiebig genutzt werden, können auch stärkere Performanceschübe möglich sein.

Auf der Platine der GTX Titan X sind sowohl ein 6-Pin- als auch ein 8-Pin-Anschluss verbaut, die TDP beträgt statt 165 Watt bei der 980 ganze 250 Watt. Kosten soll die Grafikkarte um die 1000 Euro, in den USA sind es nämlich 999 Dollar. Das würde übrigens für einen guten Rechner mit einer verbauten GTX 970 ausreichen.

News & Videos zu NVIDIA

NVIDIA: Stadia-Konkurrent GeForce Now ist offiziell gestartet und deutlich günstiger NVIDIA: RTX 2060 offiziell angekündigt NVIDIA: RTX 2070, 2080 und 2080 Ti angekündigt NVIDIA: GeForce Experience: Freestyle bringt Filter wie bei Instagram NVIDIA: Entwicklung von GeForce-32-Bit-Treibern gestoppt NVIDIA: Produziert zwei Grafikkarten im Star Wars-Stil
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge The Last of Us 2 - Abby The Last of Us 2: Hass und Morddrohungen gegenüber Abby-Sprecherin Laura Bailey Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 wird in Japan stark zensiert erscheinen Animal Crossing New Horizons Update Sommer Tauchen Animal Crossing: New Horizons-Update 1.3.0 ist da und bringt Tauchen, Meerestiere und neue Gegenstände
MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen One Piece, Anime, Samurai One Piece: In Manga-Kapitel 984 wurde die Identität von Yamato enthüllt MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS