PLAYCENTRAL NEWS Netzkultur

Netzkultur: FBI soll beliebte FaceApp untersuchen

Von Ben Brüninghaus - News vom 18.07.2019 13:08 Uhr
Special Agent Lauren Regucci © FBI

In den letzten Tagen haben viele Smartphone-User die sogenannte FaceApp heruntergeladen und installiert. Doch die US-Regierung warnt nun davor, dass die Daten nicht vor Missbrauch geschützt seien, die an die Server des russischen Unternehmens Wireless Lab geschickt würden. 

Derzeit haben die User auf Social Media und Co. eine Menge Spaß mit der neuen App aus dem Internet, die sie unter anderem visuell zu Menschen im hohen Alter verwandelt. Die sogenannte FaceApp hat in den vergangenen Tagen für eine horrende Datenflut an Bildern im globalen Netz gesorgt. Es gibt wohl keinen Instagram- oder Twitter-User, der sich nicht in seiner zukünftigen oder jüngeren Version geteilt hat. 

NetzkulturNetzkultur: Was bedeutet Artikel 13 eigentlich?

Sogar Computerspiel-Unternehmen sind auf den Zug aufgesprungen, die ihren Charakteren kurzerhand den Großeltern-Look verpasst haben. Da wäre zum Beispiel Capcom mit Leon S. Kennedy oder Claire Redfield aus Resident Evil 2, um mal ein Beispiel zu nennen:

FBI soll einschreiten 

Doch der US-Demokrat (Fraktionschef) Chuck Schumer hält dies für alles andere als einen Spaß. Er fordert nun offiziell dazu auf, dass sich die Bundespolizei FBI der Sache annimmt. 

Grund dafür sei die Tatsache, dass es sich hierbei um eine russische App handelt. Sie stelle ein nationales Sicherheitsrisiko und eine Gefahr für Millionen US-Bürger dar, was den Umgang mit persönlichen Daten betrifft. 

Tatsächlich stammt die App von dem russischen Unternehmen Wireless Lab. Die Daten sollen vorerst an einen Server geschickt und dort bearbeitet werden. Die Bearbeitung findet demnach nicht direkt auf dem Smartphone der User statt, so die gängige Ansicht. 

Schumer wies via Twitter darauf hin, dass die User den Betreibern unwiderruflichen und uneingeschränkten Zugriff auf persönliche Fotos und Daten gewähren, um die App verwenden zu können. 

Parallel spricht er ebenso die US-Handels- und Verbraucherschutzbehörde (FTC) an, die zu prüfen hätten, ob US-Bürger, insbesondere Regierungs- und Militärpersonal, gegen derartigen Datenmissbrauch geschützt seien. 

NetzkulturNetzkultur: User wollen Area 51 stürmen: Facebook-Event sorgt für Netzphänomen und lustige Memes

Schlussendlich handelt es sich laut Schumer um US-Bürger und es sei fragwürdig, ob Daten an Dritte oder sogar an ausländische Regierungen weitergegeben würden.

Die User weltweit wird dies jedoch wohl erst einmal nicht davon abhalten, ihre lustigen Bilder ins Internet zu stellen. Was daraus wird und wie sich die Sachlage im Detail entwickelt, bleibt abzuwarten. 

InternetInternet: Die 10 schlechtesten Passwörter des Jahres

News & Videos zu Netzkultur

Mit Humor gegen Corona: Die 35 besten Memes zur Pandemie Pornhub: Coronavirus sorgt für fragwürdige Such-Trends Netzkultur: Kurzfilm von 1896 via KI auf 4K hochskaliert, Ergebnis wirkt wie Handyaufnahme Netzkultur: Trauer um Kobe Bryant: NBA 2K20 und Gamer gedenken der Basketball-Legende Netzkultur: Die berühmte Internet-Katze Lil BUB ist verstorben Netzkultur: GoldenEye 007: Modder bindet den Cybertruck in ein altes James Bond-Spiel ein
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis!
Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen PS5 Sony PS5: Enthüllung von Release-Termin & Preis laut Insider an diesem Datum! The Witcher-Quiz: Wie viel wisst ihr über die Games? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS