PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Netflix: Neon Genesis Evangelion startet bereits in diesem Sommer

Von Ben Brüninghaus - News vom 24.03.2019 09:25 Uhr
© Netflix

Der Anime „Neon Genesis Evangelion“ wird erstmals ganz offiziell bei einem Streaming-Anbieter zu sehen sein. Netflix hat sich die Rechte gesichert und bringt die Anime-Serie samt Filme in diesem Sommer an den Start. Das finale Datum wurde kürzlich bekannt gegeben. 

Vor einiger Zeit hat Netflix verkündet, dass sie den vielseits beliebten und ausgezeichneten Anime von Hideaki Anno „Neon Genesis Evangelion“ ins VoD-Streaming-Programm aufnehmen – wohlbemerkt das erste Mal weltweit. Danach wurde es recht still um das Thema. Doch nun steht fest, wann es schlussendlich so weit sein wird. Der Serienstart bezieht sich auf den 21. Juni 2019, also schon in diesem Sommer. 

NetflixNetflix: Love, Death & Robots: 5 Gründe, warum ihr diese Serie auf keinen Fall verpassen solltet!

Neon Genesis Evangelion auf Netflix

Falls ihr den Anime noch nicht gesehen habt, können wir ihn euch nur wärmstens ans Herz legen. Tatsächlich zählt „Neon Genesis Evangelion“ als Mitbegründer des sogenannten Mecha-Genres, das nach der Uraufführung im Jahr 1995 ins Rollen gebracht wurde, und gleichermaßen für viele mit Abstand als beste Anime-Serie aller Zeiten.

Inhaltlich bekommen wir es hier mit gigantischen Mechs zu tun, den namensgebenden Evangelion. Doch neben den gewaltigen Kampfrobotern und der überirdischen Bedrohung (den sogenannten Engeln) werden in NGE eine Menge philosophischer Themen behandelt, die die Frage nach der eigenen Existenz oder den Platz des Menschen in unserer Welt beinhalten, während der Protagonist mit dem Erwachsenwerden zu kämpfen hat. 

NetflixNetflix: Neu im April 2019: Alle Serien und Filme bekannt!

Neben dem Anime mit ganzen 26 Episoden wird es außerdem die Filme „The End of Evangelion“ und „Death & Rebirth“ (in überarbeiteter Form) als „Death(True)2“ im Programm von Netflix zu sehen geben.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Russell Crowe in Ridley Scotts Kultfilm Gladiator, der jetzt mit Gladiator 2 ein Sequel bekommen soll. Gladiator bekommt nach 24 Jahren eine Fortsetzung – ohne Russell Crowe! Hogwarts Legacy: Sprachausgabe Enthält Hogwarts Legacy eine deutsche Sprachausgabe? Sons of the Forest - Multiplayer Planänderung: Sons of the Forest kommt im Februar im Early Access Naruto – Wer ist der neunschwänzige Fuchs?
Dragon Ball – Wie oft ist Krillin gestorben? Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) Hogwarts Legacy Early Access Uhrzeit Hogwarts Legacy: Zu welcher Uhrzeit wird der Early Access-Zugriff freigeschaltet? Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter