PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Netflix: Jessica Jones und Punisher eingestellt, keine weiteren Staffeln mehr

Von Wladislav Sidorov - News vom 18.02.2019 21:30 Uhr
© Netflix

Netflix hat bekannt gegeben, sowohl The Punisher als auch Jessica Jones einzustellen. Es sollen keine weiteren Staffeln mehr produziert werden. Die noch nicht ausgestrahlte Staffel von Jessica Jones soll allerdings wie geplant dieses Jahr erscheinen.

Der Streaming-Anbieter Netflix hat bekannt gegeben, The Punisher mit der zweiten und Jessica Jones nach der dritten Staffel zu beenden. Letztere soll jedoch weiterhin wie geplant in diesem Jahr erscheinen.

Es handelt sich um die letzten Marvel-Serien, die bislang noch nicht eingestellt wurden. Fans vermuteten jedoch bereits seit längerer Zeit, dass nach der Abkehr von Disney auch diesen Serien der Stecker gezogen wird.

Im vergangenen Jahr wurden bereits Iron FistDaredevil und Luke Cage eingestellt.

Netflix und Marvel äußert sich zu Einstellung

In einem Statement erklärte Netflix folgendes:

„Marvels The Punisher kehrt nicht für eine dritte Staffel auf Netflix zurück. Showrunner Steve Lightfoot, die großartige Crew, und die außergewöhnliche Besetzung, darunter auch der Star Jon Bernthal, lieferten eine begeisternde und überzeugende Serie für Fans. Wir sind stolz darauf, ihre Arbeit auf Netflix für viele Jahre zu präsentieren.

Bei der Überprüfung unseres Marvel-Programms haben wir außerdem entschieden, dass die kommende dritte Staffel auch die letzte Staffel für Marvels Jessica Jones sein wird. Wir sind dankbar für Showrunner Melissa Rosenberg, Star Krysten Ritter und die gesamte Besetzung und Crew, für drei unglaubliche Staffeln dieser bahnbrechenden Serie, die von den Peabody Awards unter vielen anderen anerkannt wurde.

Wir sind Marvel für fünf Jahre fruchtbarer Partnerschaft dankbar und bedanken uns auch bei den leidenschaftlichen Fans, die diese Serie von Anfang an verfolgt haben.“

NetflixNetflix: Disney soll nicht an der Einstellung von Daredevil schuld sein

Auch die Verantwortlichen bei Marvel bedanken sich bei den Zuschauern und kommentieren die Entscheidung seitens Netflix folgendermaßen:

„Im Namen aller bei Marvel Television könnten wir unserem Publikum nicht dankbarer sein. Unser Partner hat vielleicht beschlossen, dass er die Geschichten dieser großartigen Charaktere nicht mehr weitererzählen möchte…doch ihr wisst, dass Marvel besser ist als das.“

NetflixNetflix: Diese Shows wurden 2018 alle eingestellt

Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter