PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Netflix Games geht mit den ersten 5 Mobile-Spielen an den Start

Von Vera Tidona - News vom 04.11.2021 13:27 Uhr
© Netflix

Netflix erweitert sein Angebot an Filmen und Serien künftig mit Mobile Games. Der Streamingdienst hat seine Pläne für den Einstieg ins Videospielgeschäft bereits frühzeitig angekündigt und nach monatelanger Vorbereitungszeit und einer intensiven Testphase fällt nun der Startschuss für Netflix Games.

Zum Auftakt werden 5 erste Mobile-Games für Netflix-Kunden vorgestellt, wie Stranger Things-Spiele nach dem Netflix-Serienhit. Wir zeigen euch hier, wie der neue Service funktioniert und worauf man achten sollte.

Wie funktioniert Netflix Games und was kostet es?

Das neue Angebot von Netflix Games steht uneingeschränkt sämtlichen Abonnenten des Streamingdienstes zur Verfügung – ohne extra Kosten! Jedoch gibt es zum Launch noch einige Einschränkungen zu beachten: So sind die Mobile-Games zunächst nur auf Android-Geräten spielbar. Die Verfügbarkeit für Apples Geräte wie iPhones oder iPads wird nachgereicht.

Netflix Games: Diese technischen Voraussetzungen gibt es zu beachten

Netflix Games steht sämtlichen Kunden des Streamingdienstes zur Verfügung. Man benötigt also nichts weiter als ein Netflix-Abo und die Mobile-App. Auch gibt es keine Werbung, keine zusätzlichen Gebühren und keine In-App-Käufe, betont das in Kalifornien ansässige Unternehmen in einem offiziellen Statement.

Derzeit sind die Mobile Games von Netflix weltweit zunächst nur für Android-Geräte wie etwa von Google verfügbar. Eine Umsetzung für Apple-Geräte wie iPhones oder iPads mit iOS Betriebssystem wird nachgereicht.

Netflix Games auf Android-Geräten © Netflix

Und so funktioniert Netflix Games:

Beim Einloggen mit dem Netflix-Profil in die App

  • werden Mitgliedern mit einem Android-Handy eine Games-Reihe und -Registerkarte angezeigt, über die Spiele zum Herunterladen ausgewählt werden können.
  • wird Mitgliedern mit einem Android-Tablet eine Games-Reihe angezeigt. Alternativ könnt ihr Spiele über das Drop-down-Menü „Kategorien“ auswählen.

Kinderschutz: Die Games sind aus Sicherheit nicht in den Profilen von Kids enthalten, sondern nur in den Profilen der Erwachsenen – somit in den Profilen der Eltern und Erziehungsberechtigten. Zudem wurde eine PIN eingerichtet, um den Kindern den Zugriff auf Profilen von Erwachsenen zu verwehren. Die gleiche PIN ist erforderlich, um sich bei Netflix anzumelden und das Spiel auf einem Gerät zu spielen.

Netflix Games auf verschiedenen Geräte und offline verfügbar

Netflix-Kunden können mit dem gleichen Profil auf mehreren Mobilgeräten spielen, jedoch existiert ein Gerätelimit. Wer das Limit erreicht hat, wird vom Dienst benachrichtigt. Bei Bedarf kann man nicht (mehr) genutzte Geräten abmelden oder sie über Netflix.com deaktivieren, um einen Platz freizugeben.

Mobile Games ist in vielen Sprachen verfügbar und wird automatisch ans Netflix-Profil festgelegte Einstellung gesetzt. Wenn eure Sprache noch nicht verfügbar ist, wird für die Spiele standardmäßig Englisch verwendet.

Während einige Mobile Games eine Internetverbindung benötigen, können andere auch offline gespielt werden – ideal etwa für Reisen im Ausland oder falls es eine schlechte WLAN- oder Netzabdeckung gibt.

Stranger Things Mobile-Game im Retro-Style © Netflix

Welche Spiele gibt es bereits bei Netflix Games?

Zum Launch von Netflix Games stehen zunächst 5 Mobile-Spiele zur Auswahl. Dazu gehören unter anderem die beiden Action-Adventures „Stranger Things 3“ und „Stranger Things 1984“, die auf der gleichnamigen Mystery-Serie von Netflix basieren. Hinzu kommen drei kleinere Sport- und Geschicklichkeitsspiele, große Titel sucht man bislang aber noch vergebens. Allerdings möchte der Streamingdienst das Angebot im Verlauf der nächsten Monate deutlich auszubauen. Hierzu hat Netflix bereits ein Entwicklerstudio übernommen und weitere Pläne angekündigt.

Das sind die ersten Videospiele bei Netflix Games:

  • Stranger Things 3
  • Stranger Things 1984
  • Card Blast
  • Shooting Hoops
  • Teeter Up
Stranger ThingsStranger Things: Staffel 3: Offizielles Netflix-Spiel angekündigt!

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Nintendo Direct Nintendo Direct: Großer Showcase-Stream für morgen angekündigt The Last of Us HBO-Serie Joel Tess Ellie Wache The Last of Us-Serie: Wer sind die militanten Fedra? Star Wars The Black Series Scout Trooper-Helm Star Wars: Scout Trooper-Helm wird 2023 Teil von Hasbros The Black Series Red Dead Redemption 2 - Verkaufszahlen Red Dead Redemption 2 Verkaufszahlen: Neuer Meilenstein mit 45 Mio. verkauften Exemplaren – Update
GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Neuer Meilenstein mit 175 Millionen verkauften Exemplaren – Update Schlösser knacken in Hogwarts Legacy, so geht’s – Guide Gnu über Belästigung gegenüber Frauen Digitale Gewalt gegen Frauen: Gnu zerrt Reddit-Schattenwelt ans Licht The Last of Us-Folge 4-Kathleen The Last of Us: Wer ist Kathleen in der Serie? Woher kennen wir die Schauspielerin? Pedro Pascal als Mario: So könnte Mario Kart im Endzeit-Setting aussehen Gronkh Liebe nach Shitstorm Liebe statt Hass: Gronkh wird nach Hogwarts Legacy-Shitstorm mit Subs überschüttet MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x