PLAYCENTRAL NEWS Metal Gear Solid V: The Phantom Pain

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain: Keine interaktive Foltersequenz enthalten

Von Yannick Arnon - News vom 23.09.2013 18:35 Uhr

Spielbare Foltersequenzen gehören zu den größten Tabus in Videospielen. Hideo Kojima hat jedoch bestätigt, dass man in Metal Gear Solid V: The Phantom Pain darauf verzichtet werden wird.

Es ist ein wiederkehrendes Element der Metal Gear Solid-Reihe, dass der Protagonist gefangen genommen und einem Folterprozess unterzogen wird. Die Zeichen deuten darauf hin, dass es auch in Metal Gear Solid V: The Phantom Pain einen solchen Abschnitt geben wird, darüber hinaus war bereits in Trailern zu sehen, wie die Charaktere Quiet und Huey Emmerich gefoltert wurden. Auf der Tokyo Game Show erklärte MGS-Mastermind Hideo Kojima den Kollegen von Eurogamer, dass solche Momente zwar nicht komplett überflüssig sind, aber nach einem gewissen Grad an Fingerspitzengefühl verlangen.

"Es ist etwas, das getan werden muss", so Kokima-san:"Mit der steigenden Ausdrucksfähigkeit von Videospielen, kann man es nicht vermeiden, wenn man über die Grenze hinaus gehen will. Natürlich müssen das nicht alle Spiele tun und in meinem Fall möchte ich es nicht verwenden. Wenn die Gewalt neue Emotionen, die für das Spiel wichtig sind, vermitteln kann, dann würde ich [eine Folterszene] einbauen, insbesondere in dieses Spiel, in dem Rache eins der Leitmotive ist. Ich will keinen Bogen drum herum machen." In dem vergangene Woche erschienenen Grand Theft Auto V gibt es im Laufe der Story eine Sequenz, in der mit Trevor ein NPC auf brutale Art und Weise mit diversen Folterwerkzeugen verhört werden muss. Von einigen Seiten hat diese Sequenz viel Kritik erfahren und wird zum Teil kritisch beäugt. Kojima-san scherzte noch, dass er mit dem Verhör durch Revolver Ocelot im ersten Metal Gear Solid Folter in die Welt der Videospiele eingeführt hätte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Metal Gear Solid V: The Phantom Pain

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain: Neue Mod bringt Keanu Reeves in das Stealth-Adventure Metal Gear Solid V: The Phantom Pain: Neues Update fügt Ocelot als spielbaren Charakter hinzu Metal Gear Solid V: The Phantom Pain: PC-Version ist weltweit gekürzt Metal Gear Solid V: The Phantom Pain: Wir verlosen sechs Steam-Keys für den PC! Metal Gear Solid V: The Phantom Pain: In Deutschland auf Platz 1 Metal Gear Solid V: The Phantom Pain: Bug macht Spielstände unbrauchbar
Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Action / Stealth PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Konami
ENTWICKLER Kojima Productions
KAUFEN
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Netflix: Welche neuen Serien, Filme und Originals erscheinen diese Woche? KW8 Release-Vorschau: Neue Games in der 8. Kalenderwoche für Nintendo Switch, Xbox One, PS4 und PC Amazon: Sichert euch einen 6€ Gutschein beim Kauf eines 50€ Geschenkgutscheins
DOOM (1993): Endlich treffen Shooter-Klassiker DOOM und DUSK aufeinander Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor Blizzard: Cartoon- und Anime-Serien zu Diablo und Overwatch in Arbeit? Blizzard: Spielbare Version von StarCraft Ghost aufgetaucht MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS