PLAYCENTRAL NEWS Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda: Raumschiff Tempest, alle Neuerungen im Vergleich zur Normandy

Von Ben Brüninghaus - News vom 24.11.2016 11:02 Uhr

Die Tempest wird das Pendant zur Normandy in Mass Effect: Andromeda. Deshalb dient sie der Crew als mobile Basis. Doch was erwartet die Spieler im Vergleich zu den Vorgängern im Detail?

Wir vermissen sie schon jetzt, unsere zuverlässige Normandy, die den Spielern der Mass Effect-Trilogie sicher ans Herz gewachsen ist. In Mass Effect: Andromeda müssen wir nicht nur vorlieb mit einem neuen Protagonisten nehmen, uns zudem auch mit einem neuen Raumschiff anfreunden – der schnittigen aber kleineren Tempest. Klassifiziert wird sie als "Scout"-Raumschiff der menschlichen Arche Hyperion. 

Wie bereits in den Vorgängern wird sie dem Spieler auch in der Andromeda-Galaxie als mobile Basis für alle Missionen dienen. Nun sind etwaige Details und relevante Unterschiede zum Milchstraßen-Äquivalent bekannt, die seitens Game Informer veröffentlicht wurden. Allem voran wird es in der Tempest keine Ladezeiten geben, was wiederum bedeutet, dass ihr euch auf dem Raumschiff komplett frei bewegen könnt. Die langsamen Aufzüge sind damit Geschichte.

Tipp: Geleakter Release-Termin bestätigt?

Es gibt in der Kommandozentrale keine Sternenkarte mehr, worüber ihr euer nächstes Ziel definiert. Auf der Tempest genügt ein Blick in die Sterne. Und anders als bei den Vorgängern wird es hier keine statischen Szenen geben, wenn ihr aus den Fenstern der Tempest schaut. Die Szenerie passt sich eurer tatsächlichen Lage im Weltraum an und bietet dynamische Eindrücke. Selber Hand anlegen an das Raumschiff werdet ihr jedoch nicht dürfen. Der Pilot wird übrigens der bekannten Spezies 'Salarianer' angehören. Die Kantine dient als Ausrüstungsknotenpunkt. Hier werden alle Einstellungen über ein holografisches Interface angeboten. 

Video: Hyperion und andere Details im Story-Trailer zu sehen!

Bereits aus den Vorgängern bekannt sind die leichten Veränderungen, die ihr auch im neuen Ableger in Ryders Kajüte vornehmen könnt. So werdet ihr auch hier im Laufe des Spiels Objekte finden, die im Anschluss verstaut und ausgestellt werden könnten, um die eigenen Räumlichkeiten ein wenig zu individualisieren.  

KOMMENTARE

News & Videos zu Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda: Roman über die Reise der Quarianer kommt 2018 Mass Effect Andromeda: Entwicklung ganz offiziell eingestellt Mass Effect Andromeda: Update 1.10 veröffentlicht – Patchnotes Mass Effect Andromeda: Derzeit als kostenlose Testversion verfügbar Mass Effect Andromeda: Kopierschutz Denuvo wurde entfernt Mass Effect Andromeda: Patch 1.08 ermöglicht neue Romanze und verbesserte Charaktererstellung
Mass Effect Andromeda PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Preis, Uhrzeit und Fundorte: Alle Fische in Animal Crossing: New Horizons im Überblick Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS