PLAYCENTRAL NEWS Lootboxen

Lootboxen: Ohne sie müssten Spiele teurer werden, sagt Bethesda-Gründer

Von Wladislav Sidorov - News vom 29.12.2017 16:25 Uhr

Lootboxen sind für Publisher und Entwickler eine lukrative zusätzliche Einnahmemöglichkeit. Ohne sie könnten Spiele deutlich teurer werden. Das denkt zumindest der Gründer von Bethesda.

Mittlerweile sind Lootboxen aus modernen Multiplayer-Spielen kaum noch wegzudenken, auch wenn einige Staaten sie inzwischen als Glücksspiel deklarieren wollen. Viele Spieler fordern lautstark die Abschaffung des Systems, doch das könnte schwerwiegende Folgen haben.

Das denkt zumindest Christopher Weaver, Gründer des Publishers Bethesda. In einem Interview mit Glixel warnte er sowohl vor der Implementierung von Lootboxen als auch deren Abschaffung.

Spiele sollten teurer werden

Weaver erklärte, dass es schnell nach hinten losgehen könnte, wenn man den Spielern weiterhin "das Geld aus der Tasche ziehen" würde. Lootboxen würden den Spielfluss stören und verhindern, dass sich Spieler tief in die Welt eintauchen können.

Gleichzeitig sei er der Ansicht, dass Spieler womöglich mit höheren Kosten für Spiele zu rechnen hätten, wenn Lootboxen, DLC und Season Pässe abgeschafft würden. Für ihn wäre es aber eine faire Lösung, um sicherzustellen, dass Videospiele weiterhin profitabel bleiben.

LootboxenLootboxen: Warum ein EU-Verbot keine Lösung ist

Sind höhere Preise wirklich eine Lösung?

Weavers Einwand ist verständlich, jedoch könnte auch die Erhöhung des Preises keine Lösung sein. Tatsächlich sind Videospiele inflationsbereinigt so günstig wie noch nie zuvor, regelmäßige Sales sorgen schnell für einen Preisverfall. Letzteres würde das Problem vielleicht nur verschärfen, weil mehr Spieler auf Angebote warten würden als Titel zum Vollpreis zu kaufen.

Allerdings steigen Produktionskosten immer weiter an, auch der Konkurrenzdruck wird immer größer. Die Verkaufszahlen bleiben jedoch überwiegend kostant oder sinken sogar stetig, zusätzliche digitale Einnahmeoptionen machen deshalb inzwischen einen Großteil der Gewinne aus.

LootboxenLootboxen: Apple geht gegen Entwickler vor

News & Videos zu Lootboxen

Lootboxen: England eröffnet Zentrum für Spielsucht Lootboxen: US-Senator will Lootcrates und Pay-to-Win per Gesetz verbieten Lootboxen: Regierungen sollen sich raushalten, sagt Branchenverband Lootboxen: Sind kein Glücksspiel, sagt EA Lootboxen: Belgien erklärt sie für illegal, weil sie Glücksspiel darstellen Lootboxen: Niederlande plant EU-weite Regulierung
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 wird in Japan stark zensiert erscheinen Animal Crossing New Horizons Update Sommer Tauchen Animal Crossing: New Horizons-Update 1.3.0 ist da und bringt Tauchen, Meerestiere und neue Gegenstände Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020
MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar The Last of Us 2 - Abby The Last of Us 2: Hass und Morddrohungen gegenüber Abby-Sprecherin Laura Bailey PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS