PLAYCENTRAL NEWS Kurioses

Kurioses: Dieser PC berechnete PI auf 12 Billionen Stellen

Von Wladislav Sidorov - News vom 10.12.2015 18:14 Uhr

Wer sich einen persönlichen Supercomputer baut, der kann damit erstaunliche Dinge anstellen. Dieser PC ist beispielsweise in der Lage, PI auf ganze 12 Billionen Stellen zu berechnen.

Shigeru Kondo und Alexander J. Yee war anscheinend ein wenig langweilig – Anfang Januar 2014 ließen sie ihren selbst erbauten Supercomputer ein wenig rechnen. Nein, nicht die Kosten der täglichen Einkaufsliste, sondern die Zahl PI.

Mit Erfolg: Der PC konnte PI auf ganze 12,1 Billionen Stellen berechnen, Rekord. Der Rechner benötigte dafür auch nur lächerliche 94 Tage, helfen tat dabei die Software y-cruncher 6.3, dessen Entwickler Alex Yee mittlerweile bei Google arbeitet.

Falls ihr die 12,1 Billionen Stellen von PI aufgeschrieben haben möchtet, nunja, viel Glück dabei – die entsprechende Textdatei wäre exakt 10,5875 TB groß. Alleine der Download würde bei einer herkömmlichen 50Mbit-Leitung stolze 21,36 Tage beanspruchen.

Auf Papier gebracht würde PI mit 12,1 Billionen Stellen stolze 3,273,809,523 Seiten benötigen, das wären übrigens 14732142,85 Kilogramm, Kosten in Höhe von 75.297.619 Dollar und der entsprechende Stapel 327,4 km dick. Ein handelsüblicher Drucker würde so 1,42 Jahre benötigen, um alles einzuscannen würdet ihr übrigens sogar 89,69 Jahre brauchen. Achja, und 40669 Bäume müssten für PI sterben.

Nun gut. Warum auch nicht. Weitere kuriose Meldungen findet ihr hier.

News & Videos zu Kurioses

IKEA stellt 30 Gaming-Möbel von Asus und ROG vor IKEA Gaming Möbel Asus ROG Ikea macht jetzt 30 neue Gaming-Möbel – mit Asus Konami Bombendrohung PES 16-jähriger Schüler nach Morddrohungen an Konami verhaftet Das neue Gaming-Bett löst offenbar Stuhl und Couch ab Kurioses: Junger Mann schließt PS4 an Flughafen-Monitor an und zockt Apex Legends Kurioses: Cats – Nach zerreißenden Kritiken kommt eine überarbeitete Version ins Kino
PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung
RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Werden wir in GTA 6 eine Frau spielen? GTA 5: Take-Two CEO spricht über PS5-Version und weitere Remaster-Pläne GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an PS4 Update 8.5. Inhalt Firmware PS4-Update 8.5.0 wird uns um ein Feature bringen, aber auch neue geben GTA 5: Fan lüftet 7 Jahre altes Geheimnis um die Polizei MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS