PLAYCENTRAL NEWS Kinostarts

James Bond’s „Keine Zeit zu sterben“ ist perfekt und wird trotz Verschiebung nicht überarbeitet

Von Lucas Grunwitz - News vom 08.04.2020 09:28 Uhr
© MGM Productions

Regisseur Cary Fukunaga, der für „James Bond 007: Keine Zeit“ zu sterben hinter der Kamera saß, hat bestätigt, dass Daniel Craigs letzter James Bond-Film fertig sei und daher keine Arbeiten am finalen Produkt mehr vorgenommen werden.  

Ursprünglich sollte Daniel Craigs „No Time To Die“, wie der Film auf Englisch heißt, diesen Monat erscheinen, aber im Zuge der globalen Coronavirus-Pandemie beschlossen die Produzenten und Köpfe hinter den Filmstudios, dass es am besten sei, den James Bond-Film zu verschieben.

„Keine Zeit zu sterben“ ist gut genug und wird nicht mehr bearbeitet

Tatsächlich hatte „Keine Zeit zu sterben“ weltweit für Schlagzeilen gesorgt, da es der erste Hollywood-Blockbuster war, der sich der globalen Pandemie ergeben hat und seinen Veröffentlichungstermin um mehrere Monate nach hinten verschoben hat. Seitdem hat gefühlt jedes Filmstudio seine Filme entsprechend mitverschoben, unter anderem Disney, die ihre gesamte MCU-Planung nach hinten aufgeschoben haben.

© MGM Productions

Bleibt die Frage über, ob die kreativen Köpfe hinter dem Film die Zeit nutzen werden, um dem Film den letzten Feinschliff zu verpassen. Bei Disney beispielsweise wurde im Rahmen der Kinoveröffentlichung von „Black Widow“ entschieden, die Musik komplett zu überarbeiten – mehrere Monate werden also nun zusätzlich aufgewendet, um dem ersten Film der vierten MCU-Phase neue Klänge zu verpassen. Auf die Frage eines Fans von Instagram, ob der Wechsel des Veröffentlichungsdatums es ihm nun ebenfalls erlauben würde, noch etwas mehr an dem Film zu arbeiten, antwortete der Regisseur von „No Time To Die“, Cary Fukunaga, dass das Postproduktionsfenster des James Bond-Films geschlossen sei. Der Gesprächsverlauf ist auf Twitter nachzulesen:

Der James Bond-Regisseur machte überraschenderweise eindeutig klar, dass der Film fertig sei und nicht mehr weiterbearbeitet werde. Die Fristen sind erreicht und die Produktion sei somit abgeschlossen. Bedenkt man, dass der Film dieses Wochenende in Großbritannien seine Premiere hätte feiern sollen, macht diese Aussage nur Sinn. 

Fukunaga ist davon überzeugt ein wirklich unterhaltsames, überzeugendes Produkt abgeliefert zu haben – daneben sei die Frage einer Produktionsfortsetzung auch eine Frage des Geldes. In Anbetracht dessen, dass bei derart großen Filmproduktionen ziemlich exakt budgetiert wird, erscheint die Aussage insofern auch logisch und nachvollziehbar. Ganz davon abgesehen lässt sich zusätzlich argumentieren, dass man an kreativen Produktionen immer etwas verändern kann und es daher einfach kein eindeutiges „fertig“ gibt.

Hier noch einmal die offizielle Synopsis von Daniel Craigs fünftem und zugleich letzten James Bond-Film:

In KEINE ZEIT ZU STERBEN ist Bond nicht mehr im aktiven Dienst und genießt ein ruhiges Leben in Jamaika. Sein Frieden ist von kurzer Dauer, als sein alter Freund Felix Leiter von der CIA auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Die Mission, einen entführten Wissenschaftler zu retten, erweist sich weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Bösewichts, der im Besitz von gefährlicher neuer Technologie ist.

„Keine Zeit zu sterben“ – Synopsis

„Keine Zeit zu sterben“ wird am 25. November 2020 in den Kinos anlaufen.

News & Videos zu Kinostarts

Zum Kinostart von Tenet: Fans reagieren mit witzigen Memes auf Christopher Nolans Stuhl-Regel am Film-Set Tenet Trailer ohne CGi Tenet: Christopher Nolans Sci-Fi-Film zeigt im neuen Trailer explosive Action-Szenen ganz ohne CGI Dune – Der Wüstenplanet: Weitere Bilder bestätigen wichtige Änderung gegenüber der Kultreihe Dune: Zendaya teilt weiteres Bild zu ihrem Charakter Dune – Der Wüstenplanet: Erstes Bild und vollständige Besetzung der Neuverfilmung Kinostarts: No Time To Die: So klingt der Bond-Song von Billie Eilish!
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario
Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS