PLAYCENTRAL NEWS Identity

Identity: Entwickler sammeln viel Inspiration von der Arma-Mod Altis Life

Von Thomas Wallus - News vom 27.01.2015 08:52 Uhr

Im Gespräch mit den Kollegen von MMORPG spricht John VanderZwet, Gründer des Studios Asylum Entertainment, über die Parallelen des aktuell auf Kickstarter platzierten Online-Rollenspiels Identity mit der berühmten Arma-3-Mod Altis Life.

Gestern berichteten wir, dass es für das neue Real-Life-MMOPRG Identity auf Kickstarter äußerst knapp zu werden verspricht. Während die Entwickler bei Asylum Entertainment also noch einige Tage zittern müssen und es eher schlecht für einen Erfolg beim Crowdfunding aussieht, macht Studiogründer John VanderZwet nochmals ordentlich Werbung für Identity und gab den Kollegen von MMORPG ein Interview. Darin betont er auch die vielen Parallelen zur bekannten Arma-3-Mod Altis Life. In der virtuellen Welt der Mod können die Spieler ihr Leben als Zivilisten oder Kriminelle bestreiten, an Freizeitaktivitäten wie Laser-Tag teilnehmen, vor Gericht landen, eine Regierung bilden, auf die Jagd gehen und viele weitere lustige und unterhaltsame Features erleben. Die Ähnlichkeit zu Identity ist also durchaus gegeben. Kein Wunder: Asylum Entertainment ist aus der Entwicklung von Altis Life heraus entstanden und will nun sein Erstlingswerk mit der Unreal Engine 4 auf die Beine stellen.

Es gebe zwar viele Verbindungen mit Altis Life, so John VanderZwet, doch reichen die Möglichkeit einer Arma-3-Mod nicht aus, um das ideale Spiel zu schaffen. Das Gameplay und die Features werden sich allerdings ähneln. Wie in Altis Life ginge es darum, die Interaktion zwischen den Spielern in den Vordergrund zu stellen. Auf diesem Wege entstünden die lustigsten Momente und Ereignisse. Beispielsweise gingen in der Modifikation scheinbar grottenschlechte Spieler als Sieger aus einem Karaokewettbewerb hervor – und das habe einen gewissen Witz. Auch Identity sieht Karaoke als ein Feature vor. Auch die Looting-Mechaniken von Identity kommen dem Vorbild nahe. Viele Besitztümer gingen bei eurem Tod in der virtuellen Welt verloren, insbesondere auch euer Bargeld. Eurer Kleidung – oder eures Hauses – wird man euch jedoch nicht berauben. Identity sei aber kein Survival-Game.

Im Interview verrät John VanderZwet zudem erstmals auch, dass euch zu Wasser viel Freude in Identity erwarten wird. Es werde Schiffe, Yachten oder auch Fischkutter geben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Identity

Identity: Gameplay-Video zeigt Breaking Bad-Drogenlabor Identity: Gute und böse Charaktere – ‚Rollenspiel, wie es das noch nie gab‘ Identity: „Wir sind noch am Leben und arbeiten weiter“ Identity: Screenshot-Update: Weltkarte, Städte und Kinos mit echten Filmen Identity: Nicht nur Städte: Artworks zeigen Klimazonen und Vegetation Identity: Trotz Erfolg auf Kickstarter: Die Finanzierung geht weiter
Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Saturn Weekend Deals: Switch-Games, Speichermedien und mehr reduziert!
Besetzung der 2. The Witcher-Staffel ist bestätigt, ein weiterer Hexer kommt hinzu Animal Crossing: New Horizons wird ganze 383 Dorfbewohner enthalten Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes Animal Crossing New Horizons: Nintendo stellt krasses Limit für das Retten eures Spielstands MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS