PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Das sind die offiziellen PC-Systemanforderungen (Update)

Von David Molke - News vom 25.01.2023 09:06 Uhr
Hogwarts Legacy Zauberer
© Warner Bros.

Update vom 13. Januar 2023: Auf dem offiziellen Hogwarts Legacy-Account auf Twitter wurden jetzt die „finalen“ Systemanforderungen bekannt gegeben. Wir haben den Artikel entsprechend angepasst und ergänzt.

Originalmeldung vom 9. Januar 2023: Hogwarts Legacy erscheint in wenigen Wochen und soll uns das „Harry Potter“-Universum auf die Bildschirme zaubern. Damit das Ganze dann auch ohne Probleme und Ruckler läuft, gibt es bei Steam bereits Angaben zu den Systemanforderungen. Hier lest ihr, was euer Rechner können muss, um „Hogwarts Legacy“ zu spielen.

Hogwarts Legacy-Systemanforderungen: Das muss euer PC können

Wie hoch sind die Mindestanforderungen an den PC? Damit ihr „Hogwarts Legacy“ überhaupt spielen könnt, fallen die Systemanforderungen recht moderat aus. Ihr benötigt zwingend einen 64-Bit-Prozessor und auch ein 64-Bit-Betriebssystem. Diese Angaben findet ihr auf der offiziellen Steam-Seite:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5-6600 oder AMD Ryzen 5 1400
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 4GB oder AMD RX 470 4GB
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 85 GB verfügbarer Speicherplatz

Außerdem wird noch angegeben, dass ihr idealerweise eine SSD nutzen solltet, auch wenn eine klassische HDD durchaus ebenfalls noch unterstützt wird.

Mit welchen Einstellungen laufen die Mindestvoraussetzungen? Zusätzlich gibt es noch den Hinweis darauf, dass diese Mindestanforderungen ermöglichen, bei einer Auflösung von 720p mit 30 FPS spielen zu können. Die Qualitätseinstellungen müssten dafür aber auf „niedrig“ eingestellt werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Diese PC-Systemanforderungen werden für Hogwarts Legacy empfohlen

Wollt ihr aber nicht einfach nur spielen, sondern vielleicht auch die Aussicht genießen, sollte euer PC schon etwas besser ausgerüstet sein. Für hohe Grafikeinstellungen bei 1080p/60 FPS braucht ihr diese Ausstattung und eine SSD:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i7-8700 oder AMD Ryzen 5 3600
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 1080 Ti oder AMD RX 5700 XT oder Intel Arc A770
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 85 GB freier Platz auf einer SSD

Zusätzlich wurden jetzt auch noch Angaben dazu veröffentlicht, was für einen PC ihr braucht, um „Hogwarts Legacy“ mit Qualitätseinstellungen auf Ultra und in 4K spielen zu können.

Hogwarts Legacy: Systemanforderungen für 1440p auf Ultra

Wer Hogwarts Legacy auf einem 1440p-Monitor mit den bestmöglichen Grafikeinstellungen und einer Framerate von 60 FPS spielen will, braucht dafür wenig überraschend einen ziemlich leistungsfähigen Rechner:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i7-10700K oder AMD Ryzen 7 5800X
  • Arbeitsspeicher: 32 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 2080 Ti oder AMD RX 6800 XT
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 85 GB freier Platz auf einer SSD

Hogwarts Legacy: PC-Systemanforderungen für Ultra-Qualität in 4K

Jetzt wissen wir, wie euer PC ausgestattet sein muss, wenn ihr Hogwarts Legacy in 4K mit einer Bildwiederholrate von 60 FPS spielen wollt. Für über 60 FPS braucht ihr wohl schon eine RTX 4000er-Karte.

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i7-10700K oder AMD Ryzen 7 5800X
  • Arbeitsspeicher: 32 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 3090 Ti oder AMD RX 7900 XT
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 85 GB freier Platz auf einer SSD

„Hogwarts Legacy“ steht aktuell wegen der offen trans- und queerfeindlichen Autorin J.K. Rowling scharf in der Kritik und viele Fans debattieren über einen Boykott. Mehr Infos dazu findet ihr in diesem PlayCentral-Artikel.

Wie sieht euer System aus, auf dem ihr Hogwarts Legacy zocken wollt? Würdet ihr für dieses Spiel vielleicht sogar aufrüsten? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x