PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Kammer des Schreckens wird nicht Teil der Open World sein

Von Heidi Skrobanski - News vom 25.01.2023 10:38 Uhr
Hogwarts Legacy: Map
© Warner Bros./Bildmontage PlayCentral

Einmal durch die altehrwürdigen Gemäuer von Schloss Hogwarts wandeln oder auf ein Butterbier in Hogsmeade einkehren… Für viele Harry Potter-Fans wird dieser Traum bald wahr – zumindest virtuell. Doch ein bekannter Raum wird in Hogwarts Legacy wohl nicht zur Erkundung offen stehen.

Erst vor wenigen Tagen tauchte ein Leak auf, der die geologische Map von „Hogwarts Legacy“ zeigt. Zwar ist der Post nicht mehr online, dafür jedoch ein anderer Auszug aus dem bisher unveröffentlichten Art Book des Rollenspiels.

Die Kammer des Schreckens bleibt in Hogwarts Legacy verschlossen

Auf Reddit postete BlackChamber007 ein Foto aus dem Art Book, aus dem hervorgeht, dass sich das Design Team zum Entwicklungsbeginn damit auseinandergesetzt habe, ob die Kammer des Schreckens im Game funktionieren würde, sich aufgrund der Chronologie jedoch dagegen entschieden.

Das Hauptproblem sei der Basilisk, der zwangsläufig einen Feind darstellen würde, den es zu erledigen gilt. Nun wissen Potterheads jedoch, dass die Riesenschlange in Harrys zweitem Schuljahr, also gut 100 Jahre nach den Ereignissen des Spiels, von ebenjenem zur Strecke gebracht wird.

Bedauerlicherweise gab es einige Komplikationen damit, also haben wir uns entschieden, sie nicht einzubauen. Wir wollten nicht, dass der Spieler denkt, er könnte einen Basilisken töten, der im Jahr 1992 noch am Leben sein muss!“, heißt es im Auszug.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Diese Info ist freilich mit Vorsicht zu genießen. Immerhin handelt es sich um einen bisher unbestätigten Leak.

Die offene Spielwelt bietet ausreichend Alternativen

Auch wenn damit ein spannender Ort in der magischen Welt fehlt, so wird es in „Hogwarts Legacy“ mehr als genug zu erkunden geben. Dank des offiziellen Behind-the-Scenes-Videos wissen wir beispielsweise sicher, dass sich unsere Entdeckungsreise nicht nur auf die Schule für Hexerei und Zauberei beschränken wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wir können das gesamte Gelände von Hogwarts durchstreifen und sogar nach Askaban reisen. Vom verbotenen Wald, über Hogsmeade bis zur Winkelgasse und wieder zurück in die Unterrichts- und Gemeinschaftsräume – allein die Erkundung all dessen wird viele Spielstunden in Anspruch nehmen.

„Hogwarts Legacy“ erscheint am 10. Februar 2023 für PS5, Xbox Series X und PC. Die Versionen für PS4 und Xbox One folgen am 4. April und für Nintendo Switch am 25. Juli. Wie und wo ihr das Spiel vorbestellen könnt, erfahrt ihr in unserem Preorder-Guide.

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel Xbox One, PS5, Xbox Series X, PC, PS4
KAUFEN
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x