PLAYCENTRAL NEWS GTA 5

GTA 5: Verkaufszahlen: So beliebt wie seit 2013 nicht mehr

Von Dustin Martin - News vom 08.02.2017 10:49 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

GTA 5 wurde im Jahr 2016 so häufig verkauft wie seit dem Release-Jahr 2013 nicht mehr. Dafür sorgten unter anderem die regelmäßigen Updates für GTA Online, aber auch die konkurrenzlose Stellung innerhalb des Open-World-Genres.

Mit GTA 5 veröffentlichten Rockstar Games und Take Two Interactive im Jahr 2013 den bislang erfolgreichsten Ableger der Actionspiel-Reihe – und sie ist bis heute nicht zu bremsen: Wie die Verkaufszahlen zeigen, wurde Grand Theft Auto 5 im letzten Jahr besser verkauft als in den Jahren zuvor.

TESTE DICH: GTA 5 Quiz – Bist du ein GTA-Experte?

GTA 5GTA 5: Rockstar beseitigt zwei Jahre alten Glitch

Verkaufszahlen zu GTA 5 von Rockstar Games

Bis heute verkaufte sich GTA 5 über 75 Millionen Mal für PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360. Die Fassungen für die LastGen-Konsolen gehen stark zurück, dafür feiert insbesondere die PC-Version ein Verkaufs-Comeback.

Unter anderem liegt das daran, dass der Preis von GTA 5 in vielen Sales erstmals unter die magische 50%-Marke gefallen ist. So bekamen viele Spieler den Titel schon um die 30 Euro im Steam Sale oder bei Angeboten im PlayStation Store und Xbox Games Store.

Bis April 2016 erzielte Take Two über 3 Milliarden Dollar Umsatz mit GTA 5.

Updates für GTA Online und fehlende Konkurrenz

Nicht zu vergessen ist der Multiplayer-Modus GTA Online: Rockstar Games versorgt den Mehrspieler bis heute mit neuen Jobs, Spiel-Modi und Inhalten. 2016 kamen mit Unternehmen und Motorrad-Clubs viele neue Patches für Grand Theft Auto Online wie nie zuvor.

Zudem ist GTA 5 innerhalb des Genres ungeschlagen. Wie auch Watch Dogs schaffte es Watch Dogs 2 als nähester Konkurrent nicht annähernd, die sehr guten Kritiken zu wiederholen. Es scheint, als traue sich niemand mehr an die Kult-Reihe von Rockstar Games heran – und so wird GTA 5 wohl auch in der Zukunft weiterhin Erfolg haben.

GTA 5GTA 5: Ende von GTA Online für Red Dead Redemption 2?

GTA 5 Action-Adventure PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, PC
PUBLISHER Rockstar Games
ENTWICKLER Rockstar North
KAUFEN
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter