PLAYCENTRAL NEWS Google Stadia

Google Stadia: Erstes Entwicklerstudio in Montreal eröffnet

Von Philipp Briel - News vom 25.10.2019 07:17 Uhr
© Google

Kurz vor dem Start des Streaming-Service „Google Stadia“ hat der Internetgigant sein erstes Entwicklerstudio im kanadischen Montreal eröffnet. Das Team der Abteilung Stadia Games & Entertainment soll sich um künftige Exklusivtitel kümmern.

In rund einem Monat startet der Streaming-Service Google Stadia. Bereits bei der Ankündigung hatte Google die eigens dafür ins Leben gerufene Abteilung Stadia Games & Entertainment unter der Leitung von Jade Raymond vorgestellt, jetzt hat das Team das erste Entwicklerstudio in Montreal eröffnet.

Google StadiaGoogle Stadia: Wireless-Controller: Auf den meisten Geräten vorerst kabelgebunden

Google Stadia: Studio für First-Party-Spiele in Kanada eröffnet

In einem Blog-Beitrag wandte sich Jade Raymond höchstselbst an die Spieler und verkündete die Eröffnung des ersten First-Party-Studios in Montreal.

Das neu eröffnete Entwicklerstudio soll sich Exklusivtiteln für Google Stadia widmen und alle möglichen Spielegenres abdecken. Der Fokus soll dabei auf innovativen Konzepten liegen, die die besonderen Möglichkeiten des Streaming-Service abdecken.

Dazu zählt unter anderem das Stream Connect-Feature, mit dem Spiele im Splitscreen-Modus ohne jeglichen Qualitäts- oder Performanceverlust dargestellt werden können.

Google StadiaGoogle Stadia: Starttermin steht endlich fest

Spiele für Google Stadia sind ambitionierter

Konkrete Details zu den ersten Spielen, denen sich das neu gegründete Studio annehmen will, nannte Raymond jedoch nicht. Allerdings kündigt die Leiterin äußerst ambitionierte Spiele an:

„Bei Stadia glauben wir nicht daran ‚gut genug‘ zu sein. Wir wollen mehr sein: Mehr allumfassend. Zugänglicher. Immersiver. Fesselnder. Diese Mentalität gilt für Stadia Games & Entertainment und nun suchen wir, mit unserem ersten Studio, nach den besten Entwicklern des Planeten, die uns beitreten wollen.“

Google Stadia startet am 19. November zunächst für zahlende Abonnenten des Pro-Modells. Die kostenlose Variante Stadia Base soll im kommenden Jahr folgen. Zum Release setzt der Streaming-Service auf zahlreiche Third-Party-Spiele.

Weiterlesen auf PlayCentral.de:

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter