PLAYCENTRAL NEWS Google Stadia

Google Stadia: Erstes Entwicklerstudio in Montreal eröffnet

Von Philipp Briel - News vom 25.10.2019 07:17 Uhr
© Google

Kurz vor dem Start des Streaming-Service „Google Stadia“ hat der Internetgigant sein erstes Entwicklerstudio im kanadischen Montreal eröffnet. Das Team der Abteilung Stadia Games & Entertainment soll sich um künftige Exklusivtitel kümmern.

In rund einem Monat startet der Streaming-Service Google Stadia. Bereits bei der Ankündigung hatte Google die eigens dafür ins Leben gerufene Abteilung Stadia Games & Entertainment unter der Leitung von Jade Raymond vorgestellt, jetzt hat das Team das erste Entwicklerstudio in Montreal eröffnet.

Google StadiaGoogle Stadia: Wireless-Controller: Auf den meisten Geräten vorerst kabelgebunden

Google Stadia: Studio für First-Party-Spiele in Kanada eröffnet

In einem Blog-Beitrag wandte sich Jade Raymond höchstselbst an die Spieler und verkündete die Eröffnung des ersten First-Party-Studios in Montreal.

Das neu eröffnete Entwicklerstudio soll sich Exklusivtiteln für Google Stadia widmen und alle möglichen Spielegenres abdecken. Der Fokus soll dabei auf innovativen Konzepten liegen, die die besonderen Möglichkeiten des Streaming-Service abdecken.

Dazu zählt unter anderem das Stream Connect-Feature, mit dem Spiele im Splitscreen-Modus ohne jeglichen Qualitäts- oder Performanceverlust dargestellt werden können.

Google StadiaGoogle Stadia: Starttermin steht endlich fest

Spiele für Google Stadia sind ambitionierter

Konkrete Details zu den ersten Spielen, denen sich das neu gegründete Studio annehmen will, nannte Raymond jedoch nicht. Allerdings kündigt die Leiterin äußerst ambitionierte Spiele an:

„Bei Stadia glauben wir nicht daran ‚gut genug‘ zu sein. Wir wollen mehr sein: Mehr allumfassend. Zugänglicher. Immersiver. Fesselnder. Diese Mentalität gilt für Stadia Games & Entertainment und nun suchen wir, mit unserem ersten Studio, nach den besten Entwicklern des Planeten, die uns beitreten wollen.“

Google Stadia startet am 19. November zunächst für zahlende Abonnenten des Pro-Modells. Die kostenlose Variante Stadia Base soll im kommenden Jahr folgen. Zum Release setzt der Streaming-Service auf zahlreiche Third-Party-Spiele.

Weiterlesen auf PlayCentral.de:

KOMMENTARE

News & Videos zu Google Stadia

Google Stadia: 5 neue Spiele für den Streamingservice angekündigt Google Stadia: Zwei neue Gratis-Spiele bekannt gegeben Google Stadia: Das sind die 22 Starttitel des Streamingdienstes Google Stadia: Wireless-Controller: Auf den meisten Geräten vorerst kabelgebunden Google Stadia: Starttermin steht endlich fest Google Stadia: Google plant nächste Stadia Connect im Vorfeld der gamescom 2019
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt Final Fantasy 7 Remake: Preload wird früher stattfinden MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS