PLAYCENTRAL NEWS NVIDIA

GeForce RTX 3080 Founders-Edition ausverkauft: Was kann die RTX 3080 von Asus?

Von Mike Wobker - News vom 18.09.2020 16:24 Uhr
ROG Strix GeForce RTX 3070
© ASUS

Neben dem riesigen Hardware-Angebot für Business- und Casual-Nutzer pflegt Asus auch zwei Gaming-Marken. Unter den Labels ROG und TUF werden verschiedenen Produkte angeboten, die von Notebooks über Headsets bis hin zu Tastaturen und Mäusen reicht. Das TUF-Label vereint dabei eher günstige Angebote, wohingegen das ROG-Label auf hochpreisige Produkte schließen lässt.

NVIDIANvidia GeForce RTX 3090, 3080 und 3070 vorbestellen – Preorder-Guide

So verhält es sich auch mit den GeForce-RTX-3080-Karten, die Asus anbietet. Diese hören auf die Bezeichnungen ASUS GeForce RTX 3080 ROG STRIX GAMING und ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING. Beide Modelle gibt es zudem noch mit dem Zusatz „OC“ im Namen, der für „overclocked“ steht und somit auf höhere Taktraten hindeutet.

© ASUS

TUF Gaming für Einsteiger

Die ASUS GeForce RTX 3080 TUF präsentiert sich als Einstiegsmodell und ist mit derzeit 799 Euro noch eine der günstigeren Karten. Die ursprüngliche Preisempfehlung lag sogar bei 719 Euro und somit nur 20 Euro über dem Preis der Founders Edition von Nvidia. Gegenüber letzterer benötigt die RTX 3080 TUF aber nochmals mehr Platz im PC-Gehäuse, da sie durch ihren wuchtigen Lüfter knapp 30 Zentimeter lang ist.

Die Taktraten und der Videospeicher liegen mit 1.710 MHz und 10 GB auf dem Niveau der Founders Edition, wobei Asus auch in der normalen RTX 3080 TUF einen OC-Mode anbietet, der die Taktrate auf 1.740 MHz ansteigen lässt. Als Anschlüsse stehen zwei HDMI-Ports mit 2.1-Standard und drei Display-Ports mit 1.4-Standard bereit.

NVIDIANvidia GeForce RTX 3080: Satter Leistungssprung mit Ampere-Architektur

Für circa 30 Euro mehr, also 830 Euro, ist die ASUS GeForce RTX 3080 TUF OC erhältlich. Diese arbeitet mit einem Takt von 1.785 MHz und lässt sich mit aktiviertem OC-Modus auf bis zu 1.815 MHz steigern. Somit arbeitet sie etwas schneller als die Founders-Edition von Nvidia, benötigt mit 340 Watt aber auch mehr Leistung vom Netzteil.

© ASUS

ROG mit besserer Kühlung und höherem Preis

Wie zu erwarten war, liegt der Preis der ASUS GeForce RTX 3080 ROG STRIX noch etwas höher. Wollt ihr diese Karte kaufen, müsst ihr mit circa 880 Euro rechnen. Im Vergleich zur RTX 3080 TUF ändert sich an den reinen technischen Daten erst einmal nichts. Im wesentlichen setzt ASUS hier ein ausgeklügelteres Kühlsystem ein, wodurch die Karte leiser arbeitet. Etwas kryptisch wird auch von hochwertigeren Komponenten für die Fertigung der Grafikkarte gesprochen.

Mit der GeForce RTX 3080 ROG STRIX OC steigt der Preis nochmals deutlich an und liegt je nach Anbieter bei circa 930 Euro. Durch das im Vergleich zur RTX 3080 TUF bessere Kühlsystem kann ASUS den Takt nochmals deutlich anheben und erreicht nun 1.935 MHz im OC-Modus. Damit wird so ziemlich alles aus der Karte herausgeholt.

NVIDIAErste GeForce RTX 3080 und RTX 3090 Custom-Modelle bei Händlern aufgetaucht

Ob sich der Aufpreis für die höheren Taktraten wirklich lohnt, müssen aber noch ausführliche Tests zeigen. Für aktuelle Spiele in 4K ist auch die ASUS GeForce RTX 3080 TUF mehr als gut geeignet. Insbesondere mit Blick auf die Next-Gen-Konsolen bleibt ohnehin abzuwarten, ob die 10 GB Videospeicher der RTX 3080 nicht im nächsten Jahr schon wieder etwas knapp werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu NVIDIA

ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Trinity 24GB GeForce RTX in 2021: Bei diesen Custom-Modellen zur 3060, 3060 Ti, 3070, 3080 & 3090 gibt’s jetzt gute Chancen! MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab sofort kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle (Update) Resizable BAR Resizable BAR für Nvidia GeForce RTX 30-Serie: Neues Feature steigert Performance um bis zu 10 Prozent RTX 3060 - Release-Termin GeForce RTX 3060: Release-Termin steht fest, am 25. Februar geht es los! (Update) Die AMD Ryzen 5000-Serie jetzt bei Mindfactory kaufen GeForce RTX 3060 GeForce RTX 3060: Nvidia halbiert die Mining-Performance, denn „die GPU ist für Gamer!“
Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Horizon Forbidden West Sony setzt künftig ganz auf große AAA-Titel für PlayStation
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Indiana Jones 5 mit Harrison Ford und Phoebe Waller-Bridge kommt 2022 in die Kinos Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen GTA 6 Vice City Rockstar Games heizt Spekulationen um GTA 6-Reveal an MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS