PLAYCENTRAL NEWS gamescom 2019

gamescom 2019: Blizzard sagt diesjährige Teilnahme ab

Von Jasmin Peukert - News vom 01.05.2019 07:50 Uhr
© Activision Blizzard

Die gamescom findet dieses Jahr ohne Blizzard statt. Das Unternehmen sagte die Teilnahme an der Messe überraschend ab und teilte in einer offiziellen Stellungnahme die Gründe dafür mit.

Die Spiele-Messe gamescom ist jedes Jahr ein Highlight für zahlreiche Gamer und eine Möglichkeit verschiedene Titel zu spielen, anzutesten, sich darüber zu informieren oder um Gleichgesinnte zu treffen. Blizzard war immer einer der größten Aussteller und stets gut besucht.

gamescom 2019gamescom 2019: Neue Show zur Eröffnung angekündigt, Geoff Keighley moderiert

Doch in diesem Jahr verzichtet der US-Hersteller auf einen Stand, der unter anderem aus einer große Bühne bestand, auf der Präsentationen, Cosplay-Wettbewerbe, Konzerte und Turniere stattfanden. Wer also Neues zu Overwatch, World of Warcraft, Diablo und Hearthstone sucht, wird in diesem Jahr nichts anderes außer einem kleinen Merchandise-Stand vorfinden.

Blizzard möchte sich erst einmal auf aktuelle Spiele und Projekte konzentrieren

Das Unternehmen gab in einer offiziellen Mitteilung bekannt, dass man sich derzeit eher auf die aktuellen Spiele und künftige Projekte konzentrieren möchte.

gamescom 2019gamescom 2019: Top-Ergebnis in der Early-Bird-Phase: Erste Aussteller bekannt!

Weil wir uns dieses Jahr verstärkt auf die Entwicklung unserer aktuellen Spiele und zukünftiger Projekte konzentrieren möchten, werden wir auf der gamescom 2019 keinen Stand haben. Die gamescom ist eine wichtige Veranstaltung sowohl für die europäische als auch für die globale Gaming-Community und es wird uns dieses Jahr fehlen, die Spieler in Köln zu treffen. Ihr werdet trotzdem Blizzard Gear in der Shop-Area der gamescom 2019 kaufen können, und wir freuen uns darauf, in Zukunft wieder mit einem Stand auf der gamescom dabei zu sein. Wir können es außerdem kaum erwarten, weitere Details zu den Projekten bekannt zu geben, an denen wir gerade arbeiten, wenn die Zeit dafür reif ist“, so Blizzard.

Laut der Mitteilung ist es also kein endgültiges Aus für Blizzard auf der gamescom, künftig möchte der Hersteller wieder Teil der Messe sein.

Werdet ihr Blizzard auf der gamescom 2019 vermissen?

KOMMENTARE

News & Videos zu gamescom 2019

gamescom 2019: Die übrigen Gewinner des gamescom Awards stehen fest gamescom 2019: Erneut knackt die Spielemesse einen Besucherrekord gamescom 2019: Neues Gameplay zu Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 gamescom 2019: Ghostrunner lässt euch in Cyberpunk-Welt die Schwerter schwingen gamescom 2019: Deutsche Telekom kündigt Cloud-Gaming-Dienst an gamescom 2019: Neuer Sci-Fi-Shooter Disintegration präsentiert sich im ersten Gameplay
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co.
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Netflix: Welche neuen Serien, Filme und Originals erscheinen diese Woche? KW9 Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen GTA Online: Die beiden Formel 1-Wagen Progen PR4 und Ocelot R88 in der Übersicht WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones Xbox oder PlayStation: Studie offenbart, welche Generation welche Konsole bevorzugt MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS