PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Deutsche Spiele in der Krise

Von Dustin Martin - News vom 16.03.2016 16:31 Uhr

Die deutsche Spiele-Industrie verliert mehr an Bedeutung. Neue Zahlen des Bundesverbands für interaktive Unterhaltungssoftware zeigen, dass Games „Made in Germany“ immer unbeliebter werden. Nur 7% der gespielten PC- und Konsolen-Titel stammen von hiesigen Entwickler-Studios.

Spiele werden in keinem der wirtschaftlich stärksten Länder der Welt so wenig gefördert wie in Deutschland. Das liegt unter anderem daran, dass sich die Industrie vergleichsweise schwer anstellt, was den Fortschritt der letzten Jahre angeht. Aber auch die Kultur und die erst späte Akzeptanz der Games – Stichwort: Killerspiele – sind Gründe hierfür.

Neue Zahlen des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware machen deutlich, wo die Gaming-Branche in Deutschland steht. 2014 und 2015 hat es hierzulande nur ein Vollpreistitel (über 20 Euro) geschafft, sich mehr als 100.000 Mal zu verkaufen: der Landwirtschafts-Simulator 2015, der streng genommen nur vom deutschen Publisher Astragon vertrieben und eigentlich in der Schweiz entwickelt wird.

Deutsche Spiele hinter der internationalen Konkurrenz

Andere Länder sind hier weiter. Beispielsweise in Kanada gab es 2014 insgesamt 23 Spiele mit über 100.000 verkauften Exemplaren, in den USA waren es 16, in Japan zwölf und in Schweden und Großbritannien jeweils sieben. In allen diesen Ländern werden Spiele von der Politik aktiv durch Subventionen gefördert, um sich so auf dem Weltmarkt besser durchsetzen zu können.

Dass deutsche Games schon immer unbeliebt waren, stimmt jedoch nicht. In den 1990er Jahren waren die hiesigen Studios bei Simulationsspielen an der Spitze, in den 2000ern wurden Browsergames mit „Made in Germany“-Siegel öfter gespielt als die internationale Konkurrenz. Seitdem sich diese Nischen aber professionalisiert haben, wurde der Erfolg immer kleiner.

Made in Germany kein Kaufargument für Games

Klar ist auch, dass deutsche Spiele sowohl international als auch in der Heimat nicht sonderlich beliebt sind. Es gibt zwar einige Ausnahmen, im großen Ganzen gingen die Umsätze der Unternehmen aber zurück. Laut des BIU liegt der Marktanteil von Games für PC oder Konsole, die hierzulande produziert worden sind, in Deutschland bei 7 Prozent.

Letztlich liegt es vor allem an der Politik, ob und wie die Branche gefördert werden kann. Als Paradebeispiel gilt hier der Deutsche Computerspielpreis, der zwar mit sechsstelligen Preisgeldern wirbt, am Ende aber nur eine kurzweilige Hilfe für eine kleine Auswahl an Studios darstellt. Im Vergleich liegt die Rate an Steuergeldern, die in Form von Subventionen an die Spielemacher zurückgeht, sehr viel niedriger als beim Film.

News & Videos zu Games

E3 2020: Die wichtigsten Alternativen zur abgesagten Spielemesse im Überblick Daedalic Entertainment: Gründer Fichtelmann kauft 41 Prozent der Anteile an eigenem Studio zurück GDC 2020 wegen Coronavirus offiziell verschoben (Update) Animal Crossing Top 10 Games in 2020 aus dem 1. Quartal bekannt Konami Code Cheatcode Erfinder des berühmten Konami Cheat Code ist mit 61 Jahren verstorben Games: Spielbarer Prototyp zu Gothic 1 mit Unreal 4-Grafik veröffentlicht
Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5
The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS