PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Tausende Bans in wenigen Tagen

Von Thomas Wallus - News vom 28.11.2013 20:38 Uhr

Square Enix sucht den Draht zur Community und will mit eindringlichen Zahlen beweisen, dass man in Final Fantasy XIV: A Realm Reborn (FFXIV: ARR) mit dem nötigen Ernst gegen Account-Besitzer vorgeht, welche nicht bereit sind, die offiziellen Regeln zu befolgen.

Noch immer hat Final Fantasy XIV: A Realm Reborn nicht alle seine Kinderkrankheiten ablegen können. Zwar laufen die Server mittlerweile im beinahe reibungslosen Zustand, doch auf den Welten selbst brodelt es an mancher Stelle noch immer. Ein großes Problem sind auch im November noch die Verkäufer der Ingame-Währung Gil, die sich über Flüsternachrichten und öffentlichen Chat-Spam in den Vordergrund drängen. In Anbetracht dieser Belästigung fragen sich natürlich manche Kunden, ob Square Enix denn überhaupt Maßnahmen ergreift, die die illegalen Aktivitäten zu stoppen versuchen. Unter dem Druck der Öffentlichkeit nutzt der Publisher und Entwickler die Macht der Zahlen. Im Forum verrät man, dass zwischen dem 20. und 26. November 2013 rund 3800 Accounts permanent gesperrt wurden, weil über diese Gil für Echtgeld verkauft oder gegen andere Regel verstoßen wird.

Im Grunde fehlt es aber noch immer am Nötigsten. Beispielsweise an einer Möglichkeit, Spam über einfache Klicks auf den Charakternamen im Chat zu melden. Noch immer müssen Spieler den komplizierten Weg über das Systemmenü wählen, was die Motivation und Effizienz der ganzen Sache natürlich senkt.

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PS3, PS4, PC
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an State of Play PlayStation Sony Sony kündigt State of Play für Donnerstag an, mit 10 Games für PS4 und PS5! MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle
GeForce RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar 2021 kaufen! – Preorder-Guide Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events PS5 bei Müller kaufen PS5 konnte kurzzeitig wieder bei Müller gekauft werden, das ist der aktuelle Stand PS Plus März 2021 - Ark PS Plus im März 2021: Dieses Game wünscht sich die Community unbedingt als Gratis-Titel! Animal Crossing New Horizons Super Mario Bros. Animal Crossing: Mit den Super Mario-Inhalten im März findet die Teleportation in New Horizons PS Plus März 2021 Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2021? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS