PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Square Enix Store zum CE-Vorverkauf wieder am Boden

Von Thomas Wallus - News vom 18.03.2015 07:36 Uhr

Erneut behindert eine Downtime des Square Enix Stores den Vorverkauf von Final Fantasy XIV: Heavensward. Eigentlich hatte Square Enix bereits seine Pläne geändert, um neuen Problemen aus dem Weg zu gehen.

Für mehr als 24 Stunden verabschiedete sich am Montagmittag der Square Enix Store, nachdem für diesen Tag der Beginn des Vorverkaufs von Final Fantasy XIV: Heavensward erwartet wurde. Gestern machte das Unternehmen den Online-Shop wieder für den Verkauf bereit, änderte aus Angst vor einer weiteren Überlastung aber den Terminplan. So durften seit gestern die digitale Standard und Collector's Edition sowie das All-in-One-Bundle vorbestellt werden (wir berichteten). Viele Spieler fassen allerdings die Box-Version der Collector's Edition ins Auge, weswegen Square Enix erst heute gegen 8 Uhr in der Früh den Vorverkauf der CE beginnen wollte. 

Der gut gemeinte Plan verschont das Unternehmen aber scheinbar nicht vor weiteren Schwierigkeiten. Obwohl um 8 Uhr der Verkauf beginnen sollte, ist der Square Enix Store erneut vom Netz gegangen und potenzielle Käufer stoßen auf ein Informationsbild zu Wartungsarbeiten. "Der Store ist aktuell wegen Wartungsarbeiten offline. Wir arbeiten daran und entschuldigen uns für die entstehenden Unannehmlichkeiten", heißt es seitens Square Enix. 

Update 9.21 Uhr: Der Store ist wieder online!

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PC, PS4, PS3
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Saturn Weekend Deals: Switch-Games, Speichermedien und mehr reduziert!
Besetzung der 2. The Witcher-Staffel ist bestätigt, ein weiterer Hexer kommt hinzu Animal Crossing: New Horizons wird ganze 383 Dorfbewohner enthalten Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden Mittwoch enthüllt Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes Animal Crossing New Horizons: Nintendo stellt krasses Limit für das Retten eures Spielstands MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS