PLAYCENTRAL NEWS Electronic Arts

Electronic Arts: EA verzichtet weiterhin auf Online-Pass

Von Yannick Arnon - News vom 20.06.2013 18:55 Uhr

Auch nach der Meldung, dass Microsoft die DRM-Maßnahmen der Xbox One zurückschrauben würde, bekräftigte Electronic Arts, dass man in Zukunft keinen Online Pass zum Einsatz bringen wolle.

Um dem Gebrauchthandel mit Spielen einen Riegel vorzuschieben und an den Verkäufen mitzuverdienen, wurde vor ein paar Jahren der Online Pass eingeführt. Neuen Exemplaren eines Spiels lag ein nur einmal aktivierbarer Code bei, mit dem man Zugang zu dem Online-Multiplayer des Titels gewann. Kaufte man das entsprechende Spiel also in gebrauchtem Zustand, musste man gegen eine Gebühr einen neuen Online Pass von dem Publisher erwerben. Von dem Gamern erfuhr dieses Geschäftsmodell viel Kritik, sodass viele Unternehmen Abstand davon nehmen wollten. So kündigte auch Electronic Arts an, dass man in Zukunft keinen Online Pass mehr in Verbindung mit neuen Spielen veröffentlichen würde (wir berichteten).

Auch nachdem Microsoft in dieser Woche ankündigte, dass man die DRM-Methoden der Xbox One deutlich zurückschrauben würde, hält man bei EA weiter an dieser Entscheidung fest. Das sagte John Reseburg, Senior Director of Corporate Communications bei EA, den Kollegen von Polygon. "Unsere Entscheidung, von der Nutzung eines Online Pass abzusehen, steht fest. Der Online Pass ist tot", wird Eseburg zitiert. In beiden Fällen hat das starke Feedback der Community die jeweiligen Unternehmen von einer erneuten Evaluation ihrer bisherigen Pläne überzeugt. Für euch bedeutet das also, dass ihr auch kommende Spiele wie FIFA 14 oder Battlefield 4 gebraucht kaufen könnt und auch ohne zusätzliche Kosten in den Genuss des Online-Multiplayers des Titels kommt.

News & Videos zu Electronic Arts

EA Play Live 2021 Termin EA Play Live mit Datum offiziell angekündigt: Alle Infos zum Livestream Mirror's Edge neuer Teil EA zerstört Hoffnungen: Offenbar kein neues Mirror’s Edge in Planung Knockout City: EA kündigt ein Dodgeball inspiriertes Multiplayer-Spiel an EA Codemasters Electronic Arts Übernahme Take-TWo EA kauft Dirt-Entwickler Codemasters für 1,2 Milliarden US-Dollar Battlefield V Steam Battlefied, Mass Effect und Star Wars Battlefront: EA gibt alle Teile für Steam frei (Update) EA Play Live 2020 Livestream EA Play Live 2020: Datum, Uhrzeit und Inhalte, Livestream hier anschauen!
Mass Effect Legendary Edition im TEST – Starkes Remaster oder billige Neuverwurstung? Resident Evil 8 - Alle Schätze Resident Evil 8: Alle acht Schätze und wie ihr sie erreichen könnt (Fundorte) – Lösung Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Haus Beneviento – Tür mit Siegel, Angie finden, W870 TAC, Schlüssel des Geigenbauers – Lösung 8 Resident Evil 8 - Granatwerfer mit unendlich Munition Resident Evil 8: Cheats – So schaltet ihr unendlich Munition frei (Guide)
Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Stausee – GM 79, Bootsschlüssel, Kurbel, Kampf gegen Moreau, M1851 Wolfsbane – Lösung 9 Zelda: Breath of the Wild 2 Collector's Edition The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 – Insider hat schlechte Nachrichten Resident Evil 8 - Alle Waffen Resident Evil 8: Alle Waffen und Waffenzubehör – Fundorte und Voraussetzungen (Lösung) Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Duke in Resident Evil 8 Resident Evil 8 – Im 7. Himmel: Genau 777, 7.777 oder 77.777 Lei besitzen (Lösung) Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 2 – Halle des Krieges, Ehrengemach, Badehaus – Lösung 4 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS