Cynthia Weißflog - News vom 24.06.2021 09:11 Uhr

Dragon Age 4 im PlayStation Store mit Alpha-Datei geleakt: Was bedeutet das?

Dragon Age 4 Handlung Spielwelt Trailer

Dragon Age 4 wird bereits heiß erwartet, viele Infos zu der kommenden Rollenspiel-Fortsetzung gibt es allerdings noch nicht. Das könnte sich jedoch bald ändern, denn eine ominöse Alpha-Datei sorgt derzeit für Aufregung unter den Fans. Wir verraten euch, was es damit auf sich haben könnte.

Dragon Age 4 im PlayStation Store

Wie der Twitter-Account PlayStation Game Size beim Durchforsten der PlayStation Store-Datenbank feststellte, liegt eine Alpha-Datei zu „Dragon Age 4“ vor, die im Laufe des Monats Juli angeblich veröffentlicht werden könnte. Vermutet wurde hier ein möglicher Alpha-Test des brandneuen Fantasy-RPGs.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Dass Spieler*innen nun zeitnah in den Genuss einer ersten öffentlichen Testphase kommen, ist damit zwar nahezu ausgeschlossen, allerdings könnte die Bewegung, die plötzlich im Entwicklungsprozess der Fortsetzung zu brodeln scheint, für etwas anderes sprechen.

Was bedeutet die Alpha-Datei? Wenn eine solche Datei im PS Store erscheint, könnten die Möglichkeiten nicht schlecht stehen, dass zur kommenden EA Play Live erstes In-Game-Material enthüllt wird. Immerhin scheint die Entwicklung inzwischen so weit fortgeschritten zu sein, dass eine Alpha-Phase bereits realisierbar ist.

Wer sich vergewissern möchte, muss am 22. Juli 2021 ab 19:00 Uhr am Start sein und das EA Play-Showcase verfolgen.

Dragon Age: DreadwolfDragon Age 4 wird wohl keinen Multiplayer haben, sondern reines Solo-Rollenspiel sein

Was wissen wir bisher zu Dragon Age 4?

Bislang hat sich Entwickler BioWare mit Infos zum kommenden Teil bedeckt gehalten. Die bisher bekannten und weitestgehend bestätigten Informationen listen wir euch hier allerdings noch einmal auf:

  • DA4 wird ein reines Singleplayer-Rollenspiel ohne Multiplayer.
  • Als Setting dient Tevinter mitsamt seiner Hauptstadt Minrathous.
  • Die Dunkle Brut und Grauen Wächter feiern eine Rückkehr.
  • Solas wird als Schattenwolf erneut eine wichtige Rolle spielen.
  • Der Arbeitstitel des Spiels trug den Namen The Rise of the Dread Wolf.
  • Die Handlung von „Dragon Age 4“schließt direkt an das Ende des DLCs Trespasser von Dragon Age: Inquisition an.
  • Varric Tethras, ein Charakter aus früheren DA-Teilen, scheint ebenso zurückzukehren.
  • Protagonist*in wird ein gänzlich unbekannter, neue Charakter, der womöglich selbst erstellt werden kann.

Wann erscheint Dragon Age 4? Das ist die große Frage. Zum letzten Stand wurde der Release von DA4 für das Jahr 2022 festgesetzt. In diesem Jahr wird es jedenfalls nichts mehr mit der Veröffentlichung.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dragon Age 4 Produkt-Bild

Dragon Age: Dreadwolf

INFOS NEWS GUIDES BILDER
Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

Mehr News & Videos

Zur Startseite
TEILE DIESE NEWS