PLAYCENTRAL NEWS Dragon Age 4

Dragon Age 4 wird in Tevinter spielen, Setting bestätigt

Von Cynthia Weißflog - News vom 26.01.2021 08:19 Uhr
Dragon Age 4 The Dread Wolf Rises Trailer
© BioWare

Bislang war nicht vollends klar, ob Dragon Age 4 tatsächlich in Tevinter spielen wird. Viele Fans haben es vermutet und einige Dinge, inklusive der aktuellste Trailer und das Ende des DA-Vorgängers, sprachen bereits für das Setting. Doch nun scheint die neue Spielwelt endlich bestätigt zu sein.

Das Setting von Dragon Age 4

Eurogamer-Redakteur Tom Philipps hat in dem lizenzierten Entwickler-Buch BioWare: Stories and Secrets from 25 Years of Game Development die endgültige Bestätigung auf die Frage nach dem Setting erhalten. Darin wird nämlich ziemlich eindeutig vermerkt, dass die Fortsetzung von Dragon Age: Inquisition in Tevinter angesiedelt sein wird.

„Das Spiel unter der Leitung von Executive Producer Mark Darrah wird die Spieler nach Tevinter führen, da die Ereignisse aus Inquisition und Trespasser Thedas für immer zu verändern drohen.“

Fans des Franchise wird diese Info nicht unbedingt überraschen, denn die letzte Szene der Inquisition-Erweiterung Trespasser hat Tevinter bereits als neuen Handlungsort angeteasert, indem der Protagonist hier sein Messer genau in diesen Ort stieß. Außerdem folgten später mehrere Kurzgeschichten von BioWare, die Tevinter in den Mittelpunkt stellten.

Was hat es mit Tevinter auf sich? Diesen nördlichen Teil von Thedas haben wir in der Spielreihe noch kein einziges Mal besucht, aber schon viel davon gehört. Es ist die älteste von Menschen geführte Nation in Thedas, die von anderen Ländereien verachtet wird, da sie immer noch Sklaverei praktiziert und für seine Dekadenz und kriminellen Machenschaften bekannt ist. Von dort stammt unter anderem die Begleit- und Romantikoption Dorian Pavus aus „Dragon Age: Inqusition“.

Dragon Age 4 Trailer Spielwelt
In Tevinter trifft Wohlstand auf Armut – Sklavenhandel und Kriminalität sind an der Tagesordnung. In „Dragon Age 4“ werden wir den Ort kennenlernen. © BioWare

Tevinter ist wohl nicht der einzige Zielort

Es scheint jedoch, dass Tevinter nicht der einzige Ort zu sein scheint, an dem sich der neue Protagonist in „Dragon Age 4“ aufhalten wird. Wie das Jubiläums-Buch zum 25-jährige Bestehen des Studios in Konzeptbildern preisgibt, scheinen auch Antiva und Nevarra, das südlich an Tevinter grenzt, mögliche naheliegende Handlungsorte zu sein.

Allerdings ist das BioWare-Buch bereits etwas veraltet. Neben der Bestätigung für das neue Setting ist darin nämlich noch BioWare-Legende Mark Darrah als ausführender Produzent aufgeführt. Darrah und der einstige Studio-Chef Casey Hudson haben im Dezember 2020 jedoch beide das Unternehmen verlassen und die Leitung für „Dragon Age 4“ und das neue Mass Effect Anthem-Macher Christian Dailey übergeben.

Dragon Age 4Dragon Age 4 zeigt sich in erstem Trailer mit Solas und Varrick

Dennoch werden die grundlegenden Pläne für den neuen „Dragon Age“-Teil deshalb wohl nicht gänzlich über den Haufen geworfen, sondern im Sinne der einstigen Entwickler fortgesetzt. Mit dem Release des neuen Rollenspiels sollte jedoch wohl nicht vor 2022 gerechnet werden. DA4 befindet sich noch in einem frühen Stadium der Entwicklung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Dragon Age 4

Dragon Age 4 Protagonist Dragon Age 4 wird wohl keinen Multiplayer haben, sondern reines Solo-Rollenspiel sein Dragon Age 4 Trailer Dread Wolf Rises Solas Dragon Age 4 zeigt sich in erstem Trailer mit Solas und Varrick Dragon Age 4 Dread Wolf Rises The Game Awards Neues zu Dragon Age 4 wird bei den The Game Awards gezeigt Dragon Age 4 in Entwicklung Bioware verliert 2 wichtige Mitarbeiter für Dragon Age 4 und Mass Effect 5 Dragon Age 4 The Dread Wolf Rises Solas Trailer Dragon Age 4: The Dread Wolf Rises – Erste Bilder zum Spiel in Trailer präsentiert Dragon Age 4 Rotes Lyrium First-Look auf Dragon Age 4? So sehen die neuen BioWare-Welten aus!
Dragon Age 4 Produkt-Bild
Dragon Age 4 Action-Rollenspiel PC, Xbox Series X, PS5
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! FF7 - The First Soldier Final Fantasy VII: The First Soldier – 1. Teaser-Trailer enttäuscht Fans
GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play FF7R Intergrade Final Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu? Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle State of Play - Livestream - Liveticker 2021 Alle Infos aus der State of Play im Liveticker! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS