PLAYCENTRAL NEWS DOOM Eternal

DOOM Eternal: Wie id Software die DOOM-Formel perfektionieren will

Von Ben Brüninghaus - News vom 21.01.2020 15:29 Uhr
© Bethesda

Fazit

Wird DOOM Eternal überzeugen?

Die ersten Spielstunden lassen vermuten, dass sich der Doom Slayer stellvertretend für den spielenden Menschen in einem Kokon befand, aus dem er nun bereit ist, mit einem allumfassenden Gesamtpaket in evolvierter Form herauszutreten und zu überzeugen. DOOM Eternal ist demnach lediglich ein Sequel, aber mit ungeheurem Potenzial: die logische Konsequenz aus allen vorangegangen DOOM-Ansätzen.

Erwartet demnach die grundlegende Ästhetik von „DOOM“ (1993), das beste Level-Design aus „DOOM“ (2016), die virtuosen Synth-Metal-Klänge von Mick Gordon und die abwechslungsreiche Vielfalt eines Updates, in das all das Herzblut der Entwickler von id Software geflossen ist, die seit der Gründung im Jahr 1991 immer wieder zu überzeugen wussten. Das spiegelt sich zum Teil in noch detaillierteren Sterbeanimationen oder den eindrucksvoll gestalteten Welten wie der Heimatwelt der Sentinel oder der Erde wider, die von Dämonen und Titanen zerstört wird.

Die Entwickler waren sich einst nicht zu schade, mit „DOOM 4“ (1.0) ein ganzes Spielkonzept zu Gunsten des Erhalts der Seele des Franchises zu opfern und wenn ich nach „DOOM“ (2016) persönlich einen ersten Blick auf „DOOM Eternal“, den 5. Eintrag in der Spielreihe, werfe, könnte es mich nicht glücklicher machen, dass sich schlussendlich alles für das Franchise und für das historisch wichtige Entwicklerstudio zum Guten gewendet hat.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Historie überdauernden DOOM-Spielmechaniken, gepaart mit der spannenden Prämisse, den Mythos des sagenumwobenen Doom Slayers mehr Tiefe und Leben einzuhauchen, lässt uns auf ein vertrautes, aber einzigartiges Spielerlebnis hoffen. Es könnte nicht nur ein plumpes Sequel von dem werden, was wir bereits kennen. Es hat das Potenzial, das beste „DOOM“ mit dem konsequentesten Combat-Loop zu werden.

Und all das wird mit ganz neuen Spielideen wie zum Beispiel den Intrudern abgerundet. Echte Spieler, die euch ähnlich wie in Dark Souls „invaden“ können und somit live in die Rolle der Dämonen schlüpfen, während ihr euch durch die Singleplayer-Kampagne kämpft.

Für Abwechslung dürfte also gesorgt sein. Und wer weiß, womöglich wird es tatsächlich der beste Titel in der gesamten Spielreihe?

„DOOM Eternal“ wird am 20. März für die PS4, Xbox One und den PC sowie Google Stadia erscheinen und es dürfte einer der Titel werden, die ihr in diesem Jahr nicht verpassen solltet.

DOOM Eternal vorbestellen!*

DOOM EternalDOOM Eternal: Collector’s Edition auf Amazon: Vorbestellen jetzt möglich!

* Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

KOMMENTARE

News & Videos zu DOOM Eternal

DOOM Eternal: Neue Waffe Schwert Spielzeit: Wie lange dauert die Kampagne von DOOM Eternal? Doom Eternal: Das sind die internationalen Wertungen DOOM Eternal Launch DOOM Eternal: Launch-Trailer, Preload-Zeiten und PC-Anforderungen Die offiziellen Systemanforderungen zu Doom Eternal waren kurzzeitig auf Steam zu sehen DOOM Eternal: Waffen-Mods und Upgrades in neuem Video vorgestellt DOOM Eternal: Laut Creative Director werde es keine Mikrotransaktionen geben
DOOM Eternal Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Google Stadia
PUBLISHER Bethesda
ENTWICKLER id Software
KAUFEN
Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Jill Valentine im Zug Resident Evil 3: Wie viel Spielzeit benötige ich für einen Durchgang? PS Plus im April 2020: Das sind die kostenlosen Spiele!
Aerith in Final Fantasy 7 Remake Streetdate von Final Fantasy 7 Remake um 9 Tage in Australien gebrochen wegen Corona Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest! Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS