PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Das Raid-System lässt euch eine Woche Zeit

Von Pierre Magel - News vom 31.08.2014 11:00 Uhr

Das Entwicklerstudio Bungie beantwortet einmal pro Woche allerlei Fragen, die die Fans von Destiny an das Team haben. Schwerpunkt diese Woche war vor allem das Raid-System, welches MMO-Veteranen sehr vertraut vorkommen dürfte.

Nun ist es nicht mehr lang: Ab dem 09.09.2014 darf Destiny endlich offiziell gespielt werden. Viele Sci-Fi-Fans und MMO-Anhänger freuen sich bereits auf den Shooter und belagern die Entwickler aus dem Hause Bungie mit Fragen über Fragen. Passend dazu veranstaltet das Entwicklerteam wöchentlich einen Rundumblick, der allerlei Wissenswerte offenbart. Viele Fragen werden beantwortet und man bekommt neue Einblicke hinter das Spiel.

Diese Woche ging es um die Raids in Destiny, die sich nicht großartig unterscheiden sollen von denen, die in klassischen MMORPGs zu finden sind. Man spielt die Raids in Gruppen zu sechs Leuten, wobei jeder nur seinen eigenen Loot sieht und niemand dem anderen etwas klauen kann. In Destiny unterscheidet man zwischen Raids auf der normalen Stufe und Raids, die im Hard-Mode gespielt werden – im Gegensatz zu den normalen Raids, die gut zu meistern sein sollen, wird es auf der höheren Schwierigkeit deutlich anspruchsvoller. Da kommt es dem ein oder anderen Spieler sicher gelegen, dass Raids nicht am Stück gespielt werden müssen. Die Spieler haben eine Woche Zeit, den Raid zu schaffen – innerhalb dieser Woche kann man jederzeit aufhören und an Ort und Stelle wieder anfangen. Zum Schluss wurde noch erklärt, dass, wie in MMORPGs ebenfalls üblich, Bosse über einen speziellen Loot-Table verfügen werden, sodass nicht jedes Item bei jedem Boss gefunden werden kann.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox 360, PS3, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Epic Games Store Gratis-Spiele Epic Games Store: Neues Gratis-Spiel bekannt, es wird knifflig! whatsapp nachrichten löschen verschwinden WhatsApp: Neue Test-Funktion bietet nun Countdown bei Profilbilder Resident Evil 3: Das sind alle Upgrades für die Waffen MediaMarkt – Oster-Angebote: Gratisprodukte abstauben!
Black Widow wird auf November verschoben. Black Widow im November: Disney schiebt gesamten MCU-Plan nach hinten GTA Online: Rockstar verschenkt 500.000 GTA-Dollar Final Fantasy 7 Remake im Test: Umwerfende Neuinszenierung eines Gaming-Meilensteins Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 Resident Evil 8 soll laut Insider 2021 erscheinen Apex Legends Apex Legends: Duo-Modus und Kings Canyon jetzt dauerhaft, inklusive Bloodhound-Event MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS