PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Das Raid-System lässt euch eine Woche Zeit

Von Pierre Magel - News vom 31.08.2014 11:00 Uhr

Das Entwicklerstudio Bungie beantwortet einmal pro Woche allerlei Fragen, die die Fans von Destiny an das Team haben. Schwerpunkt diese Woche war vor allem das Raid-System, welches MMO-Veteranen sehr vertraut vorkommen dürfte.

Nun ist es nicht mehr lang: Ab dem 09.09.2014 darf Destiny endlich offiziell gespielt werden. Viele Sci-Fi-Fans und MMO-Anhänger freuen sich bereits auf den Shooter und belagern die Entwickler aus dem Hause Bungie mit Fragen über Fragen. Passend dazu veranstaltet das Entwicklerteam wöchentlich einen Rundumblick, der allerlei Wissenswerte offenbart. Viele Fragen werden beantwortet und man bekommt neue Einblicke hinter das Spiel.

Diese Woche ging es um die Raids in Destiny, die sich nicht großartig unterscheiden sollen von denen, die in klassischen MMORPGs zu finden sind. Man spielt die Raids in Gruppen zu sechs Leuten, wobei jeder nur seinen eigenen Loot sieht und niemand dem anderen etwas klauen kann. In Destiny unterscheidet man zwischen Raids auf der normalen Stufe und Raids, die im Hard-Mode gespielt werden – im Gegensatz zu den normalen Raids, die gut zu meistern sein sollen, wird es auf der höheren Schwierigkeit deutlich anspruchsvoller. Da kommt es dem ein oder anderen Spieler sicher gelegen, dass Raids nicht am Stück gespielt werden müssen. Die Spieler haben eine Woche Zeit, den Raid zu schaffen – innerhalb dieser Woche kann man jederzeit aufhören und an Ort und Stelle wieder anfangen. Zum Schluss wurde noch erklärt, dass, wie in MMORPGs ebenfalls üblich, Bosse über einen speziellen Loot-Table verfügen werden, sodass nicht jedes Item bei jedem Boss gefunden werden kann.

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! Pokémon Schwert und Schild Schillerndes Riffes Pikachu Gesang Event Verteilung Pokémon Schwert & Schild: Jetzt Schillerndes Riffex, singendes Pikachu und seltene Items erhalten! GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS