PLAYCENTRAL DEALS Merchandise

Demon Slayer: Gefürchtete Nichirin-Schwerter kommen zu euch in Lebensgröße nach Hause

Von Ben Brüninghaus - Anzeige vom 24.01.2022 10:36 Uhr
© Bandai

Demon Slayer ist in aller Munde. Spätestens nach dem ersten Kinofilm und der aktuell laufenden 2. Staffel der Anime-Serie lodert das Herz bei den Fans lichterloh. Auch bei uns ging es bereits nach wenigen Episoden in Flammen auf. Und das zurecht, so ist „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba“ immerhin der erfolgreichste Anime der letzten Jahre.

Habt ihr den Anime schon gesehen? Diskutiert gerne mit uns in den Kommentaren über die 2. Staffel.

Demon Slayer: Schwerter-Replika bald in Deutschland

Passend zum Anime gibt es jetzt ausgewähltes Premium-Merchandise, das einen echten Hingucker in eurem Wohnzimmer darstellt.

Die Rede ist natürlich von den Schwertern, die eine zentrale Rolle in der Serie spielen. Sie erscheinen als lebensechte Replika. Ihr könnt sie also ab sofort bestellen und zu euch nach Hause liefern lassen.

Die Schwerter selbst sind rund einen Meter lang und sehen nicht nur verdammt cool aus, sie wurden zudem mit Soundeffekten ausgestattet. Sie erinnern ein wenig an die Force FX-Lichtschwerter von Star Wars.

Einige Schwerter könnt ihr ab sofort vorbestellen, und das sogar in Deutschland, während andere schon wieder ausverkauft sind.

Vorbestellen könnt ihr sie bislang nur in ausgewählten Onlineshops. Sie liegen im Preis bei rund 130 Euro. Sie werden dann frühestens ab April 2022 verschickt.

Neben diesen Kunstwerken gibt es noch ein weiteres Schmuckstück von Bandai, die das Schwert von Kyojuro Rengoku in der gebrochenen Variante anbieten. Das ist ebenfalls einen Blick wert.

Es entspringt ebenfalls der Tamashii Nations Problica-Reihe, ist also keine billige Amazon-Kopie, und ist ungefähr 31 cm lang. Auch dieses Schwert kommt mit Soundeffekten und sogar Hintergrundmusik daher. Außerdem wurden Stimmen verbaut und zwar von Kyojuro, Akaza und Ruka.

Falls ihr die Serie noch gar nicht gesehen habt, könnt ihr jetzt mit der 1. Staffel durchstarten, die ihr ganz einfach auf Netflix streamen könnt, wenn ihr sowieso ein Abo besitzt. Alternativ könnt ihr die Serie sogar kostenlos schauen – und zwar mit einem Probeabo bei wakanim.tv.

Und die neueste Episode der 2. Staffel von „Demon Slayer“ könnt ihr hierzulande jeweils bei Crunchyroll immer sonntags ab 17 Uhr im japanischen Original mit deutschen Untertiteln ansehen.

Anime und MangaDemon Slayer Staffel 2: Der Beginn eines gefährlichen Abenteuers – Ersteindruck

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x