PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Warzone als Free-to-Play-Titel in Gameplay-Video offenbar enthüllt

Von Cynthia Weißflog - News vom 09.03.2020 12:01 Uhr
Call of Duty: Warzone
© Activision/Infinitiy Ward

Update vom 9. März 2020

Inzwischen wurde das versehentlich veröffentlichte YouTube-Video von Chaos wieder offline genommen. Der Wahrheitsgehalt der offenbarten Fakten scheint damit jedoch eher bestätigt als zerschlagen. So erwartet uns mit „Call of Duty: Warzone ein Standalone Titel der „Call of Duty-Reihe, der zudem als Free-To-Play-Titel kostenlos spielbar ist. Weitere Features sollen sein:

  • Cross-Plattform-Gameplay
  • 150 Spieler
  • Solo-, Duo- und Trio-Squads
  • 2 verschiedene Modi
  • Klassische, überaus große CoD-Maps

Originalmeldung vom 09. März 2020

Ganz offensichtlich können wir nun einen ersten reellen Blick auf Call of Duty: Warzone werfen, dem Battle-Royale-Modus, der im Rahmen von Call of Duty: Modern Warfare erscheint. Offiziell ist das Video von YouTuber Chaos zwar nicht, allerdings scheint es sich hier ganz klar um den neuen Titel zu handeln:

Das ist Call of Duty: Warzone

Anscheinend liegt mit diesem Video ein Embargo-Bruch vor, denn hier ist bereits die Rede davon, dass „Call of Duty: Warzone ab sofort heruntergeladen werden kann. Bereits letzte Woche kündigte DrDisrespect den vermeintlichen Release des Battle-Royale-Modus in einem Stream für diese Woche an:

Call of Duty: Modern WarfareHat DrDisrespect den Release für Call of Duty: Warzone verraten?

Auf einer riesigen Map kann es demnächst also an den Kampf Mann gegen Mann gehen. Wann genau „Call of Duty: Warzone tatsächlich offiziell zum Download zur Verfügung steht, steht mit dem Leak natürlich noch nicht fest. Die einzelnen Features des neuen Modus können mit der versehentlich in Umlauf geratenen Review nun jedoch bereits in Augenschein genommen werden.

Dazu zählt wohl unter anderem eine gigantische Map, eine große Waffenauswahl, 150 mögliche Spieler, die gegeneinander antreten und eine mögliche Teamgröße von bis zu 3 Spielern. „Call of Duty: Warzone soll als Crossplatform-Titel und vor allem als Free-to-Play-Spiel zur Verfügung stehen und nicht den Besitz von „Call of Duty: Modern Warfare voraussetzen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Warzone wird inzwischen von über 15 Millionen Spielern gezockt Duo gewinnt Runde indem es sich in der Todeszone gegenseitig immer wieder reanimiert So funktioniert der Plunder-Modus in Call of Duty: Warzone PS Plus erforderlich? Ihr müsst 25 Cent bezahlen, um Call of Duty: Warzone auf der PS4 spielen zu können CoD Warzone Call of Duty: Warzone – Release-Uhrzeit, Battle-Pass und Downloadgröße CoD Warzone Alle Infos: Währungssystem, Einkaufsstationen und Killstreaks in Call of Duty: Warzone
Bist du ein Zelda-Experte? Teste dein Breath of the Wild-Wissen! Nintendo Switch: eShop down – Fehler-Code: 2811-7503 PS5: Sony kündigt Systemvorstellung der PlayStation 5 für morgen an Xbox Series X: Microsoft stellt den Controller offiziell vor
Animal Crossing: New Horizons erhält von der Presse sehr gute Wertungen Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Coronavirus: Alle abgesagten und verschobenen Termine, Events und Messen im Gaming-Bereich Nach Darkmode: Kontroverses Feature soll WhatsApp komplett verändern PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS