PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Bleach: Anime-Serie kommt auf Disney+, aber die Sache hat einen Haken

Von David Molke - News vom 19.01.2023 15:15 Uhr
Bleach Thousand-Year Blood War Trailer Infos Anime-Serie
© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot

Bleach startet demnächst ins Streaming-Programm von Disney+. Bei der Anime-Serie handelt es sich um eine der beliebtesten überhaupt, dementsprechend warten viele Fans schon lange darauf, dass sie als Stream verfügbar wird. Aber es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Bleach kommt bald endlich in Deutschland ins Streaming

Disney+ macht Fan-Träume wahr: Wer bisher noch nicht in den Genuss gekommen ist, die Anime-Serie „Bleach“ schauen zu können, darf sich freuen. Schon sehr bald könnt ihr das nämlich bequem per Disney+ ändern.

Einen Termin gibt es dafür jetzt auch endlich:

  • Am 15. Februar kommt „Bleach“ auf Disney+

Was kommt da genau? Nicht nur das ursprüngliche „Bleach“ kommt ins Disney+-Programm, sondern auch der Nachfolger, der von Fans in Deutschland mit besonderer Spannung erwartet wird. Immerhin war das Finale der ursprünglichen Serie bereits 2012 veröffentlicht worden. Aber eines nach dem anderen.

Das steckt alles drin:

  • Die ursprüngliche Bleach-Serie: Insgesamt 16 Staffeln des Original-Animes mit stolzen 366 Folgen kommen zu Disney+.
  • Bleach: Thousand Year Blood War: Auch der erste Teil der heiß erwarteten Fortsetzung startet im Februar bei Disney+. Das sind 13 Episoden.

Mehr Infos zur Veröffentlichung gibt es in diesem Ninotakutv-Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bleach startet zwar bei Disney+, aber ohne deutsche Untertitel oder Synchro

Nur in der Originalversion: Die komplette „Bleach“-Serie – also alle 17 Staffeln – sollen komplett ohne deutschsprachige Synchronisation auskommen. Aber das war noch nicht alles.

Nur englischsprachige Untertitel: Wenn ihr eure Serien sowieso immer im Originalton schaut, aber die Untertitel auf Deutsch stellt, habt ihr ebenfalls Pech. „Bleach“ wird auf Disney+ ausschließlich englischsprachige Untertitel bieten.

Wer ausreichend gut Englisch versteht, sollte die Anime-Serie also trotzdem genießen können. Alle anderen schauen sprichwörtlich in die Röhre. Das wirkt natürlich schon etwas überraschend, wurde auf Instagram aber auch schon vom offiziellen Disney+-Account bestätigt.

Wie seht ihr das: Würdet ihr Bleach gern auf Deutsch oder zumindest mit Untertiteln auf Deutsch gucken, oder ist euch das egal und ihr nehmt auch mit Japanischer Sprache und englischsprachigen Untertiteln vorlieb?

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x