PLAYCENTRAL ENTERTAINMENT-SPECIALS Anime und Manga

Attack on Titan: Das müsst ihr zum Start der finalen Episoden der 4. Staffel wissen

Von Sven Raabe - Special vom 07.01.2022 09:44 Uhr
Attack on Titan Rückblick Staffel 4 Beitragsbild
© Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee. All Rights Reserved

Achtung, Spoiler: In wenigen Tagen hat das Warten endlich ein Ende und die finalen Episoden der 4. Staffel von Attack on Titan laufen endlich an. Dies haben wir uns zum Anlass genommen, um in einem Schnelldurchlauf noch einmal auf einige der wichtigsten Ereignisse der bisherigen Folgen zurückzublicken.

Spoiler Warnung

Attack on Titan: Der Anfang eines Epos

Wir beginnen natürlich in der 1. Staffel von Attack on Titan, in der wir ins das ganze Szenario des Anime-Hits eingeführt werden. Der Mensch ist schon lange nicht mehr die dominante Spezies auf der Erde, denn gewaltige Titanen durchstreifen die Welt. Diese sind auf der Suche nach Menschenfleisch, weshalb sich die letzten Überlebenden hinter gigantischen Steinmauern zurückgezogen haben, um dort in Sicherheit zu leben – oder vielmehr in einem Vogelkäfig.

Auch der junge Eren und seine Familie sowie Freunde leben hinter solchen Mauern. Wir erfahren, dass zur Familie unseres Hauptcharakters zudem das Mädchen Mikasa gehört, das eine besondere Verbindung zu Eren hat. Als Menschenhändler sie entführen wollten, war er es, der Mikasa rettete. Seither will sie ihn beschützen und nach einem heftigen Schicksalsschlag treten beide gemeinsam mit ihrem Freund Armin dem Aufklärungstrupp bei.

Darüber hinaus wird in Season 1 eines der größten Geheimnisse der Serie angeteast, nämlich der Keller der Familie Jäger. Erens Vater verspricht seinem Sohn, ihm eines Tages diesen Raum zu zeigen, den er bisher immer verschlossen hielt. Bis unser Protagonist den Keller betreten konnte, sollte es jedoch noch einige Jahre dauern und wir werden natürlich auch noch etwas später dazu kommen – versprochen!

Attack on Titan UFC-Kämpferin Pose
Eren und seine Freunde haben hart trainiert. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee. All Rights Reserved

Nach einem Zeitsprung sehen wir, wie Eren und seine Freunde inzwischen trainieren und als Mitglieder des Aufklärungstrupps gegen die Titanen in den Kampf ziehen. Einer ihrer richtigen Einsätze nimmt jedoch eine unvorhergesehene und schockierende Wendung, denn Eren wird von einem Titanen gefressen. Diese Szene zeigte bereits früh, dass nicht einmal die Hauptfiguren der Serie hundertprozentig sicher sind.

Kurze Zeit darauf gibt es einen weiteren Twist, denn plötzlich erscheint ein seltsamer Titan auf der Bildfläche, der andere Monster angreift und tötet. Wenig später stellt sich heraus, dass es sich dabei tatsächlich um Eren handelt, der sich irgendwie in einen Titanen verwandeln konnte. Das sorgt selbstverständlich für hellen Aufruhr, doch einige Leute erkennen das Potential dieser Entwicklung und wollen Eren fortan als Waffe benutzen.

Eren kämpft gegen Annie. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee

Im Laufe der nachfolgenden Episoden wird zusehends klarer, dass Eren wohl nicht der einzige Mensch ist, der über diese besondere Fähigkeit zu verfügen scheint. Es wird vermutet, dass sich ein Verräter in den Reihen des Aufklärungstrupps befindet und dieser Verdacht soll sich letztendlich bestätigen: Annie kann sich in einen weiblichen Titanen verwandeln und liefert sich im Finale einen heftigen Schlagabtausch mit Eren.

Attack on Titan: Das Mysterium um die Titanen wird größer

In der 2. „Attack on Titan“-Season erfahren wir mehr über die Titanen und auch ein komplett neues Monster erscheint auf der Bildfläche: Der Tiertitan. Dieser ist nicht nur aufgrund seiner immensen Stärke eine Bedrohung, sondern kann zur Überraschung unserer Hauptcharaktere auch andere Titanen befehligen. Als wäre das noch nicht genug, sehen wir zudem, wie dieses Biest wie ein Mensch sprechen kann. Wo kommt dieser Titan plötzlich her?

Historia und Ymir. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee

Des Weiteren erfahren wir mehr über die junge Historia, denn es wird enthüllt, dass sie tatsächlich eine Adlige ist. Sie ist die uneheliche Tochter von Rod Reiss, dem wahren Herrscher über die Mauern. Ein besonderes Band verbindet sie mit einer jungen Frau namens Ymir, die auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken kann und genauso wie Historia, Eren & Co. ein Mitglied des Aufklärungstrupps war. Wie Eren kann auch sie sich in einen Titanen verwandeln.

Geraume Zeit später wird enthüllt, dass Ymir bereits seit vielen Jahrzehnten lebt und einst von einem Mann gerettet wurde, der ihr ihren Namen gab. Sie wurde als Strafe in einen reinen Titanen verwandelt, erlangte jedoch später die Fähigkeit, ihre Transformation zu kontrollieren. Sie und Historia verbindet ein enges Band.

Reiner und Berthold sind Titanen. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee

Als wären die bisherigen Entwicklungen noch nicht genug, werden weitere Verräter in den Reihen des Aufklärungstrupps offenbart: Reiner offenbart Eren fast schon nebensächlich, dass er der Gepanzerte und Berthold der Kolossale Titan sind, was ihm unser Hauptcharakter zunächst nicht glauben möchte. Nachdem sie kurz darauf von Mikasa attackiert werden und sich verwandeln, wird aus diesem Verdacht jedoch endgültig Gewissheit. Die Staffel endet schließlich damit, dass Eren eine ungeahnte Macht entfesselt, die es ihm erlaubt, Titanen zu befehligen.

Attack on Titan: Eine neue Perspektive

In der ersten Hälfte der 3. Staffel von „Attack on Titan“ rückt der Kampf gegen die Titanen zunächst etwas in den Hintergrund. Stattdessen erfahren wir wieder mehr über die Geschehnisse innerhalb der Mauern und es kommt zu einem Konflikt zwischen menschlichen Charakteren. Levi und die Überreste seines Trupps bekommen es etwa mit dem geheimnisvollen Kenny und dessen Einheit zu tun, was zu einigen unschönen Szenen führen soll.

Der König hinter den Mauern. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee

Darüber hinaus wird enthüllt, dass der König hinter den Mauern in Wahrheit nichts weiter als eine Marionette war und tatsächlich die Familie Reiss aus dem Schatten heraus die Fäden zog. Auch die wahre Herkunft der Titanen wurde offenbart, denn die Reiss-Familie bezieht ihre Macht vom Urtitan, die es ihnen unter anderem ermöglicht, die Erinnerungen von Menschen zu manipulieren. Mithilfe eines besonderen Serums wurden Menschen früher in Titanen verwandelt und sie können ihre alte Gestalt nur zurückerlangen, wenn sie sogenannte Titanenwandler verschlingen.

Gegen Ende der Season überschlagen sich schließlich die Ereignisse: Es kommt erneut zum Kampf gegen den Kolossalen Titanen, den unsere Hauptcharaktere am Ende nur zu Fall bringen können, da sich Armin für seine Freunde opfert. Sie entscheiden sich später dazu, ihm das Titanenserum zu verabreichen, wodurch sie sein Leben retten können und außerdem zum neuen Träger der Macht des Kolossalen Titanen wird.

Armin opfert sich. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee

Später begeben sich unsere Hauptcharaktere schließlich zu den Ruinen des Hauses der Familie Jäger, wo sie endlich den Keller begutachten wollen. Dort finden sie die Aufzeichnungen von Grisha, Erens Vater, und erfahren so die Wahrheit über die Welt: Grisha wurde in einer Stadt jenseits der Mauern geboren, musste nach einem Schicksalsschlag allerdings erkennen, wie grausam die Welt doch ist. Als er erwachsen ist, schloss er sich dem Eldia-Widerstand an, der jedoch von Zeke, Grishas Sohn und Erens Halbbruder, verraten wurde.

Zur Strafe wurden die Mitglieder des Widerstands auf die Insel Paradis gebracht, wo sie in reine Titanen verwandelt wurden. Einzig Grisha entging diesem Schicksal und er beschloss später, den König des Eilands zu attackieren, um den Urtitanen zu erobern. Der Angriff war erfolgreich, auch da Grisha nun selbst über die Macht eines Titanen verfügte. Sowohl die Macht des Urtitanen als auch die des Angriffstitanen wurden später an Eren weitergegeben.

Eren und seine Freunde erreichen das Meer. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee

Ein Jahr später, die Informationen aus Grishas Tagebuch wurden inzwischen veröffentlicht, was zu Chaos innerhalb der Bevölkerung führte, beginnt eine weitere Expedition. Eren, Mikasa und Armin erreichen währenddessen jene Mauer, an der die Eldia-Widerständler einst in Titanen verwandelt wurden. Dahinter entdecken sie das Meer. Eren jedoch ist in Gedanken versunken und fragt sich, ob er und seine Freunde endlich wirklich frei sein können, wenn es ihnen gelingen sollte, die Feinde jenseits des Meeres zu töten.

Attack on Titan: Kriegserklärung

Für Anime-Zuschauer, die den „Attack on Titan“-Manga nicht verfolgt haben, dürfte der Beginn der 4. Staffel eine große Überraschung gewesen sein. Statt Eren, Mikasa & Co. bekamen wir nun nämlich einige neue Charaktere in einem anderen Teil der Welt zu sehen. Der junge Soldat Falco wacht auf einem Schlachtfeld auf und seine Freunde sowie sein Bruder können gerade so noch sein Leben retten. Wenig später kommt es zu einem Angriff von einem Luftschiff aus, den Zeke und Reiner anführen. Es gelingt ihnen, mit ihren Titanenkräften die Schlacht zu beenden.

Falco liegt erschöpft auf dem Schlachtfeld. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee

Später beratschlagt die Militärführung von Marley, einer Nation auf dem Festland, wie mit den Eldia-Rebellen auf der Insel Paradis verfahren werden solle. Es wird beschlossen, die Invasion des Eilands und die Sicherung der Macht des Urtitanen müsse von nun an oberste Priorität haben. Derweil wird ebenfalls darüber beratschlagt, welche jungen Kadetten bald zu den neuen Trägern der Titanenkräfte ernannt werden sollten.

Im Rahmen eines Festivals, das einige Zeit darauf veranstaltet wird, kommt es schließlich zum Wiedersehen zwischen Reiner und Eren. Derweil verkündet Willy Tybur vor den draußen versammelten Menschen, dass alles, was sie über ihre Geschichte zu wissen glauben, eine Lüge sei. Er verrät ihnen die Wahrheit über den Konflikt zwischen Marley und Eldia und dass der bisherige Frieden nun gefährdet sei, da Eren über die Macht des Urtitanen verfüge. Kurz darauf verwandelt sich Eren in einen Titanen, zerstört das Haus, in dem sich er und Reiner befindet, und ermordet Tybur.

Eren tötet Tybur. © Hajime Isayama, Kodansha/ATTACK ON TITAN Production Committee

Es ist das Signal zum Angriff und Mikasa, Armin sowie ihre Freunde vom Aufklärungstrupp attackieren die vor Ort versammelten Marley-Soldaten. Es entbrennt ein erbitterter Kampf mit Verlusten auf beiden Seiten. Am Ende der ersten Hälfte der 4. Staffel, wir springen nun etwas in der Handlung, erhält Eren von Pieck das Angebot, dass sie ihm verrät, wo sich weitere Marley-Spione verstecken. Anschließend können sie jedoch noch nicht aufbrechen, denn Reiner kann Eren letztendlich ausfindig machen kann und entlässt uns somit mit einem Cliffhanger auf ihr nächstes Duell.

Attack on Titan: Das Ende eines Epos

Damit sind wir nun auch am Ende unseres doch gar nicht so kleinen „Attack on Titan“-Rückblicks angelangt. Part 2 der finalen Staffel des Anime-Hits entsteht genauso wie schon Part 1 im Studio MAPPA (“Jujutsu Kaisen”). Die Regie führt Yuuichirou Hayashi („Kakegurui“), während Hiroshi Seko („Seraph of the End“) das Drehbuch beisteuert.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die finalen Episoden von „Attack on Titan“ starten in Japan am 9. Januar 2022. Hierzulande könnt ihr die neuen Folgen bei Crunchyroll und WAKANIM im Simulcast im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln verfolgen.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden?
Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Sons of the Forest Sons of the Forest kaufen: Wie teuer wird Forest 2? 7 vs. Wild Knossi 7 vs. Wild Staffel 2: Teilnehmer – Diese 7 Personen sind mit dabei Probleme mit Disney Plus? Diese 7 hilfreichen Tipps und Tricks helfen beim Streamen Die Sims 4 Alle Cheats Liste Sims 4: Cheat-Liste mit allen Cheat-Codes für PS4, PS5 Xbox, PC und Xbox Phasmophobia für Konsole? Phasmophobia für Konsole: Erscheint das Spiel für PS4, Xbox One & Nintendo Switch? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x