PLAYCENTRAL NEWS Atlantica Online

Atlantica Online: Zum Add-on Troja: Tae Gon Kim im Interview!

Von Redaktion PlayCentral - News vom 18.06.2011 07:44 Uhr

Mit dem Add-on Troja geht das Spielerlebnis des kostenlosen Online-Rollenspiels Atlantica Online in eine neue Runde. Seit Mai 2011 werden die Geschichten rund um die griechische Mythologie nämlich schon zum Schauplatz der Ingame-Abenteuer. Mit welchen spannenden Neuerungen Spieler rechnen können und warum gerade Troja für ein Add-on in Frage kam, verrät uns Tae Gon Kim von Ndoors im Interview.

Hallo, Tae Gon. Danke, dass du dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst. Könntest du dich unseren Lesern kurz vorstellen und deine Aufgabe im Team beschreiben?

Hallo. Ich heiße Tae Gon Kim. Derzeit bin ich Leiter der Spielentwicklung bei der koreanischen Firma Ndoors. Es freut mich, euch alle durch Atlantica Online kennen zu lernen.

Atlantica Online dürfte allen Lesern hinreichend bekannt sein. Was sind aber die größten Änderungen und wichtigsten Neuerungen, die durch "Troja", das neueste Add-on für Atlantica, ins Spiel kommen?

Die größte Neuerung ist ganz klar das flexible TGS-Gefechtssystem. Früher wurden Kämpfe durch festgelegte Strategien entschieden. Das TGS bietet dem Spieler mehr Freiheit bei Bewegung und Platzierung, sodass man anhand des Geländes neue Strategien und Taktiken entwickeln kann. Durch "Troja" wird das Gefechtssystem also deutlich verbessert. Man kann jetzt Fallen stellen und sich das Gelände zum Vorteil machen. Hindernisse lassen sich mit Katapulten aus dem Weg räumen und mit Booten (bzw. Galeeren) sind Guerillataktiken möglich.

Anders als zuvor erhalten die Spieler außerdem keine Quests, sondern nehmen direkt an der Geschichte teil und können je nach Verlauf unterschiedliche Missionen erfüllen. Zusätzlich gibt es verschiedene strategische TGS-Karten, damit die Spieler der Geschichte leicht folgen können. Im Verlauf erschaffen die Spieler also nach und nach ihre eigene Geschichte mit den Charakteren aus der griechischen und römischen Mythologie.

In wie weit hatten die Rückmeldungen der Spieler Einfluss auf das Add-on? Wie haben sich ihre Meinungen auf die Entwicklung von "Troja" ausgewirkt?

Wie bei vielen Onlinespielen forderten die Nutzer von Atlantica nach einiger Zeit ein Gefechtssystem für große Schlachten. Sie wollten PvP-Inhalte, bei denen Kämpfe nicht auf drei Gruppenmitglieder beschränkt waren. Durch das TGS, das Taktiken und freie Bewegung erlaubt, wurden PvP-Schlachten im großen Maßstab möglich, bei denen zahlreiche Spieler auf einer Karte antreten können.

Wieso habt ihr euch für Troja als Handlungsort für das Add-on entschieden? Und welche anderen Orte kämen für zukünftige Addons von Atlantica Online noch in Frage?

Es war uns sehr wichtig, dass wir eine Geschichte verwenden, die den Spielern bekannt ist. Das trojanische Pferd, die Liebe zwischen Paris und Helena – jeder auf der Welt kennt die epischen Liebes- und Kriegsgeschichten der griechischen und römischen Mythologie. Daher erschien uns Troja als geeigneter Hintergrund, um eine spannende Geschichte zu erzählen. In der westlichen Welt ist die griechische Mythologie bekannt –  im asiatischen Raum findet sich mit der "Zeit der Drei Reiche" etwas Entsprechendes. Im Moment arbeite ich an einer Geschichte rund um die Helden der Drei Reiche. Aber auch Geschichten und Legenden aus anderen Ländern eignen sich als Hintergrund, etwa die, die sich um den Berg Ali ranken.

Das TGS ist ein gutes Beispiel für einen bestehenden Spielaspekt, der mit einem Addon verbessert wird. Gibt es weitere Aspekte, die dein Team in Zukunft noch verbessern möchte?

Derzeit werden in Korea die Magieturm-PvP-Kriege zwischen Servern verbessert. Diese Schlachten, bei denen auf jeder Seite 100 Spieler antreten, finden wöchentlich statt und sorgen für spannende Konkurrenz zwischen den Servern. Außerdem arbeiten wir an TGS-Turnieren für Teams. An ihnen können bis zu sechs Spieler teilnehmen, die Rollen der Spieler finden so besonderes Gewicht. Die Zusammenstellung des Teams ist hier also sehr wichtig.

Den ganzen Tag am selben Titel zu arbeiten, hört sich nicht sehr abwechslungsreich an. Wie schafft ihr es, auch nach Jahren noch motiviert an Atlantica Online zu arbeiten und neue Ideen zu entwickeln?

Seit dem Start von Atlantica wurde es kontinuierlich verbessert und es kamen neue Spielaspekte hinzu. Manchmal kommen die Spieler kaum mit unseren Updates mit. (lacht) Der Fortschritt bei der Entwicklung und Pflege eines Titels ist sehr wichtig. Nach dem Verkaufsstart beginnt für den Entwickler aber ein ganz neues Abenteuer. Man muss den Spielern spannende Events bieten und Geschichten erzählen, mit denen sie sich identifizieren können. Mir macht das unglaublich viel Spaß, und nur dann können auch andere Spaß damit haben.

Vielen Dank für das Interview.

News & Videos zu Atlantica Online

Atlantica Online: Trailer und Infos zum Update „Empires of Gold“ Atlantica Online: Neues Update lädt Spieler zur großen Challenge Atlantica Online: The Rise of Atlantis ist erschienen Atlantica Online: Kreatives Gewinnspiel zum zweiten Geburtstag
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl übermorgen enthüllt PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell!
PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus PS5 - Vorbesteller-Chaos PS5: Auch bei 2. Welle wieder hunderte stornierte Bestellungen PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Rockstar North Ehemaliger Rockstar North-Chef sammelt Millionen & baut GTA-Konkurrent auf Hyrule Warriors Zeit der Verheerung Spielbare Charaktere Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – Überraschung: Noch ein spielbarer Charakter! Neuer Story-Trailer Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS