PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Valhalla

Assassin’s Creed Valhalla sollte scheinbar nur eine weibliche Protagonistin haben

Von Cynthia Weißflog - News vom 07.08.2020 08:16 Uhr
Assassin's Creed Valhalla Eivor Protagonist
© Ubisoft

Bei Ubisoft herrschte offenbar Uneinigkeit darüber, welches Geschlecht der Protagonist von Assassin’s Creed Valhalla haben sollte. Offenbar tendierte die Mehrheit des Entwicklungsteams sogar dazu, Eivor als ausschließlich weibliche Hauptfigur in das Rollenspiel einzuführen.

Wie ein einstiger Ubisoft-Illustrator namens Sebastian Dell’Aria in einem Post erklärt, wehrten sich allerdings die höheren Chefetagen gegen diese Entscheidung: Ein weiblicher Protagonist würde sich nicht so gut verkaufen.

Kein männlicher Protagonist, kein Assassin’s Creed Valhalla

Was ist passiert? Schon häufiger wurde darüber gesprochen, einen weiblichen Protagonisten für Assassin’s Creed einzuführen – und zwar gänzlich ohne männliches Pendant. Bei Odyssey war beispielsweise nur Kassandra angedacht, bis der Einwand des ehemaligen kreativen Leiters Serge Hascoët dazu führte, dass später doch noch Alexios als spielbarer Charakter hinzugenommen wurde.

Nun sprach Dell’Aria mit einigen Opfern, die von den sexuellen Belästigungen durch Creative Director Ashraf Ismail betroffen gewesen sein sollen. Diese machten gegenüber dem Illustrator, der auch für die Assassin’s Creed Symphony-Tour zuständig gewesen ist, ihrem Unmut Luft, dass sich das Unternehmen scheinbar lieber für Markting und Geld anstatt die kreative Freiheit der Entwickler entscheidet:

„Genau wie bei Syndicate, Origins und Odyssey war es der Wunsch der Entwickler, dass Valhalla eine weibliche Protagonistin besitzt. Ausschließlich. […] Die Entscheidungsträger haben sie daran gehindert und das Team gezwungen, eine männliche Version von Eivor aufzunehmen, da eine Frau allein sich nicht verkauft hätte, weshalb sie darauf bestanden, dass sich die Marketingkampagne auf einen männlichen Eivor hätte konzentrieren sollen.

Eivor ist kein männlicher Name

Dass Eivor ursprünglich als weibliche Protagonistin geplant war, verrät grundsätzlich auch der Name der Hauptfigur. Eivor ist in skandinavischen Ländern nämlich explizit ein Frauenname und wird keineswegs für Männer verwendet. Nun sind jedoch beide Geschlechter spielbar. Sebastian Dell’Aria kritisiert die Änderung und antwortet auf einen Kommentar:

„Wir brauchen keine weiblichen Versionen von Männern. Frauen müssen nicht die weibliche Version erfolgreicher Männer sein. Wir brauchen neue Geschichten und neue Heldinnen.“

Kanon soll auf beide Geschlechter ausgelegt sein

Der Erzähldirektor von Assassins Creed Valhalla Darby McDevitt dagegen bekräftigte auf Reddit noch einmal, dass die Geschichte von „Assassin’s Creed Valhalla“ von Anfang an sowohl für Frauen als auch für Männer konzipiert gewesen sei.

Laut ihm wird man beim Spielen bemerken, dass ein kurzfristiges Hinzufügen des männlichen Eivor nicht möglich gewesen wäre und hart daran gearbeitet wurde, sicherzustellen, dass die Charakterwahl dem Spielgeschehen gerecht wird.

Assassin’s Creed ValhallaAssassin’s Creed Valhalla: Jederzeit möglicher Geschlechterwechsel & Layla in der offenen Spielwelt

McDevitt verneint allerdings auch nicht vollends, dass Dell’Arias Aussagen der Wahrheit entsprechen und benutzt deshalb die Beschreibung „nicht ganz richtig“. Was genau hinter den Kulissen abgelaufen ist, bleibt wohl vorerst also noch unklar. Es sei denn es melden sich einige der Entwickler noch einmal öffentlich, um die Vorwürfe zu bestätigen oder zu entkräftigen.

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Assassin’s Creed Valhalla Action-Adventure Xbox Series X, PS5, Xbox One, PS4, PC, Google Stadia
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
PS Plus - November 2021 Umfrage Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für November 2021? GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5 The Dark Pictures Anthology: Little Hope Kostenloser Friendspass The Dark Pictures: Devil in Me wird das Staffel-Finale und es ist für Serienkiller-Fans Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest?
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece House of Ashes - Spielzeit The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von House of Ashes aus Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild: Schnappt euch gratis Shiny Zacian und Zamazenta bei GameStop PS5 geeignete TV Geräte Die besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x