PLAYCENTRAL NEWS Apple

Apple HomePod mini fürs Wohnzimmer präsentiert

Von Patrik Hasberg - News vom 13.10.2020 19:15 Uhr
Apple HomePod mini
© Amazon

Im Rahmen der Oktober-Keynote hat Apple neben dem iPhone 12 außerdem den neuen HomePod mini vorgestellt. Das Produkte ist mit dem U1-Chip bestückt, der Support für Ultra-Wideband (UWB) mit sich bringt und ursprünglich im iPhone 11 und im iPhone 11 Pro vorgestellt wurde. Mittlerweile ist der U1-Chip unter anderem auch in der Apple Watch Series 6 verbaut.

Bei UWB handelt es sich um eine stromsparende Funktechnologie auf kurze Reichweiten, wodurch aber eine sehr genaue Standortbestimmung ermöglicht wird. Dadurch können beide Geräte auch als Ultrawiedeband-Basisstationen dienen. Andere Geräte mit einem U1-Chip wie Smart Watch oder iPhone können somit präzise verfolgt werden, wodurch HomeKit-Aktionen ausgelöst und neue AR-Möglichkeiten geschaffen werden. Denkbar wäre zum Beispiel, dass die neue Standortverfolgung HomeKit die Fähigkeit erhält, Türen zu verriegeln, Lichter ein- bzw. auszuschalten und mehr.

Weitere Fakten zum HomePad mini

  • Im Inneren des HomePad mini sitzt der S5-Chip.
  • Homepad kann über Siri auf iPhone-Apps zugreifen und sie steuern.
  • Intercom-Unterstützung, um Nachrichten von einem HomePod zu einem anderen Haushalt schicken.

So sieht der HomePod mini aus

Optisch ist der HomePod mini deutlich kleiner als die ursprüngliche Version, die auf der WWDS 2017 angekündigt und Anfang 2018 in den Handel gekommen ist. Das Design wirkt an eine abgeschnittene Kugel. Entsprechend hat sich Apple also für ein eigenständiges Design entschieden. Auf der Oberseite befindet sich ein Bildschirm, der sich bis zum Rand erstreckt. Steuer lässt sich der HomePad mini durch einen virtuellen Plus- und Minus-Button auf der Oberseite.

Es scheint, dass Apple keine neuen Farboptionen anbietet, die über das Grau und Weiß des regulären HomePod hinausgehen.

Preislich gesehen liegt der Apple HomePod mini bei 96,50 Euro inkl. MwSt. Ab dem 6. November kann das Gerät vorbestellt werden. Die Verfügbarkeit beginnt in der Woche vom 16. November. Als Farben stehen Schwarz und Grau zur Verfügung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Apple

Apple Keynote 2020 Apple: Mixed Reality-Headset könnte 3.000 Dollar kosten, aber wohl nicht für Gamer gedacht Apple AirPods Max Apple stellt AirPods Max im Over-Ear Design für knapp 600 Euro vor! Apple Mac Book Pro M1 Apple 13″ MacBook Pro mit M1 Chip bei Amazon kaufen Apple Mac Book Air M1 Apple MacBook Air mit M1 Chip jetzt bei Amazon kaufen Apple Mac Mini M1 Apple Mac mini mit M1 Chip ab sofort bei Amazon kaufen Neue MacBooks mit M1 Chip Apple MacBook Pro mit M1 ab sofort kaufen! – Preorder-Guide
Dead by Daylight neuer Killer Chapter 14 Dead by Daylight kündigt neuen Killer an: Das wissen wir bisher! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: So sehen die Remakes im Vergleich zum Original aus
Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders? Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: Alle neuen Fische, Insekten und Meerestiere im März – eine neue Chance! Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS