PLAYCENTRAL NEWS The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild: Nach fünf Jahren endlich fertig, Gold-Status erreicht

Von Wladislav Sidorov - News vom 06.02.2017 18:44 Uhr

Nach rund fünf Jahren Entwicklungszeit hat Nintendo endlich die Arbeit an The Legend of Zelda: Breath of the Wild beendet. Der Launchtitel für die Nintendo Switch hat nun seinen Gold-Status erreicht.

Seit 2012 arbeitet Nintendo schon an The Legend of Zelda: Breath of the Wild, dem wohl aufwändigsten Spiel der Unternehmensgeschichte. Nach mehreren Release-Verschiebungen haben die Entwickler nun die Arbeiten an dem Titel fertiggestellt.

Nintendo nahm für die Entwicklung vom neuen Zelda-Teil die Hilfe des Studios Monolith Soft in Anspruch. Dessen Entwickler Yasuki Honne veröffentlichte auf Twitter ein Bild, das die offizielle Party von Nintendo und Monolith Soft zeigt.

The Legend of Zelda: Breath of the WildZelda: Breath of the Wild: Sexuelle Inhalte im Spiel

Zelda: Breath of the Wild erreicht endlich Gold-Status

The Legend of Zelda: Breath of the Wild habe offiziell Gold-Status erreicht, schreibt Honne in seinem Tweet. Auf dem Bild sind neben den zahlreichen am Entwicklungsprozess beteiligten Mitarbeiter auch Nintendo-Legende Shigeru Miyamoto zu sehen.

Lange Zeit war unklar, ob es das neue Zelda überhaupt pünktlich auf die neue Konsole Nintendo Switch schafft. Gerüchten zufolge haben Nintendos Entwickler im Laufe der letzten Monate tausende Überstunden angehäuft, um weitere Optimierungsarbeiten tätigen zu können.

The Legend of Zelda: Breath of the WildZelda: Breath of the Wild: Wieso Link beinahe eine Frau gewesen wäre

Die turbulente Zelda-Geschichte

Offiziell angekündigt wurde die Entwicklung vom neuen Zelda-Teil im Januar 2013, damals noch exklusiv für die Wii U. Im Rahmen der E3 2014 wurde erstmals Gameplay gezeigt, der Releasedatum belief sich auf 2015. Im März 2015 erklärte Nintendo, dass das Spiel für unbestimmte Zeit verschoben wird.

Nachdem zunächst das Jahr 2016 als Releasetermin feststand, wurde im April 2016 die Veröffentlichung des Spiels abermals verschoben. Der Titel solle zeitgleich für Wii U und der neuen Konsole mit Codenamen NX 2017 erscheinen. Auf der E3 2016 wurde der offizielle Name The Legend of Zelda: Breath of the Wild bekannt gegeben, erstes Gameplay folgte kurz darauf. Am 13. Januar 2017 wurde bekannt gegeben, dass Breath of the Wild pünktlich zum Release der Nintendo Switch am 03. März 2017 veröffentlicht wird.

Wie viel weißt Du über das neue Zelda? Teste Dein Wissen hier!

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Dezember 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? The Witcher 3 PS5 Xbox Series X The Witcher 3: Gratis-DLCs und Next Gen-Version haben genaueren Releasetermin GTA Online: Wann kommen das Winterupdate und der Schnee?
Spider-Man: No Way Home: Leak spoilert jetzt schon eine Post Credit-Szene Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2: Wann erscheint Sons of the Forest? – Finales Datum steht! Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS