PLAYCENTRAL NEWS YouTube

YouTube: Frau erschießt Freund bei Experiment für mehr Klicks

Von Andre Holt - News vom 29.06.2017 17:14 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Eine US-Amerikanerin plante mit ihrem Freund einen Stunt für die Videoplattform YouTube. Sie schoss auf ein Buch, das eine abgefeuerte Kugel abfangen sollte – dies schlug jedoch fehl und ihr Freund verstarb an den Folgen der Verletzung.

Es ist bekannt, dass heutzutage nahezu alles gemacht wird, um im Internet Ruhm und Erfolg zu erlangen. So steht es an der Tagesordnung, dass Menschen ihre Würde aufgeben nur um die ersehnten Klicks zu erreichen. Jetzt kam es in den USA zu einem Fall, der alle bisherigen in den Schatten stellt, denn ein Mann starb bei einem Experiment – für höhere Klickzahlen auf YouTube.

YouTubeYouTube: Flying Uwe muss 10.500 Euro Strafe wegen Schleichwerbung zahlen

Erstgeborenes beobachtet die Tat

Die 19-jährige US-Amerikanerin Monalisa Perez befindet sich aktuell im Gefängnis, da sie ihren Freund Pedro Ruiz für ein YouTube-Video erschoss. Seine Idee war es, dass er sich ein dickes Buch – laut Polizei eine Enzyklopädie – vor die Brust halte und eben jenes die Kugel abfangen solle. Der Plan ging jedoch nicht auf und die Kugel traf die Brust des Mannes. Die Geschichte wird noch tragischer, da sich Monalisa Perez im sechsten Monat ihrer Schwangerschaft befinde. Des Weiteren beobachteten die Tat ganze 30 Personen aus der Nachbarschaft und ihr gemeinsames dreijähriges Erstgeborene.

Die Tante des Verstorbenen, Claudia Ruiz, berichtete, dass ihr Neffe dieses Video realisieren wollte, um an mehr Klicks zu gelangen und berühmt zu werden. Claudia Ruiz wusste von dem Plan und versuchte vehement ihrem Neffen diesen Plan auszutreiben, doch dieser ließ sich nicht überzeugen. Auch die Schützin Monalisa Perez hielt nichts von dem Plan, ließ sich schlussendlich offensichtlich doch noch überreden. Laut Ruiz liebte sich das Paar und es handele sich um "einen Prank, der schiefgelaufen ist".

[inline_video_apexx id=40246]

Perez wird des Totschlags angeklagt – die erste Gerichtssitzung zu dem Fall findet am kommenden Mittwoch statt. Die Polizei konnte zwei Kameras beschlagnahmen, die die Tat aufzeichneten. Auch die Tatwaffe – eine Desert Eagle – und die Enzyklopädie wurden beschlagnahmt. Das Paar öffnete den Kanal, um der Welt "das echte Bild eines jungen Teenie-Paares zu zeigen, das schon Eltern ist". Noch letzte Woche teilte Perez in einem Video mit, dass es ein "Segen" sei, dass ihr Freund bei der Geburt im September dabei sein werde.

The Witcher Crossover mit Lost Ark und Fortnie The Witcher: Geralt von Riva bekommt Crossover in anderen Spielen God of War Ragnarök Odins Raben in God of War Ragnarök finden: Alle Fundorte im Überblick – Guide One Piece Toei Animation Cyberangriff One Piece: Manga-Kapitel 1068 macht Hoffnung auf Rückkampf nach über 15 Jahren! The Last Of Us: Neuer epischer Trailer zur HBO-Serie ab Januar 2023 bei Sky
7 vs. Wild Folge 9 Code Yellow 7 vs. Wild Staffel 2 Folge 9: Code Yellow, der erste Teilnehmer ist raus! The Witcher Staffel 2 Rittersporn Jaskier Neuer Trailer zu The Witcher: Blood Origin mit einer Überraschung: Jaskir im Prequel dabei! The Callisto Protocol: Schlappe auf Steam wegen Stotterern und Rucklern One Piece Manga Kapitel 1057 Überraschung Yamato One Piece: Anime präsentiert erstmals Teufelsfrucht von Yamato Friendly Fire 9 Termin Friendly Fire 9: Termin für nächstes Jahr steht bereits fest Friendly Fire 8 Spenden Spendensumme bei Friendly Fire 8: So viel Geld ist 2022 gespendet worden MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS