PLAYCENTRAL NEWS Warhammer 40.000: Storm of Vengeance

Warhammer 40.000: Storm of Vengeance: Am 27. März geht es den Orcs an den Kragen

Von Redaktion PlayCentral - News vom 27.02.2014 15:36 Uhr

Mit Ride to Hell: Retribution haben sich die Entwickler von Eutechnyx nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nun versucht das britische Studio die befleckte Weste mit Warhammer 40.000: Storm of Vengeance zu reinigen. Ob das klappt, bleibt abzuwarten.

Die britischen Jungs und Mädels von Eutechnyx dürften die Wenigsten kennen. Das Studio zeichnete sich in der Vergangenheit für die NASCAR-Reihe verantwortlich und veröffentlichte das sehr, sehr bescheidene Ride to Hell: Retribution. Nun versuchen sich die Entwickler mit Warhammer 40.000: Storm of Vengeance an einem Tower-Defense-Spiel. Wollen wir mal hoffen, dass sich das Studio mit dem beliebten Warhammer 40k-Universum nicht übernimmt und sich dadurch mehr Feinde als Freunde macht.

Aber kommen wir zum eigentlichen Spiel. In Storm of Vengeance kontrolliert ihr die Space Marines der Dark-Angels-Gruppierung. Auf dem ersten Blick ähnelt das Spielfeld dem bekannten Vorgarten aus Plants vs. Zombies. Gegnerische Einheiten sowie eure Space Marines können sich nur auf vordefinierten Linien bewegen. Eure eigenen Einheiten dürft ihr selbstverständlich durch den Kauf von Upgrades verbessern. In den 50 Missionen der Kampagne müsst ihr die Grünhäuter daran hindern über eure Linien zu gelangen und zeitgleich die feindliche Stellung zerstören.

Erscheinen soll das Spiel übrigens am 27. März, und zwar für den PC sowie für Android- und iOS-Geräte. Die PC-Version wird es über Steam für ca. 8,50 Euro geben. Die Mobile-Version hingegen liegt bei ungefähr 3,60 Euro. Wenn ihr euch den Trailer anschauen möchtet, dann schaut doch in unserer Video-Rubrik vorbei.

News & Videos zu Warhammer 40.000: Storm of Vengeance

Warhammer 40.000: Storm of Vengeance Echtzeit-Strategie PC, Android, iOS
ENTWICKLER Eutechnyx
KAUFEN
Dead by Daylight neuer Killer Chapter 14 Dead by Daylight kündigt neuen Killer an: Das wissen wir bisher! Dead by Daylight Trickster Yun-Jin Lee Dead by Daylight: Der neue Killer sieht aus wie aus Cyberpunk 2077, ist aber ein K-Pop-Star PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: So sehen die Remakes im Vergleich zum Original aus Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders? Joel und Ellie The Last of Us Serie Darsteller Cast The Last of Us-Serie: Deepfake-Trailer zeigt Pedro Pascal und Bella Ramsey als Joel und Ellie Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS