PLAYCENTRAL NEWS GTA 6

Rockstar hat die Domain GtaVi.com aktualisiert, ein Hinweis auf GTA 6?

Von Patrik Hasberg - News vom 28.03.2020 11:09 Uhr
GTA-Online-Skyline-Los-Santos
© Rockstar Games

Auf kaum eine Ankündigung wird derzeit so stark hin gefiebert, wie auf die von GTA 6. Bislang hat sich Entwickler Rockstar Games bezüglich eines neuen Ablegers der Open-World-Reihe jedoch nicht offiziell zu Wort gemeldet, trotzdem sind die Spekulationen darüber schon seit längerer Zeit im vollen Gange. Immer wieder gibt es neue vermeintliche Hinweise, dass sich „Grand Theft Auto 6“ in Entwicklung befindet oder sogar die Enthüllung kurz bevorsteht.

Rockstar Games aktualisiert die GTA 6-Domain

Vor wenigen Tagen (23. März) hat Rockstar Games die Domain GtaVi.com aktualisiert, wie die Webseite XboxDynasty berichtet. Bislang leitet die Domain auf die offizielle Seite von Rockstar weiter. Greift man nun auf die Webseite zu, wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Ein Zeichen also dafür, dass der Entwickler daran arbeitet, die Webseite in den kommenden Tagen oder Wochen online zu schalten?

Wie gut kennst du GTA 5 wirklich? Quiz für Anfänger

Schritt 1 von 9

Ist das der Reveal-Termin von GTA 6?

In dieser Woche wird Rockstar laut einem berüchtigten GTAForums-Leaker „GTA 6“ für die Konsolen der nächsten Generation, PS5 und Xbox Seriex X, sowie den PC ankündigen. Als genaues Datum wird Freitag, der 20. März 2020 aufgeführt. Wir müssten uns also entsprechend nur noch wenige Tage in Geduld üben.

Der Leaker hatte bereits in der Vergangenheit kryptische Meldungen verbreitet, unter anderem zu „Red Dead Redemption 2“ und der später folgenden PC-Version. Genau wie früher sind auch jetzt die Beiträge im Forum von den jeweiligen Moderatoren nicht gelöscht, sondern sogar angepinnt worden. Diese scheinen dem Forum-Nutzer und seinen Informationen also zu vertrauen. Normalerweise werden solche Meldungen von den Moderatoren rigoros gelöscht und Benutzer gesperrt.

Update: Mittlerweile haben wir bereits den 28. März und wenig überraschend gab es bislang keine Ankündigung von „GTA 6“.

Wird bald der Enthüllungs-Trailer veröffentlicht?

Die Informationen, dass Rockstar in baldiger Zukunft „GTA 6“ offiziell durch einen Trailer ankündigen wird, verdichten sich weiter. Nun hat sich auf Reddit ein Nutzer zur Wort gemeldet, der angeblich einem Mitarbeiter einer Musikfirma nahe steht, der an der Musik zu „GTA 6“ arbeitet.

„Eine Person, der ich vertraue und die an der Freigabe der Lizenzierung für Musik in Film- und manchmal Videospiel-Trailern beteiligt ist, teilte mir heute Nachmittag mit, dass ihre Firma einen Rap-Song namens Black Locks vom Rapper Young Dolph für Rockstar-Spiele freigegeben hat. Soweit ich weiß, wird nur das Instrumental verwendet. Nach ihrem Verständnis treten Firmen erst weniger als einen Monat vor der Veröffentlichung des Trailers an sie heran, deshalb denke ich, dass wir das neue Spiel bald endlich sehen werden.“

Möglicherweise wird Rockstar also genau diesen Rapsong zur Untermalung für den kommenden Trailer zu „GTA 6“ verwenden. Sollten die Informationen des Reddit-Nutzer der Wahrheit entsprechen könnte der Trailer bereits diesen Monat veröffentlicht werden.

Weitere Hinweise auf den Enthüllungs-Trailer?

Aufmerksame Fans haben den YouTube-Kanal von Rockstar Games in der letzten Zeit für keine Sekunde aus den Augen gelassen und dabei einen vermeintlichen Hinweis gefunden, dass in Kürze der Enthüllungs-Trailer zu „GTA 6“ gezeigt werden könnte. Denn auf dem Kanal sind zwei Videos auf Privat gestellt, also für Zuschauer nicht sichtbar. Handelt es sich dabei tatsächlich um einen Trailer zu dem kommenden Open-World-Titel?

Wahrscheinlicher ist aber eher, dass sich dahinter schlicht Videos zu anderen Titeln verbergen – oder möglicherweise Interviews mit Entwicklern.

Update: Mittlerweile hat Rockstar ein weiteres Video veröffentlicht, dass die neue Open-Wheel-Rennen vorstellt. Auf einen Trailer oder zumindest die Ankündigung von „GTA 6“ warten wir also weiterhin vergebens.

Alle Infos dazu haben wir euch hier zusammengefasst:

GTA 5Open-Wheel-Rennen mit 7 neuen Rennstrecken, Ocelot R88 & Progen PR4 in GTA Online

Was hat es mit dem mysteriösen Artwork auf sich?

Ende Februar 2020 krempelte Rockstar Games die eigene Webseite um und veröffentlichte ein brandneues Logo-Artwork. Interessanterweise kann dieses Logo nicht direkt einer der bekannten Franchises, wie Grand Theft AutoRed Dead Redemption oder Bully zugeordnet werden.Zu sehen ist eine Roboterdame, die sich an das charakteristische schmiegt. Um sie herum stehen eine Flasche und ein Glas mit Champagner.

Nun kann spekuliert werden, ob Rockstar mit diesem Artwork möglicherweise eine völlig neue IP anteasert? Einige Fans sind hingegen der Meinung, dass es sich dabei um einen Hinweis auf „GTA 6“ oder zumindest um eine größere Erweiterung zu „GTA Online“ handelt.

© Rockstar Games

GTA 6 für PS5 und Xbox Series X?

Ende 2019 brachte eine neue Stellenanzeige bei Rockstar Games die Gerüchteküche zum Brodeln. Darin wurde ein Animation Systems Programmer für „fortgeschrittene Animationen“ gesucht. Bei dem zugehörigen Projekt handelt es sich um ein großes, auf Open-World-Charakteren basierendes Spiel. Der gesuchte Mitarbeiter sollte über ausgeprägte Codierungsfähigkeiten verfügen, gute Kenntnisse sowie Interesse an Charakteranimationssystemen mitbringen und eine Leidenschaft für realistische High-Tech-Spiele verfügen.

In der Anzeige wurde zudem die kommende Hardware-Generation erwähnt, womit die PlayStation 5 und Xbox Series X gemeint sein dürfen. Laut Rockstar sollen „die Grenzen der Charakteranimationen auf Hardware der nächsten Generation“ erweitert werden. Zwar muss es sich bei diesem Titel nicht zwangsläufig um „GTA 6“ handeln, da Rockstar angeblich noch weitere Spiele in der Entwicklung hat, doch die Chancen sind in jedem Fall vorhanden.

Der Release-Termin von GTA 6 in GTA Online?

Einen weiteren Hinweis wollen Fans im Casino von Los Santos gefunden haben. Vor einiger Zeit veröffentlichte Rockstar einen neuen Heist zu „GTA Onlinen“, der es Spielern ermöglicht, das Casino auszurauben. An einer bestimmten Stelle im Spiel ist im Flur des Glücksspieltempels die Zahl „510“ zu erkennen.

Vermutet wird, dass damit der 5. Oktober 2020 (europäisches Datumsformat) gemeint ist und die Verantwortlichen an diesem Termin „GTA 6“ offiziell enthüllen werden. Geht man hingegen von dem amerikanischen Datumsformat aus, wäre es sogar der 10. Mai 2020, also deutlich früher in diesem Jahr. Weiterhin ist Spielern in demselben Flur das Wort „Service“ aufgefallen, das ungewöhnlicher Weise in zwei Silben aufgeteilt ist. Somit erhalten wir „Ser“ und „Vice“. Vice könnte somit auf den neuen Schauplatz von „GTA 6“ hindeuten.

Best-Case-Szenario für GTA 6

Nun gibt es neue Vermutungen was den Release-Termin von „GTA 6“ angeht. Das Aktien-Research-Unternehmen Jeffries hat sich vor kurzem mit dem Branchenveteranen Darion Lowenstein unterhalten. Lowenstein hat als Produzent von vielen großen Spielen in den vergangenen Jahren eine Menge Erfahrung gesammelt. Laut ihm sei so bald kein neuer Ableger der Reihe zu erwarten.

„Als ehemaliger Mitarbeiter von Rockstar stellte Darion fest, dass die Houser-Brüder ihren Schwerpunkt auf die Spielequalität legen, anstatt, eine Frist einzuhalten“, heißt es in einer Pressemitteilung der Firma.

„Sein absolutes Best-Case-Szenario für eine Spielveröffentlichung ist Holiday 2021, obwohl er in Kürze keine Ankündigung / Trailer erwarten wird.“

„Wir haben Online-Gerüchte gesehen und Kundenspekulationen gehört, dass ein Trailer bereits im nächsten Monat veröffentlicht werden könnte, aber Darions Meinung ist, das Investoren / Gamer länger warten müssen.“

Im besten Fall würde „GTA 6“ laut dem Experten Ende 2021 erscheinen. Doch dann müsste Rockstar bis Ende dieses Jahres zumindest einen ersten Trailer veröffentlichen. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass sich Rockstar weiterhin Zeit lassen wird und sich eine Veröffentlichung noch deutlich weiter nach hinten verschieben wird. Großen Druck sollten die Verantwortlichen bei dem Release-Termin jedenfalls nicht haben, schließlich laufen dafür die Multiplayer-Modi von „GTA 5“ und „Red Dead Redemption 2“ einfach noch immer viel zu gut und spielen entsprechend regelmäßig neues Geld in die Kassen.

© Rockstar Games

Zwei große Städte in GTA 6

Immer wieder tauchen im Internet die Vermutungen auf, dass es in „GTA 6“ gleich mehrere große Städte geben wird, zwischen denen der Spieler hin und her reisen kann. Dazu gehören Liberty City und Vice City, die GTA-Veteranen bereits kennen dürften. Dabei wird die Karte größer ausfallen als jemals in einem GTA-Ableger zuvor. Ein Beta-Tester konnten den Titel angeblich bereits anspielen. Laut ihm sei die Karte von „Grand Theft Auto 6“ „riesig“ und ließe die Map von „GTA 5“ locker hinter sich. Diese sei im Vergleich zu der riesigen Karte in „GTA VI“ ein „Schulhofspielplatz“.

„Aber die Karte ist riesige, absurd riesig, daher liegt der Schwerpunkt des Spiels auf Flugreisen.“

Die Open World bestehe aus zwei großen Städten: Charcer City, die an Boston angelehnt ist und Vice City, die sich an Miami orientiert. Es verdichten sich also die Gerüchte darüber, dass wir in „GTA 6“ tatsächlich zwei große Städte betreten können, darunter eben auch Vice City.

Eine Reise nach Südamerika

Eine weitere Vermutung von Dataminern ist außerdem, dass Spieler in „Projekt Americas“ (so der angebliche Projektname), ähnlich wie in „Red Dead Redemption 2“ (die tropische Insel Guarma), für einige Story-Missionen den eigentlichen Schauplatz in den USA verlassen können, um nach Südamerika zu reisen.

Was meint ihr, wann könnte „GTA 6“ eurer Meinung nach enthüllt und schließlich veröffentlicht werden?

News & Videos zu GTA 6

So gigantisch könnte die Map von GTA 6 laut Fans ausfallen! GTA 6 in VR Wird es GTA 6 VR? Neues VR-Projekt offiziell in Arbeit Ex-Mitarbeiter von Rockstar Games erklärt, weshalb GTA 6 noch nicht enthüllt wurde GTA 6 Rockstar GTA 6: Dieses coole Feature wünschen sich Fans am sehnlichsten GTA 6: Take-Two stellt Gerüchte um Release-Zeitraum klar Offiziell: GTA 6 erscheint nicht vor April 2021!
GTA 6 Open-World-Action
PUBLISHER Rockstar Games
ENTWICKLER Rockstar North
KAUFEN
Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020
PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Stardew Valley Collector's Edition Stardew Valley: Collector’s Edition angekündigt, mit astronomischen Versandpreisen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS