PLAYCENTRAL NEWS GTA 6

GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst

Von Patrik Hasberg - News vom 18.02.2020 10:48 Uhr
© Rockstar Games

Rockstar Games schweigt weiterhin, wenn es um den Open-World-Titel „GTA 6“ geht, der sich angeblich schon seit länger Zeit in der Entwicklung befinden soll. Wir haben für euch die wichtigsten Gerüchte und Spekulationen rund um den möglichen Enthüllungs- und Ankündigungstermin zusammengefasst.

Auf kaum eine Ankündigung wird derzeit so stark hin gefiebert, wie auf die von GTA 6. Bislang hat sich Entwickler Rockstar Games bezüglich eines neuen Ablegers der Open-World-Reihe jedoch nicht offiziell zu Wort gemeldet, trotzdem sind die Spekulationen darüber schon seit längerer Zeit im vollen Gange. Immer wieder gibt es neue vermeintliche Hinweise, dass sich „Grand Theft Auto 6“ in Entwicklung befindet oder sogar die Enthüllung kurz bevorsteht – wir fassen zusammen.

GTA 6 für PS5 und Xbox Series X?

Ende 2019 brachte eine neue Stellenanzeige bei Rockstar Games die Gerüchteküche zum Brodeln. Darin wurde ein Animation Systems Programmer für „fortgeschrittene Animationen“ gesucht. Bei dem zugehörigen Projekt handelt es sich um ein großes, auf Open-World-Charakteren basierendes Spiel. Der gesuchte Mitarbeiter sollte über ausgeprägte Codierungsfähigkeiten verfügen, gute Kenntnisse sowie Interesse an Charakteranimationssystemen mitbringen und eine Leidenschaft für realistische High-Tech-Spiele verfügen.

In der Anzeige wurde zudem die kommende Hardware-Generation erwähnt, womit die PlayStation 5 und Xbox Series X gemeint sein dürfen. Laut Rockstar sollen „die Grenzen der Charakteranimationen auf Hardware der nächsten Generation“ erweitert werden. Zwar muss es sich bei diesem Titel nicht zwangsläufig um „GTA 6“ handeln, da Rockstar angeblich noch weitere Spiele in der Entwicklung hat, doch die Chancen sind in jedem Fall vorhanden.

Der Release-Termin von GTA 6 in GTA Online?

Einen weiteren Hinweis wollen Fans im Casino von Los Santos gefunden haben. Vor einiger Zeit veröffentlichte Rockstar einen neuen Heist zu „GTA Onlinen“, der es Spielern ermöglicht, das Casino auszurauben. An einer bestimmten Stelle im Spiel ist im Flur des Glücksspieltempels die Zahl „510“ zu erkennen.

Vermutet wird, dass damit der 5. Oktober 2020 (europäisches Datumsformat) gemeint ist und die Verantwortlichen an diesem Termin „GTA 6“ offiziell enthüllen werden. Geht man hingegen von dem amerikanischen Datumsformat aus, wäre es sogar der 10. Mai 2020, also deutlich früher in diesem Jahr. Weiterhin ist Spielern in demselben Flur das Wort „Service“ aufgefallen, das ungewöhnlicher Weise in zwei Silben aufgeteilt ist. Somit erhalten wir „Ser“ und „Vice“. Vice könnte somit auf den neuen Schauplatz von „GTA 6“ hindeuten.

Best-Case-Szenario für GTA 6

Nun gibt es neue Vermutungen was den Release-Termin von „GTA 6“ angeht. Das Aktien-Research-Unternehmen Jeffries hat sich vor kurzem mit dem Branchenveteranen Darion Lowenstein unterhalten. Lowenstein hat als Produzent von vielen großen Spielen in den vergangenen Jahren eine Menge Erfahrung gesammelt. Laut ihm sei so bald kein neuer Ableger der Reihe zu erwarten.

„Als ehemaliger Mitarbeiter von Rockstar stellte Darion fest, dass die Houser-Brüder ihren Schwerpunkt auf die Spielequalität legen, anstatt, eine Frist einzuhalten“, heißt es in einer Pressemitteilung der Firma.

„Sein absolutes Best-Case-Szenario für eine Spielveröffentlichung ist Holiday 2021, obwohl er in Kürze keine Ankündigung / Trailer erwarten wird.“

„Wir haben Online-Gerüchte gesehen und Kundenspekulationen gehört, dass ein Trailer bereits im nächsten Monat veröffentlicht werden könnte, aber Darions Meinung ist, das Investoren / Gamer länger warten müssen.“

Im besten Fall würde „GTA 6“ laut dem Experten Ende 2021 erscheinen. Doch dann müsste Rockstar bis Ende dieses Jahres zumindest einen ersten Trailer veröffentlichen. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass sich Rockstar weiterhin Zeit lassen wird und sich eine Veröffentlichung noch deutlich weiter nach hinten verschieben wird. Großen Druck sollten die Verantwortlichen bei dem Release-Termin jedenfalls nicht haben, schließlich laufen dafür die Multiplayer-Modi von „GTA 5“ und „Red Dead Redemption 2“ einfach noch immer viel zu gut und spielen entsprechend regelmäßig neues Geld in die Kassen.

Zwei große Städte in GTA 6

Immer wieder tauchen im Internet die Vermutungen auf, dass es in „GTA 6“ gleich mehrere große Städte geben wird, zwischen denen der Spieler hin und her reisen kann. Dazu gehören Liberty City und Vice City, die GTA-Veteranen bereits kennen dürften. Dabei wird die Karte größer ausfallen als jemals in einem GTA-Ableger zuvor. Ein Beta-Tester konnten den Titel angeblich bereits anspielen. Laut ihm sei die Karte von „Grand Theft Auto 6“ „riesig“ und ließe die Map von „GTA 5“ locker hinter sich. Diese sei im Vergleich zu der riesigen Karte in „GTA VI“ ein „Schulhofspielplatz“.

„Aber die Karte ist riesige, absurd riesig, daher liegt der Schwerpunkt des Spiels auf Flugreisen.“

Die Open World bestehe aus zwei großen Städten: Charcer City, die an Boston angelehnt ist und Vice City, die sich an Miami orientiert. Es verdichten sich also die Gerüchte darüber, dass wir in „GTA 6“ tatsächlich zwei große Städte betreten können, darunter eben auch Vice City.

Eine Reise nach Südamerika

Eine weitere Vermutung von Dataminern ist außerdem, dass Spieler in „Projekt Americas“ (so der angebliche Projektname), ähnlich wie in „Red Dead Redemption 2“ (die tropische Insel Guarma), für einige Story-Missionen den eigentlichen Schauplatz in den USA verlassen können, um nach Südamerika zu reisen.

Was meint ihr, wann könnte „GTA 6“ eurer Meinung nach enthüllt und schließlich veröffentlicht werden?

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 6

GTA 6: Entwicklung durch Steuererklärung so gut wie bestätigt GTA 6: Eine „absurd riesige Map“? Alle Gerüchte und Wünsche rund um Project Americas GTA 6: CJ-Sprecher dementiert Beteiligung am Spiel und beleidigt Entwickler GTA 6: „Absurd riesige Map“: Beta-Tester konnte den Titel angeblich bereits spielen GTA 6: Casino-Hinweise könnten auf Setting und Datum für Ankündigung deuten GTA 6: Project Americas: Spielt Grand Theft Auto 6 in Südamerika?
GTA 6 Open-World-Action
PUBLISHER Rockstar Games
ENTWICKLER Rockstar North
KAUFEN
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! EA-Games bei Amazon bis zu 90 Prozent reduziert! Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien
Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Blu-ray- und DVD-Release von Star Wars 9 fürs Heimkino bekannt! Neuer Killer für Dead by Daylight – Der Deathslinger schwingt hasserfüllte Ketten Nvidia stellt limitierte Cyberpunk 2077-Edition der GeForce RTX 2080 Ti offiziell vor Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Gothic Remake Action-Rollenspiel
Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS