PLAYCENTRAL NEWS Marvel

WandaVision: Was hat es mit Chaos-Magie auf sich?

Von Sven Raabe - News vom 28.02.2021 14:30 Uhr
© Marvel Studios

Vor wenigen Tagen startete die vorletzte Episode von Marvel’s WandaVision bei Disney+. Darin erfuhren wir nicht nur, wieso Wanda Sitcoms so sehr liebt, sondern erhielten auch neue Anhaltspunkte zu Pietro. Besonders interessant war hingegen ein Begriff, der am Ende der Folge der MCU-Serie fiel: Chaos-Magie.

Was es genau damit auf sich hat und warum sie so wichtig ist, das wollen wir uns nachfolgend gemeinsam mit euch ansehen. Doch Achtung, dabei werden wir nicht um einige massive SPOILER herumkommen!

Spoiler Warnung

WandaVision: Chaos-Magie erklärt – darum ist sie so wichtig

Letzte Woche stellte sich eine beliebte Fantheorie tatsächlich als wahr heraus, denn bei Wandas Nachbarin Agnes handelt es sich in Wirklichkeit um die Hexe Agatha Harkness. Wie wir in der neuen „WandaVision“-Folge erfahren, kam sie zudem nicht zufällig nach Westview, sondern wurde quasi von Wanda angezogen. Genauer von ihren Kräften, bei denen es sich, wie Agatha am Ende der 8. Episode enthüllt, um Chaos-Magie handelt.

Hierbei handelt es sich um eine extrem mächtige Form der Magie, so mächtig, dass ihre Existenz in den Comics lange Zeit als unmöglich galt. Derjenige, der diese Chaos-Magie beherrscht, kann damit die Realität selbst verändern und so das gesamte Universum gänzlich neu formen. Wanda tat dies beispielsweise im „X-Men“-Comic-Hit „House of M“. Die größte Gefahr bei der Umformung der Realität ist jedoch, dass so selbst das gesamte Multiversum ausgelöscht werden könnte.

Wanda veränderte in den Comics mit ihrer Chaos-Magie die Realität (© Marvel Comics)

Ihren Ursprung hat die Chaos-Magie in Chthon, einem uralten Wesen, das über schier gottgleiche Macht verfügte. Mit vereinten Kräften gelang es vor langer Zeit den Magiern der Erde, Chthon wegzusperren. Dies taten sie allerdings genau an dem Ort, an dem später Wanda geboren werden sollte. Der inzwischen entartete Gott berührte das Kind und übertrug diesem so einen Teil seiner Macht, einen Teil seiner Chaos-Magie. Damit veränderte und verstärkte er die ihr angeborenen Kräfte.

In den Comics war es später Agatha Harkness, die Wanda lehrte, diese gewaltigen Kräfte zu kontrollieren, obwohl unsere Heldin damals noch nicht wusste, worum es sich dabei genau handelt. Ob uns eine solche Entwicklung auch in „WandaVision“ erwarten wird, lässt sich noch nicht abschätzen. Agatha half Wanda zwar dabei, ihr Trauma aufzuarbeiten, doch das wahre Ziel der Hexe ist noch immer unklar. Will sie womöglich vielleicht sogar, dass Wanda die MCU-Realität verändert, nur in einem viel größeren Maßstab, das Auswirkungen auf andere Universen haben könnte?

Wanda nutzt ihre Kräfte in „Avengers: Endgame“ (© Marvel Studios)

Die Tatsache, dass Wanda nun auch im Marvel Cinematic Universe offiziell Chaos-Magie nutzen kann, liefert eine plausible Erklärung dafür, wie sie alles innerhalb Westviews nach ihren Vorstellungen umgestalten konnte. Es beschreibt im Grund die Macht, die Realität selbst auf unkontrollierbare und auch instabile Weise zu verändern. Dank Agathas Hilfe, also die Reise durch ihre Erinnerungen, scheint sich etwas in Wanda übrigens auch schon verändert zu haben, denn am Ende der 8. „WandaVision“-Episode sieht ihre Magie anders aus als noch in den vorherigen Folgen der Serie.

Neben der Chaos-Magie gibt es übrigens auch eine ihr entgegengesetzte Kraft, „Order Magic“, also „Ordnungs-Magie“. Einer der mächtigsten Nutzer dieser Form ist Doctor Strange, dessen zweiter Kinofilm bekanntlich mit der MCU-Serie verbunden ist. Ob wir diese Überleitung schon im Serienfinale von „Marvel’s WandaVision“ am 5. März 2021 um 9 Uhr bei Disney+ sehen werden, bleibt allerdings noch abzuwarten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Marvel

The Falcon and the Winter Soldier: Wer sind die Dora Milaje? The Falcon and the Winter Soldier: Marvel erfüllt Fan-Wunsch nach mehr Zemo Madripoor The Falcon and the Winter Soldier: Madripoor-Website online The Falcon and the Winter Soldier: Fans fordern längere Zemo-Tanzszene Marvels Loki mit Tom Hiddleston im 1. spektakulären Trailer auf Deutsch Bombastischer Black Widow-Trailer stellt mit über 70 Millionen Klicks Rekord auf!
The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr Assassin's Creed Valhalla Zorn der Druiden Story Assassin’s Creed Valhalla: Darum geht es im Zorn der Druiden-DLC Horizon Forbidden West Sony setzt künftig ganz auf große AAA-Titel für PlayStation
One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS