PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Aus dieser Angst streamt MontanaBlack nicht mehr in seinem Haus

Von Ben Brüninghaus - News vom 30.04.2024 10:39 Uhr
© MontanaBlack88/PlayCentral-Bildmontage

In den letzten Tagen und Wochen hatte die Community von MontanaBlack88 das Gefühl, dass es immer weniger mit den Livestreams aus der Zentrale wird. Und da ist tatsächlich etwas Wahres dran.

Marcel Eris ist immer seltener auf Twitch zu sehen, er streamt nicht mehr von seinem bekannten Gamingroom aus und auch nicht mehr aus seinem zweiten, neuen Setup, das sich in seinem Eigenheim befindet. Tatsächlich streamt er seit Kurzem gar nicht mehr von zu Hause aus und das sorgte für Spekulationen.

Bis jetzt ließ der Social-Media-Star seine Fans im Dunkeln tappen. Doch er hat sich nun zur aktuellen Streaminglage geäußert und es gibt tatsächlich einen sehr schwerwiegenden Grund, der ihn auf der Seele brennt, wieso er nicht mehr in seinem eigenen Haus streamt.

MontanaBlack88 und die Angst der Internetstars

Marcel Eris macht sich große Sorgen. Er fühle sich laut eigener Aussage nicht mehr wohl mit der aktuellen Lage. Aber was ist das Problem? Ist irgendetwas passiert?

Es gibt da eine schwere Last, die auf dem Streamer bürdet. Er fühlt sich in seinen eigenen vier Wänden nicht mehr wohl und das führe dazu, dass er nicht mehr „aus der Zentrale streamen“ könne.

In einem aktuellen IRL-Stream berichtet er von seinen Erfahrungen und wie sie ihn belasten. Er meint:

„Wenn ich in meinem Stream mit mehr Anspannung als mit Freude sitze, weil ich die ganze Zeit auf mein Überwachungssystem guck, ob wieder irgendwas vor meiner Haustür los ist. Da habe ich gar kein Bock drauf. Deshalb sind in den letzten Wochen und Monaten immer weniger Streams gekommen.“

Was ist das Problem? Im Großen und Ganzen gibt es da eine Angst, bei der er nicht allzu sehr ins Detail gehen will, um „bestimmten Leuten keine Bühne zu bieten“. Doch er deutet an, dass es eine Handvoll finsterer Gestalten gibt, die ihm nichts Gutes wollen und ihn deshalb in seinem eigenen Heim „terrorisieren“.

Das äußert sich in Klingelstreichen, ungewollten Anrufe bei Lieferdiensten und bei einigen Kollegen kam es bereits zu lebensgefährlichen Swatting-Vorkommnissen, die auch ihn treffen könnten.

Marcel Eris fürchtet wahrscheinlich, dass die Polizei eines Tages auch vor seiner Tür stehen könnte und aufgrund dieser Belastung kann er aus mentaler Sicht aktuell nicht mehr von zu Hause aus streamen.

„Wenn der Staat mir da wenig bis gar nicht hilft wie bei Notruf-Missbrauch oder Ähnliches aufzuklären. Dann habe die Hilfe, auf die ich angewiesen bin, nicht bekommen.“

Er habe bereits mit der Obrigkeit aufgrund der vielen Belästigungen gesprochen, doch die können da laut Aussagen nicht sonderlich viel in der gegenwärtigen Situation machen.

Montes Pläne für die Zukunft

Was hat MontanaBlack88 jetzt vor? An dieser Stelle gibt es jedoch noch ein paar aufmunternde Worte von Marcel Eris, die er an seine Fans richtet. Er habe bereits umfangreiche Pläne, darunter viele neue IRL-Streams und neue Projekte, auf die sich die Community schon freuen kann.

„Ich glaube, ihr könnt nachvollziehen, dass ich mich bei mir zu Hause wohlfühlen möchte. Und auch vorhabe, das in Zukunft zu tun. Alternativ mache ich mein IRL-Content und gut ist.“

Er kann noch nicht allzu sehr ins Detail gehen, habe mit seinen Partnern aber schon super viele Projekte am Laufen, die jetzt nach und nach umgesetzt werden.

Neben seinen Fahrrad-Streams werden in Zukunft noch weitere IRL-Streams wie der Ausflug in den Vogelpark Walsrode folgen. Hier könnt ihr euch seinen Ausflug in den Tierpark nachträglich ansehen, falls ihr ihn noch nicht gesehen habt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PlayStation Showcase: Findet das PS5-Event diese Woche statt? Rainbow Six Siege: Ubisoft führt neues Abomodell ein, Spieler sind nicht begeistert Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter