PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch: DrDisrespect spricht zum ersten Mal über seinen E3-Bann

Von Marvin Fuhrmann - News vom 02.07.2019 13:56 Uhr
© DrDisrespect

Der bekannte Streamer DrDisrespect wurde im Laufe der E3 2019 von Twitch verbannt. Der Bann wurde zwar gelüftet, doch bislang hatte sich der Streamer noch nicht öffentlich zu den Geschehnissen geäußert. Nun bricht er sein Schweigen und setzt eine Entschuldigung an.

Es ist mehrere Wochen her, dass Guy Beahm aka. DrDisrespect einen großen Fehltritt auf Twitch begangen hat und dafür kurzzeitig verbannt wurde. Nachdem die Strafe nun aufgehoben wurde und der Staub sich gelegt hat, meldet sich Beahm zurück und entschuldigt sich bei den Betroffenen.

TwitchTwitch: Traumjob Streamer: 50.000 US-Dollar pro Stunde fürs Zocken

„Als wir auf der E3 gefilmt haben, haben wir ganz klar die Gesetze und die Folgen des Filmens auf der Toilette vergessen, weil sie ehrlich gesagt einfach nicht in unseren Köpfen vorhanden waren. Wir waren so in unserer E3-Reise versunken, dass wir ein wenig blind dem gegenüber geworden sind, was okay ist und was nicht. Wir hatten keine schlechten Intentionen und ich denke, dass das ziemlich offensichtlich war, wenn man das Ganze gesehen hat. […] Stellvertretend für die Marke DrDisrespect entschuldige ich mich dafür.“

Was hat DrDisrespect auf der E3 2019 falsch gemacht?

Im Rahmen der E3 2019 hatte DrDisrespect seinen ersten Real-Life-Stream angekündigt und wollte seine Zuschauer über die Messe führen. Dabei folgte ihm sein Kameramann mehrfach in öffentliche Toiletten, wo nichtsahnende Messebesucher gefilmt wurden.

Unter den Gefilmten soll sich ebenfalls ein Minderjähriger befunden haben. Kurz nach den Zwischenfällen wurden Guy Beahm und seinem Kameramann die E3-Badges und damit die Genehmigung, sich auf der Messe aufzuhalten, entzogen. 

TwitchTwitch: Bann von Streamer DrDisrespect aufgehoben, seine Zuschauer drehen durch

Was war die Strafe für den Twitch-Streamer?

Nach dem Vorfall hat Beahm alias DrDisrespect einen Bann auf Twitch erhalten. Dieser lief nach nur 14 Tagen ab und sein Kanal war für alle Follower und Twitch-User wieder zugänglich. Das wurde durch seine Community reichlich gefeiert. Der nächste Stream dürfte ein großer Knall für die Persona DrDisrespect werden.

News & Videos zu Twitch

Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit Twitch: Hot-Tub-Streamer nutzen neue Plattform für witzige Parodien Twitch - Hot-Tub-Streams Twitch: Hot-Tub-Streams verstoßen nicht gegen Richtlinien – Anbieter führt neue Kategorie ein Twitch - Streamer Knossi Streamer Knossi und Rapper Sido planen Mittelaltercamp als Twitch-Event Twitch - MontanaBlack MontanaBlack: Rundfunklizenz, hohe Steuern & Casino-Streams: Monte überlegt nach Malta auszuwandern Twitch ludwig Streamer Twitch-Marathon beschert Streamer Ludwig zweithöchste Abonnentenzahl
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Mitte Juni Amazon Prime Day 2021 Datum Tag Amazon Prime Day 2021 gestartet: Alle Infos zu den besten Deals, Tipps und Tricks
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Amazon_Prime_Day2021 - Nintendo Switch Lite Nintendo Switch Lite so günstig wie nie im Amazon Prime Day 2021 PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus Amazon Prime Day 2021 Beste Deals Übersicht Amazon Prime Day 2021: Beste Angebote & Deals im Überblick Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS