PLAYCENTRAL NEWS Square Enix

Tomb Raider und Deus Ex gehören jetzt offiziell nicht mehr zu Square Enix

Von Jonas Herrmann - News vom 09.09.2022 08:26 Uhr
© Square Enix

Schon vor einigen Monaten haben wir darüber berichtet, dass die Embracer Group eine große Übernahme plant. Dabei ging es um eine Vielzahl von Marken und den dazugehörigen Studios, die zu dem Zeitpunkt noch Teil von Square Enix waren.

Besonders Prominent sind dabei die IPs von Tomb Raider und Deus Ex, die zuletzt bei Crystal Dynamics beziehungsweise Eidos Montreal verwendet wurden. Beide Studios haben Updates veröffentlicht, in denen sie erklären, dass die Marken jetzt voll in ihren Händen liegen.

Square Enix: Keine Verwendung für Tomb Raider

Crystal Dynamics übernimmt damit die volle Kontrolle über das „Tomb Raider“-Franchise, der nächste Teil befindet sich schon in Entwicklung und setzt auf die Unreal Engine 5. Zur Umstellung gab das Studio bekannt:

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Crystal Dynamics die Kontrolle über mehrere Spiele-Franchises – darunter Tomb Raider und Legacy of Kain – vom bisherigen Eigentümer der Spiele, Square Enix Limited, übernommen hat. […] Infolge dieser Änderung ist Crystal Dynamics (oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen) nun der Eigentümer dieser Spiele und der Verantwortliche für das Gameplay und die damit verbundenen personenbezogenen Daten. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie bitte unsere neuen Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise.“

Das Vorgehen von Square Enix ist nach wie vor schwer zu verstehen. Viele der abgegebenen Marken besitzen zahlreiche Fans und die bei den Studios entwickelten Spiele können durchaus als Erfolg angesehen werden. Dennoch hat das japanische Unternehmen offenbar keine Verwendung mehr für die IPs.

Neue Hoffnung für Deus Ex

Während „Tomb Raider“ in den letzten Jahren immerhin neue Spiele bekam, warten Fans von „Deus Ex“ seit 2016 auf Neuigkeiten. Damals erschien mit Deus Ex: Mankind Devided Teil zwei des Reboots unter der Regie von Eidos Montreal. Auch wenn es ein paar Schwächen gab, boten beide Teile interessante Geschichten und Welten und kamen beim Publikum und der Presse gut an.

Auch Eidos Montreal hat seine Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise geändert und übernimmt jetzt die Kontrolle über „Deus Ex“. Für alle, die seit nunmehr sechs Jahren auf ein Lebenszeichen hoffen, dürfte das eine gute Nachricht sein.

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten AC Valhalla, Ordensmitglieder, Guide, Lösung Assassin’s Creed Valhalla: Alle 45 Ordensmitglieder (Orden der Ältesten) und wo ihr sie finden könnt – Lösung (Guide) Cyberpunk 2077 Porsche ausgestellt Johnny Silverhand Cyberpunk 2077: So erhaltet ihr Johnny Silverhands Porsche 911 II Turbo – Guide (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x