PLAYCENTRAL NEWS The Witcher (Netflix)

The Witcher (Serie): 2. Staffel offiziell angekündigt und neue Bilder erschienen

Von Cynthia Weißflog - News vom 14.11.2019 07:57 Uhr
© Netflix – „The Witcher“

Ja, ihr habt richtig gelesen: Die „The Witcher“-Serie wird mit einer 2. Staffel in die Verlängerung gehen – und das obwohl die Show noch nicht einmal auf Netflix angelaufen ist.

Die erste Staffel von The Witcher erscheint zwar erst im Dezember, dennoch wurde nun bereits eine zweite Staffel von Netflix bestätigt. Offenbar scheint das Vertrauen in den Erfolg der Serie ausreichend groß zu sein.

Die The Witcher-Saga geht weiter

Erst vor Kurzem äußerte sich Showrunnerin Lauren S. Hissrich zum Potenzial der Serie, welches sie dazu ermutigte bereits ganze sieben Staffeln im Voraus zu planen. Immerhin bietet die Buchvorlage von Andrzej Sapkowski ausreichend Material für einen derartigen Umfang und eine langfristige Unterstützung.

Nun erhält Hissrich von Produzent Netflix tatsächlich die Chance eine weitere Staffel von „The Witcher“ in die Tat umzusetzen und ihre Ideen für den Fortlauf der Geschichte mit den Zuschauern zu teilen. Sie selbst sagt im Rahmen der offiziellen Bestätigung von Staffel 2 in einem Tweet:

„Ich könnte nicht stolzer sein auf das, was die großartige Besetzung und Crew von The Witcher geleistet hat, und kann es kaum erwarten, dass die Welt diese Geschichten mit uns gemeinsam genießen kann.“

Neue Bilder aufgetaucht

Kurz zuvor sind außerdem weitere Fotos zu der Netflix-Serie erschienen, die unter anderem ein altbekanntes Monster zeigen. Im Trailer konnten wir bereits einen Blick auf eine Kikimora erhaschen, gegen die Geralt (Henry Cavill) unter Einfluss von Tränken in den Kampf zieht. Auf einem der Bilder sieht man nun die Klaue der insektenartigen Kreatur, die sich bedenklich einem Reh nähern. Auf einem anderen Foto sehen wir Königin Calanthe (Jodhi May), die Löwin von Cintra, Mutter von Prinzessin Pavetta und demnach Großmutter von Ciri.

Weitere zeigen erneut die Protagonisten Yennefer (Anya Chalotra), Geralt von Riva und Ciri (Freya Allan) höchstpersönlich sowie Eamon Farren als Cahir, den getreuen Ritter des Nilfgaarder Königs Emhyr var Emreis, der gerade für einige Memes herhalten muss.

Der offizielle Start von „The Witcher“ ist am 20. Dezember 2019 auf Netflix.

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Elden Ring: Fundorte von allen 8 Gemälden im Spiel (Guide, Lösung) Elden Ring: Alle 7 Gemälde und wo ihr sie findet (Lösung) Battlefield 2042 Caspian Border Battlefield Mobile kommt doch nicht und Apex Legends Mobile wird auch eingestampft Elden Ring: Fundorte aller 18 Larventränen (Guide, Lösung) Elden Ring: Zeit für eine Wiedergeburt – Fundorte aller 18 Larventränen The Witcher: Das nächste Spiel bekommt wohl einen Koop-Multiplayer
Wann kommt Marvels Black Panther 2: Wakanda Forever kostenlos auf Disney Plus? The Last of Us: Review Bombing, weil zwei Männer sich küssen Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter