PLAYCENTRAL NEWS Super Mario 64

Super Mario 64: PC-Port erhält Raytracing

Von Ben Brüninghaus - News vom 07.05.2021 15:23 Uhr
Super Mario 64 - Raytracing
© Nintendo

Falls ihr schon immer mal Super Mario 64 mit Raytracing ausprobieren wolltet – weil das doch mit Sicherheit euer Kindheitstraum war –, ist das jetzt tatsächlich möglich! Wer hätte das gedacht? Aber da es sich aktuell zu einem kleinen Trend entwickelt, alte Spiele mit Raytracing zu versehen, ist es am Ende keine allzu große Überraschung.

Das Update bezieht sich auf den Mario 64-Port für PC, der vor rund einem Jahr im Netz aufploppte. Seit der inoffiziellen Veröffentlichung dieses Ports gab es bereits diverse Mods, die den Programmcode aufwerten. Darunter unter anderem eine Mod für 4K-Texturen, eine Weiterentwicklung für 60 FPS und vieles mehr wie Gameplay-Optimierungen. Am Ende ist also ein neues Modding-Feuer entfacht, das in der Nintendo-Community lodert.

Super Mario 64 bekommt Raytracing

Nun sind wir also an der Stelle angelangt, an der die Raytracing-Spezialisten ins Spiel kommen. Wenn eure Grafikkarte Raytracing ermöglicht, könnt ihr diese Technik jetzt im 3D-Mario-Urgestein bestaunen.

Ladet dazu einfach die Mod sm64rt herunter, die von DarioSamo entwickelt wurde. Er kommentiert:

„Ihr könnt sie schon jetzt ausprobieren. Aber bedenkt bitte, dass es sich um eine sehr frühe Version handelt.“

Da es sich um eine frühe Version dreht, müssen wir noch einige visuelle und leistungstechnische Probleme in Kauf nehmen. Aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch. Wie phänomenal das in der Praxis aussieht, können wir hier im Video erkennen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dario schreibt auf Twitter, dass er vorerst sehen wollte, wie viele Leute an dem Projekt interessiert wären, bevor er die Mod fertigstellt. Gegenüber Digital Foundry erklärt er, dass die einzelnen Lichtquellen manuell eingefügt wurden, um die dynamischen Lichter Realität werden zu lassen. Am Ende bedeutet das, dass die Sonne nun „eine echte Lichtquelle“ darstellt. Gleiches gilt für die Fackeln in Gebäuden. Obendrauf kommen neuartige Schatten und Reflektionen, die das Raytracing-Paket abrunden.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gnu über Belästigung gegenüber Frauen Digitale Gewalt gegen Frauen: Gnu zerrt Reddit-Schattenwelt ans Licht Hogwarts Legacy Spielzeit von Hogwarts Legacy: Ihr seid bis zu 100 Stunden beschäftigt Kurz und knackig: Was taugt das Harry-Potter-Rollenspiel? – Hogwarts Legacy im TEST Hogwarts Legacy_Trophäen Trophäen in Hogwarts Legacy: Leitfaden für Platin
Russell Crowe in Ridley Scotts Kultfilm Gladiator, der jetzt mit Gladiator 2 ein Sequel bekommen soll. Gladiator bekommt nach 24 Jahren eine Fortsetzung – ohne Russell Crowe! Hogwarts Legacy: Sprachausgabe Enthält Hogwarts Legacy eine deutsche Sprachausgabe? Sons of the Forest - Multiplayer Planänderung: Sons of the Forest kommt im Februar im Early Access Naruto – Wer ist der neunschwänzige Fuchs? Dragon Ball – Wie oft ist Krillin gestorben? Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x