PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars: Erster Blick aufs Raumschiff Razor Crest vom Mandalorianer

Von Vera Tidona - News vom 30.09.2019 14:49 Uhr
© Disney / Star Wars

In der kommenden Serie erhält der titelgebende Kopfgeldjäger ein eigenes Raumschiff namens Razor Crest. Ein exklusives Bild zeigt neue Details und welche Verbindung die Handlung zur Original-Trilogie von George Lucas darstellt.

Das „Star Wars“-Universum geht nicht nur im Kino weiter: Während Ende des Jahres mit Episode 9 die Skywalker-Saga auf der großen Leinwand zum Abschluss gebracht wird, führt uns die TV-Serie „The Mandalorian“ zurück an den Anfang der neuen Trilogie.

Im Mittelpunkt steht der noch immer namenlose Kopfgeldjäger (gespielt von Pedro Pascal) am äußersten Rande der Galaxie nach dem Fall des Imperiums. Die von Jon Favreau entworfene Serie spielt ein paar Jahre nach „Star Wars Episode 6: Die Rückkehr der Jedi“ und vor „Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht“ von J.J. Abrams.

Star WarsStar Wars: Warum der Kopfgeldjäger in The Mandalorian nicht wie Boba Fett ist

Der Kopfgeldjäger und sein Razor Crest

Neben einem vielversprechenden ersten Trailer ist nun ein neues Bild zur Serie erschienen, das einen exklusiven Blick auf das neue Raumschiff Razor Crest wirft. Schon das erste Plakat zeigt das Hauptschiff der Serie, bei dem es sich um ein echtes Modell handelt – ähnlich wie der Millennium Falken – im Gegensatz zu den sonst üblichen CGI-entwickelten Special Effects.

Der Blick ins Cockpit offenbart, dass es ein Single-Pilot-Schiff ist und über einige Waffensysteme verfügt. Ähnliche Modelle gab es schon auf der Seite der Rebellen in „Clone Wars“ zu sehen. Trotz einer neuen Story und neuen Charaktere stellt Favreau und sein Regisseur Dave Filoni mit der Serie eine Verbindung zur klassischen Film-Trilogie dar. Ob auch die Gründung der Neuen Ordnung aus Das Erwachen der Macht eine Rolle spielen wird, bleibt abzuwarten.

Star WarsStar Wars: Klärt The Mandalorian den Ursprung der Ersten Ordnung auf?

Die erste Realserie „The Mandalorian“ geht im November auf dem neuen Streaming-Dienst Disney Plus in den USA an den Start. Ein Deutschland-Start wird wohl erst Anfang 2020 erfolgen. Einen offiziellen Release-Termin gibt es bislang noch nicht.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co. PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im November 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Diamant & Perle: So löscht ihr euren Spielstand im Switch-Remake Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden Die 50 größten Spielwelten: Witcher 3, GTA 5 und Co. im Vergleich MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS