PLAYCENTRAL NEWS Star Trek

Weltraumspaß Star Trek: Lower Decks kommt im Januar 2021 auf Amazon Prime Video

Von Vera Tidona - News vom 17.12.2020 15:16 Uhr
© CBS/Star Trek

Jetzt steht es endlich fest: Amazon Prime Video bringt die nächste „Star Trek“-Serie nach Deutschland! Neben dem Serienhit Picard folgt nun auch die neue, animierte Serie Star Trek: Lower Decks auf dem Streamingdienst.

Der Release-Termin ist bereits für den 22. Januar 2021 bestätigt. Dazu gibt es auch einen ersten Trailer, der die ungewöhnliche Besetzung des neuen Raumschiffs der Sternenflotte vorstellt.

Neue Star Trek-Serie von Rick and Morty-Macher

Die neue Animationsserie stammt von dem Rick and Morty-Autor Mike McMahan und wirft einen witzigen, schwarzhumorigen und satirischen Blick auf das gesamte Franchise. Während die vielen beliebten und kultigen „Star Trek“-Serien bis hin zu Picard und Discovery die Crew auf der Brücke eines Raumschiffs in den Mittelpunkt stellen – allen voran die USS Enterprise mit Captain James T. Kirk – so geht die neue Serie einen völlig anderen Weg.

Die USS Cerritos ist ein neues aber ziemlich unbedeutendes Raumschiff der Sternenflotte der Förderation. Im Mittelpunkt der Serie steht ebenso die Besatzung, jedoch nicht der Captian auf der Brücke, sondern die vielen Untergebenen irgendwo an Bord des Schiffs, die jeden Tag ihrer ganz normalen Tätigkeit nachgehen.

Star TrekStar Trek präsentiert die stärksten Raumschiffe aus allen Filmen und Serien: Die USS Enterprise ist es nicht!

Dazu gehört die junge Ensigns Beckett Mariner, die ihre ganz eigene Art hat, ihren Job zu erledigen und wenig von dem Einhalten der Vorschriften hält. Zu ihren Kollegen und Mitstreitern gehört der Vorschriften-getreue Ensign Brad Boimler, Ensign Tendi von der Krankenstation und Ensign Rutherford, Ingenieur mit einem kybernetischem Implantat im Kopf, an das er sich erst noch gewöhnen muss. Die vier müssen nicht nur ihren dienstlichen Pflichten an Bord der USS Cerritos nachkommen. Auch gilt es, ihren sozialen Alltag zu bewältigen – oft während das Schiff von einer Vielzahl von Sci-Fi-Anomalien erschüttert wird.

Natürlich gibt es da noch die Führungsoffiziere der USS Cerritos, die jedoch nur eine Nebenrolle einnehmen: Captain Freeman, erster Offizier Commander Ransom, der Bajoraner Lt. Shax als Sicherheitsoffizier und die Caitianerin Dr. T’ana.

Star Trek: DiscoveryStar Trek: Discovery Staffel 3 – Star spricht über die Zukunft der Serie

Wiedersehen mit beliebten Charakteren

Die Handlung der Serie ist im Jahr 2380 angesiedelt, also ein Jahr nach den Ereignissen des Films „Star Trek: Nemesis“ der Kultserie „Star Trek: The Next Generation“ mit Captain Picard. Zudem dürfen sich Fans auf Cameo-Auftritte bekannter und beliebter Figuren aus dem Franchise freuen, allen voran Jonathan Frakes als Cmdr. William T. Riker, Mirina Sirtis als Counselor Deanna Troi sowie John de Lancie als Q aus „TNG“. Ob auch Picard selbst sich die Ehre gibt, ist nicht bekannt.

Star Trek: DiscoveryStar Trek: Die schlimmsten Taten der Föderation

Weitere Star Trek-Serien in Arbeit

Unterdessen arbeitet Produzent und „Star Trek“-Macher Alex Kurtzman an einer 2. Staffel für Picard, die nächstes Jahr auf Prime Video an den Start gehen wird. Derzeit wird auf Netflix die 3. Staffel von Star Trek: Discovery gezeigt, eine 4. Staffel ist bereits bestätigt.

Hinzu kommen weitere geplante Serien etwa die Discovery Spin-offs Star Trek: Section 31 mit Michelle Yeoh als Philippa Georgiou sowie Star Trek: Strange New World mit Anson Mount, Ethan Peck und Rebecca Romijn als Captain Pike, Number One und Mr. Spock der USS Enterprise.

Die beiden neuen Serien sind wie schon Discovery einige Jahre vor der Original und Kultserie von Gene Roddenberry mit James T. Kirk als Captain der USS Enterprise angesiedelt. Wegen der Corona-Krise dürften sich die Produktionen auf frühestens 2023 verschieben.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle übernehmen EP-Teiler aus Schwert und Schild GTA The Trilogy The Definitive Edition Remaster GTA The Trilogy: Rockstar enthüllt Verbesserungen im Remaster – GTA V-Features übernommen? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle machen großen Rückschritt bei TM-Nutzung Mini Fridge von Xbox Xbox Series X Mini Fridge kaufen: Der Kühlschrank kann bald vorbestellt werden
GTA The Trilogy: Systemanforderungen geleakt, sind verhältnismäßig hoch! HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Dragon Age 4 The Dread Wolf Rises Solas Trailer Dragon Age 4 erscheint nicht für Last-Gen-Konsolen und das ist gut so! 3 Games für 49 Euro bei Saturn – welche Spiele lohnen sich wirklich? Marvels Guardians of the Galaxy 3: Will Poulter wird zu Adam Warlock Disney Plus Anime-Serien Stream Japan Disney Plus: Unternehmen steigt mit vier Serien in den Anime-Markt ein MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x