PLAYCENTRAL NEWS Spielekultur

Spielekultur: Abstrakte Kunst in Videospielen

Von Wladislav Sidorov - News vom 08.01.2017 16:27 Uhr

Kunst kann abstrakt sein, unverständlich für den Betrachter. Doch wie kann Kunst vor allem in Videospielen ausgelegt werden, ohne völlig absurd zu wirken? Ist simples Geballer Kunst, sind einen Panzer bedeckende Gedärme Kunst?

In unserer Experten-Runde versuchen wir diese Frage zu klären – zusammen mit der Redaktion. Dies ist der zweite und letzte Teil der heutigen Folge Talking Games, den ersten Part findet ihr hier:

[inline_video_apexx id=40081]

Game Awards 2022: Alle Spielneuheiten und Gameplay-Trailer in der Übersicht Judas erinnert stark an BioShock. Judas: Das neue Spiel vom Studio des BioShock-Machers Ken Levine hat einen Trailer One Piece: Marineoffizier wechselt in Manga-Kapitel 1069 die Seiten One Piece: Dieser Marineoffizier wechselt für die Strohhüte die Seiten (Manga-Kapitel 1069) Elden Ring - Bandai Namco The Game Awards 2022 geht an Elden Ring – Liste aller Preisträger
One Piece: Manga-Kapitel 1069 verrät mehr über den Ursprung der Teufelsfrüchte One Piece: Manga-Kapitel 1069 verrät neue Infos über den Ursprung der Teufelsfrüchte Dune: Awakening – Erster Gameplay-Trailer zu Funcoms neuen Survival-MMO Final Fantasy 16 - Clive Rosefield ist der Protagonist Final Fantasy 16 – Releasetermin und neuer Trailer mit gewaltigen Esper-Kämpfen Supergiant Games kündigte bei den Game Awards 2022 Hades 2 an! Hades 2: Supergiant Games stellt Nachfolger vor – Wer ist die geheimnisvolle Heldin? Cyberpunk 2077: Phantom Liberty – Filmlegende Idris Elba ist an Bord Star Wars Jedi: Survivor – Releasetermin steht fest, erstes Gameplay im Enthüllungstrailer MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS