PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars - Neuer Regisseur gefunden? Nächster Film wird Anfang 2020 angekündigt

Von Vera Tidona - News vom 21.11.2019, 13:08 Uhr
Star Wars Screenshot
© Lucasfilm / Star Wars - „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“

Im Dezember geht mit „Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ die Skywalker-Saga zu Ende. Eine Ankündigung, wie es in Zukunft weiter geht, soll noch im Januar 2020 erfolgen. Ein neuer Regisseur für den nächsten Film steht angeblich schon fest.

Wie sieht die Zukunft von Star Wars aus? Während sich derzeit alle Augen auf den neuen Film Der Aufstieg Skywalkers als großes Finale der von George Lucas erschaffenen Skywalker-Saga richtet, hält sich Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy über die Zeit danach noch bedeckt.

Erst kürzlich bestätigte Kennedy in einem Interview, dass sie sich Zeit nehmen möchten, um neue Geschichten zu entwickeln. Schließlich sei das Universum unendlich und biete endlose Möglichkeiten. Auch Disney-Chef Bob Iger gab zuletzt zu, dass man in der Vergangenheit wohl etwas zu viel und zu schnell wollte, und nun etwas kürzer treten wolle.

Star Wars Star Wars Wie geht es nach der Skywalker-Saga weiter? Lucasfilm-Chefin spricht offen über die Zukunft

Regisseur für den nächsten Film bereits gefunden?

Jetzt erreicht uns nur wenige Stunden später ein neuer Bericht vom US-Magazin The Hollywood Reporter, dass es wohl doch konkretere Pläne gibt. Demnach möchte man erfahren haben, dass bereits ein neuer Regisseur für den nächsten Film feststeht. Jedoch wird der Name noch geheimgehalten, da eine entsprechende Ankündigung erst nach dem Kinostart von Episode 9 erfolgen soll. Geplant sei die Bekanntgabe frühestens im Januar 2020.

Ursprünglich sollten die beiden „Game of Thrones“-Macher David Benioff und D.B. Weiss die nächste Trilogie entwickeln. Doch ihr überraschender Ausstieg vor wenigen Wochen, zugunsten eines Millionen-Deals mit Netflix, warfen sämtliche Pläne bei Lucasfilm zurück. Fest steht, dass es Rian Johnson mit seiner geplanten neuen Trilogie nicht ist.

Star Wars Star Wars Neue Trilogie sollte von den Anfängen der Jedi-Ritter handeln

Als Ersatz dürfte ganz oben auf der Liste Jon Favreau („Iron Man“, „Der König der Löwen“) stehen. Laut THR gibt es bereits im Hause Disney und Lucasfilm die Meinung, dass er in Zukunft eine größere Rolle im „Star Wars“-Universum spielen dürfte.

Seine Serie The Mandalorian auf Disney Plus kommt bei den Zuschauern sehr gut an und zeigt, dass er durchaus eine neue Geschichte mit neuen Charakteren im „Star Wars“-Universum entwickeln kann und gleichzeitig dem Original von George Lucas treu bleibt.

Star Wars
© Lucasfilm / Star Wars - „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars

Star Wars Star Wars - Verpasste Chance auf Baby Yoda-Merchandise kostet Disney Millionen Star Wars Star Wars - Jedi Temple Challenge: Die neue Game-Show mit Jar Jar Binks-Darsteller Ahmed Best Star Wars Star Wars - Fan-Film Baby Yoda vs. Darth Sidious wird zum Hit Star Wars Star Wars - Fans wünschen sich weitere Baby-Charaktere Star Wars Star Wars - Jetzt live: Hier das Panel zur Enthüllung von Episode IX ansehen! Star Wars Star Wars - So gut hätte ein Spiel ohne EA aussehen können GTA 5 GTA 5 - Uhrzeit, Infos und neue Inhalte: Der Casino-Heist erscheint am Donnerstag für GTA Online GTA 6 GTA 6 - Project Americas: Spielt Grand Theft Auto 6 in Südamerika?
News zu State of Play

LESE JETZTState of Play - Wann läuft die State of Play im Dezember?