PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Sind die Sorgen um die Größe der Weltkarte unberechtigt?

Von Patrick Hallerbach - News vom 11.12.2019, 10:30 Uhr
Cyberpunk 2077 Screenshot
© CD Projekt

Vor kurzem tauchte ein erstes Bild zur Weltkarte des Action-RPG „Cyberpunk 2077“ im Netz auf und ließ die Community aufhorchen. Einige Fans äußerten ihren Unmut und schrieben, dass die Map zu klein wäre. Doch sind diese Bedenken überhaupt berechtigt?

Seit gut einer Woche kann das zum Action-RPG Cyberpunk 2077 gehörige Artbook „The World of Cyberpunk“ vorbestellt werden. Das Cover ziert einen Ausschnitt der Weltkarte des Spiels, jedoch ohne weitere Details. Die Größe dieser Karte sorgte jedoch für Unmut unter einigen Fans, da diese ihrer Meinung nach wohl zu klein ausfallen würde.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Neue Details zur Umgebungszerstörung, Items & Sex-Szenen

Sorgen um Map-Größe unberechtigt?

Diese Sorgen zur Map-Größe dürften jedoch eher unberechtigt sein. Unabhängig davon, dass es sich bei dieser Darstellung lediglich um einen Ausschnitt der Map handelt, wurde seitens Entwickler CD Projekt RED bereits bestätigt, dass sich das Spielgeschehen auch sehr vertikal abspielen wird. Alleine Mega-Gebäude seien „kleine Städte“ in sich und da Night City eine Großstadt mit vielen Gebäuden ist, gibt es einige davon. Bisher viel diskutiert aber noch unbestätigt ist die Möglichkeit, dass die Karte nicht nur in die Höhe, sondern auch in die Tiefe verlaufen könnte.

Auch der Maßstab der gezeigten Illustration, sowie die Dichte der Open-World spielen eine wichtige Rolle. Sollte die Größe der Karte kleiner ausfallen, als beispielsweise beim Rollenspiel „The Witcher 3“, fällt die Dichte des Inhalts jedoch höher aus.

Laut diversen Entwickler-Interviews wird ein Schwerpunkt auf die „Lebendigkeit“ der Stadt gelegt. Was würde es bringen, durch eine leere Stadt zu fahren und ewig nach einer Quest zu suchen? Es scheint bisher so, dass die Entwickler bei dem Thema auf Qualität, anstatt auf Quantität setzt. Und das ist auch gut so!

Sollte CD Projekt RED vor dem offiziellen Release im Jahr 2020 keine weiteren Angaben zu dem Thema machen, werden wir uns spätestens dann ein genaueres Bild zu diesem Thema verschaffen können.

„Cyberpunk 2077“ erscheint am 16. April 2020 für PS4, Xbox One, PC und Google Stadia. Dann können wir mit eigenen Augen sehen, was schlussendlich umgesetzt werden konnte.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Deutsche Sprecher: Flavia Vinzens und Björn Schalla als V bestätigt!

KOMMENTARE

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Aktuell keine Umsetzung für PS5 und Xbox Series X geplant Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Entwickler versichern, dass keine weitere Verschiebung erfolgen wird Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Multiplayer lässt noch Jahre auf sich warten Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Release offiziell um mehrere Monate verschoben! Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Brandneuer Cinematic-Trailer auf der E3 2019 gezeigt Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Offizielle Gameplay-Enthüllung, das ist das neue Cyberpunk-RPG! Metro Exodus Metro Exodus - Sam's Story: Release-Termin zum zweiten großen DLC versehentlich bekannt geworden The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Serien-Hub: Alle Infos zur Staffel 1 gibt es hier!
News zu Amazon Prime Video

LESE JETZTAmazon Prime Video - Diese neuen Inhalte erwarten euch im Februar 2020