PLAYCENTRAL NEWS Silent Hills P.T.

Silent Hills P.T.: Vollständiges Fan-Remake inklusive VR-Modus kostenlos verfügbar

Von Cynthia Weißflog - News vom 06.01.2019 10:17 Uhr

Ein engagierter Entwickler veröffentlichte nun ein weiteres Remake des zum Kult gewordenen Horrortitels Silent Hills P.T., das nahezu identisch mit dem Original sein soll. Dabei wurde das Spiel sogar um einen VR-Modus erweitert.

Noch immer besteht die nie endende Sehnsucht nach Konamis einzigartigem Horrortitel Silent Hills P.T.. Deshalb machte sich der Entwickler Radius Gordello knapp 10 Monate lang an die Arbeit, um ein würdiges Remake zu schaffen und formte alle Texturen, Models, Animationen und das Gameplay detailgetreu nach.

Der Horror-Veteran in VR

Schon andere nahmen sich dieser Mammutaufgabe an, konnten allerdings häufig nur Teile des Horror-Klassikers rekonstruieren. Gordello dagegen bildete nicht nur das vollständige Spiel nach, sondern ergänzte sein Remake, das den Namen Unreal PT erhalten hat, zusätzlich um einen VR-Modus. 

Silent Hills P.T.Silent Hills P.T.: eBay schaltet sich bei P.T.-Auktionen ein

Das Remake könnt ihr euch derzeit kostenlos für euren PC herunterladen und mit dem vertrauten Gameplay in die gewohnt gruselige Atmosphäre des Originals eintauchen. Bislang ist allerdings unklar, wie Konami auf dieses Projekt reagieren wird, schließlich hat der Entwickler zum Teil auf Original-Assets zurückgegriffen, an denen er keinerlei Rechte besitzt.

Bei Unreal PT handelt es sich längst nicht um das einzige Remake, das Fans entwickelt haben. Im Sommer 2018 berichteten wir über die Entwicklung des P.T.-Remakes PT for PC 0.9, das letztendlich aufgrund von rechtlichen Problemen beendet werden musste. Der 17-Jährige Hobbyentwickler bekam laut eigener Aussage einen Anruf von einem Konami-Mitarbeiter, der um die Einstellung des Projektes bat. Neben dieser schlechten Nachricht, scheint die Geschichte für den Teenager trotzdem ein positives Ende genommen zu haben.

Silent Hills P.T.Silent Hills P.T.: Konami beendet die Entwicklung des Fan-Remakes

Der Konami-Sprecher versprach angeblich, dass der Teenager als Entschädigung Merchandise sowie einige Spiele erhalten werde, schließlich habe er rund 140 Stunden in sein erstes Spiel investiert. Außerdem teilte der 17-Jährige auf Gamingbolt mit, dass er ein Praktikum von Konami angeboten bekommen hätte.

Unter diesen Zeilen findet ihr den Release-Trailer zum Remake und hier den Link zum Download.

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
PS Plus - November 2021 Umfrage Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für November 2021? GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5 The Dark Pictures Anthology: Little Hope Kostenloser Friendspass The Dark Pictures: Devil in Me wird das Staffel-Finale und es ist für Serienkiller-Fans Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest?
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece The Witcher Staffel 2 soll wichtigen Charakter der Geralt-Saga aus Witcher 3 einführen House of Ashes - Spielzeit The Dark Pictures: So lang fällt die Spielzeit von House of Ashes aus Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild: Schnappt euch gratis Shiny Zacian und Zamazenta bei GameStop MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS